Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthi, stolzer besitzer, neuling, Baschi, Michael, Reiner

DIESEL????

Startbeitrag von stolzer besitzer am 29.03.2001 20:58

Hab mir vor zwei tagen nen colt gti zugelegt bin auch eigentlich ganz zufrieden damit nur hab ich beim starten das problem das er wie ein diesel klingt!!!
Wenn der motor warm geworden ist ist es nicht mehr so schlimm aber es hört sich trotzdem noch komisch an !
Wer kann mir helfen ?? es ist ein 93 Baujahr und hat schon seine 175tkm runter!
und meine zweite frage ist bringt ein sportluftfilter was ? und "höchstleistungszündkerzen" etwas ???
wäre echt geil wenn mir einer helfen könnte ! danke im vorraus!

Antworten:

Also ich glaube ich kenne das von meinem ehemaligem CAO 1,3. Da hat sich das nach längerem stehen auch so angehört, er hatte irgenwie weniger Leistung und es fühlte sich an als würde er Briketts verfeuern. Mein Mitsubishi Händler wuste sofort was Sache war. Die Verteilerkappe war beschädigt und Wasser (da genügen auch schon kleiste Mengen und die Beschädigung sieht man meist auch nicht) ist eingedrungen, einige Zylinder liefen nicht mit und ich hatte ein Zweitackter. Wenn der Motor dann warm war war es weg und ich hatte wieder mehr leistung. Die neue Verteilerkappe hatte glaube ich 40DM gekostet und die Sache war behoben.
Ich bin mir jetzt nur nicht 100% sicher ob das bei dir die Verteilerkappe ist, denn bei mir war es wenn der Motor warm war weg.

Bis denn
Michael

von Michael - am 29.03.2001 22:32
HUHU,

es kann die Verteilerkappe sein, wie Michael schon richtig gesagt hat, aber ich denke eher, daß es Deine Hydro Stößel sind!
Hab gerade Gestern einen guten Tip bekommen! Nimm beim nächten Ölwechsel mal son Synthetikzeug, was man vor dem Wechsel rein macht und mache dann den Wechsel, soll bei Hydros wahre Wunder wirken!

Gruß
Baschi

von Baschi - am 30.03.2001 05:56
Warte mit dem Tuning lieber bis er vernünftig läuft.
Wie klingt der Motor denn genau? Ist es abhängig von der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit? Ist es mehr ein Klappern, Rasseln, oder eher einKlopfen?
Wie klingt es bei warmem Motor?
Sind die Fahrleistungen normal?

Gruß Reiner

von Reiner - am 30.03.2001 11:15
Blkoß das problem is das der CA0 GTi keine verteilerkappe hat! Vollelektronische Zündung mit Doppelfunkenspulen!
Aber ich denke mal das bei 175Tkm die Hydrostößel klappern!
Mache mal einen Ölwechsel, dann isses eventuell wieder weg, ansonsten brauchste neue!

MfG Matthi

von Matthi - am 31.03.2001 19:50
Hey danke für die super antworten!
also wenn der motor warm ist hört man das eigentlich nicht mehr aber mit der leistung bin ich auch net so zufrieden! er macht nur 200 spitze obwohl in den pappieren 210 steht und er ja das eigentlich noch überbieten müste..
Hab jetzt mal optimax getankt (man ist das teuer) hoffe ja das er danach etwas besser ist ! ob das klappt ? würde die leistung auch mit besseren / neuen zündkerzen und luftfilter steigen?
Ok danke euch nochmal

von stolzer besitzer - am 01.04.2001 19:29
Mh, naja, ich hatte meinen mal auf 230 (laut Tacho mit 195/60R14)!
Wenns kalt ist (also im Winter um die 0 Grad und kälter) dann höhre ich auch dieses Tackern der Hydrostößel, das ist aber nach etwa 5s-10s wieder weg!
Was fährst du denn für Motorenöl? Laut mitsu is 10W40 vorgeschrieben, ich habe aber 5W40 drinne, da es etwas dünner ist wenns kalt ist, aber bei warmen Motor isses dann genauso wie das 10W40!

MfG Matthi

von Matthi - am 01.04.2001 20:54
Hab zur zeit 5w30 drin denk mal das ist doch ganz ok oder ? meine werkstatt hat das erst vor kurzem gewechselt. Werde sobald ich kohle habe mir endlich neue zündkerzen und sportluftfilter holen hoffe der kommt dann endlich aus dem arsch ! hatte voher nen honda civic coupe mit 101 ps und so viel unterschied hab ich nicht gemerkt :-((

von neuling - am 09.04.2001 19:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.