Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthi, max mitsu, Joe, Reiner, Robert P.

Cao 1.3 klappernder Motor

Startbeitrag von max mitsu am 11.04.2001 16:23

Wie ich meinen Colt bekommen habe war er noch mechanisch sehr leise.Jetzt die letzten 20000Km
wird so ein Klappern immer lauter. Hat jemand von
euch damit schon erfahrung, währe über eine Antwort
sehr glücklich.
Ist das villeicht zuviel Ventilspiel über 0.2mm od.
etwa ein kaputtes Lager? Bei wieviel Kilometer müssen
die Ventiele beim 1.3 Cao eingestellt werden?
Gruß
MAX MITSU

Antworten:

Hi Max Mitsu,

hört sich so an als würden dich deine Hydrostössel ein wenig nerven. Solltest du eine 0Wx oder 5Wx Oel fahren, versuch es mal mit einem 10W40, das ist dickflüssiger und dann könnten deine Hydrostössel leise werden.

Normalerweise hören die Hydrostössel nach spätestens 2-3 km auf zu klappern. Wenn das bei dir nichts hilft, dann musst du wohl in den sauren Apfel beissen und die Dinger wechseln lassen. Haste noch Garantie ?

Gruss, Joe

von Joe - am 11.04.2001 21:01
Ähm nur so ... aus eigenner Erfahrung:
Der 4G13 im CA0 hat keine Hydrostößel.
Es gibt zwar eine ausführung des Motors mit Hydrostößeln mir ist aber keine CA0 version auf dem deutschen Markt bekannt. Der 1300er Motor im CA0 hat das normale Ventilsteuerungssystem.

Robert P.



von Robert P. - am 12.04.2001 00:41
Und Garantie wirds warscheinlich fürn CA0 auch nicht mehr geben!

von Matthi - am 12.04.2001 17:34
Wann klapperts denn, bzw wann hörst Du es? Auch bei Leerlaufdrehzahl?
Normalerweise reicht es gut aus, wenn das Ventilspiel alle 30000km überprüft wird. Du kannst es leicht selbst einstellen. Die Werte stehen unter der Motorhaube. Du brauchst lediglich eine Fühlerlehre, einen Schraubenzieher und einen Ringschlüssel.

Entweder Du machst einen großen Gang rein, bockst den Wagen vorne auf und drehst das Rad oder Du machst den Leerlauf rein, schlägst die Räder ein und verdrehst die Kurbelwelle mit einem Schlüssel durch den Radkasten.

Wenn es die Ventile nicht sind, kommen z.B. die Kolben in Frage. Hast Du erhöhten Ölverbrauch?

Gruß Reiner

von Reiner - am 12.04.2001 20:18
Uups, habe einen CAO 1.8 un der hat Hydros. Daher habe ich auf die ganze CAO Serie geschlossen. Tja, Treffer, versenkt.

Aber Garantie gibts durchaus auch bei Gebrsauchtwagen.

Gruss, Joe

von Joe - am 13.04.2001 16:04
er braucht keinen tropfen Öl das ist ja das erstaunliche. Ich werde jetzt mal beim Öamtc die
Abgaswerte messen lassen dort kann man dann aus dem
Hc-wert sehen ob das Ventilspiel zu groß ist.
Gruß
MAX MITSU

von max mitsu - am 13.04.2001 17:19
Mh, Gebrauchtwagengarantie is gut möglich!
Ich habe auchn 1.8er CA0 und das ist der einzigste mit Hydrostößeln! der 1.6er und der 1.3er haben normale Ventile und Kipphebel zum einstellen und nur eine Nockenwelle!

MfG Matthi

von Matthi - am 13.04.2001 18:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.