Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha, Manuel, Reiner, Harti, Marty, Ball, Matthi, Aficio, RM14, rookie

Tankanzeige

Startbeitrag von Manuel am 16.04.2001 15:42

Hi Leutchen!

Habe vor kurzem an meinem CJ0 Tachofolien umgebaut. Nun spinnt meine Tankuhr, d.h. sie fällt beim abdrehen der Zündung nicht mehr in die Nullstellung zurück. Hab auch schon gekuckt, ob die Folie irgendwo streift, hab aber festgestellt das es daran nicht liegen kann.
Hat irgendwer nen Schimmer was da los sein kann :confused:

mfG Manuel ;-)

Antworten:

hi manuel deine tankuhr is nicht kaputt, denn meine bleibt auch stehen wenn ich die zündung abdrehe das is dir bestimmt nur noch nie vorher aufgefallen

von RM14 - am 16.04.2001 17:06
Ist normal die Tankuhr fällt beim abschalten der Zündung beim CJ0 garnicht ab.


Gruß Sascha

von Sascha - am 16.04.2001 17:08
Danke für den Tip!
Werd dann mal abwarten ob sie dann mit leerwerden des Tanks fällt *sfg*

mfG Manuel ;-)

von Manuel - am 17.04.2001 05:25
Also meine fällt ab. Tat sie vorher aber nicht, weiss ich. Juckt mich aber wenig. Funktionieren tut sie ja noch, ausserdem ist das Ding sowieso ein Schätzeisen. Ich richt mich nach der Kilometerzahl und dem Reserve-leuchten.

Marty

von Marty - am 17.04.2001 08:20
Vielleicht fällt Deine ja nur ab, weil da nix mehr drin ist ;-) *g*
Gruss
Greg

von Aficio - am 17.04.2001 13:27
Stimmt. Ist mir gar nicht aufgefallen.
Lustig ist nur dass sich die Tanknadel auch nicht mehr bewegt wenn ich die Lippen ganz fest zusammenpress und in den Tankstutzen reinblas. Das tat sie früher auch.

;)

Marty

von Marty - am 17.04.2001 14:49
Beim Colt ist die Tankanzeige mit einem Kondensator gepuffert, und bleibt deshalb einige Zeit konstant. Läßt man ihn längere Zeit stehen, dann fällt die Tankanzeige immer ab (auch bei defektem Kondensator).

Gruß Reiner

von Reiner - am 17.04.2001 15:10
Danke für die vielen Infos *sfg*
Also der Kondensator hält sicher nicht 8h die Spannung - wird wohl irgendwie der Zeiger an den Folien hängen.
Auch egal, bau ich die Instrumente halt zum 5. mal aus ;-)

CU Manuel :D

von Manuel - am 17.04.2001 15:29
HAAAALT!!!
bevor du alles ausbaust, haste die zeiger vielleicht zu fest draufgesteckt? dürfen nur leicht angedrückt werden, sonst bewegt sich nix...
cu
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 17.04.2001 15:51
Also bei mir fällt da selbst nach 2 Tagen Standzeit nix ab, seidenn es würde mir jemand mein Benzin klauen :-)


Gruß Sascha

von Sascha - am 17.04.2001 15:57
Also vonne Kondensator weiß ich nix!!!
Wennse stehen bleibt, bleibtse stehen!
und das solange, bis sie neu angetaktet wird, das ist übrigends bei vielen Fahrzeugen so, z.B. Fiat, Ford naja und so weiter halt!!!
Aber wie jetzt die genaue Funktionsweise ist kann ich nich sagen!

MfG Matthi

von Matthi - am 17.04.2001 19:43
Jipp, auch so bei Lancer CAOW 1,6/113 PS Bj. 94.
Tschüß Harti

von Harti - am 17.04.2001 22:01
Danke für die vielen Tips! ;-)
So wie es aussieht bewegt sie sich doch, bin gestern ein wenig gefahren. Aber nachdem sich mein Papier ein wenig wirft (Morgens, bei hoher Luftfeuchtigkeit *fg*) werd ich wohl die Instrumente nochmal ausbauen und dann werd ich sowieso alles genau kontrollieren.
PS: kann mir jemand nen Tip für gutes Papier geben? Verwende momentan doppelseitig beschichtetes Inkjetpapier mit 110g. Der Mist wirft sich jedoch bei hoher Luftfeuchtigkeit.
mfG Manuel :D

von Manuel - am 18.04.2001 06:25
sascha, wenn Du den Effekt sehen willst, dann reichen zwei Tage nicht. Bei ner Woche bist Du gut dabei. (Falls Du so lange auf Deinen Colt verzichten willst)

Gruß Reiner

von Reiner - am 18.04.2001 10:41
Und du? Wie hast du es denn so lange ohne deinen Liebsten augehalten? So spontan fällt mir da nur die Möglichkeit eines Deliriums mit anschließendem Coma ein...

von Ball - am 18.04.2001 13:19
Ne, solange will ich nicht warten, aber ich denke Manuel hat auch nicht solange gewartet. Das einzige wie ich mir vorstellen kann das er meinte das der Zeiger erst bei Zündung hoch geht ist das beim abklemmen logischerweise der Zeiger abgefallen ist und beim neu einbau erst nach Zündung wieder angestiegen ist.


Gruß Sascha

von Sascha - am 18.04.2001 21:30
Ich dank euch für die vielen Beiträge (wenn fürs Motortuning doch auch soviel kommen würd) ;-)
Hab nun definitiv festgestellt, das die Anzeige doch funktioniert :D , die bleibt tatsächlich bei ausschalten der Zündung dort stehen, wo sie war und fällt nicht ab (ausser der Tank wird leer *sfg*)
CU
Manuel :D

von Manuel - am 19.04.2001 05:44
Tja, wenn wir alle vom Motortuning beim Colt soviel wissen würden wie bei der Tankanzeige, was man da machen kann und was gut ist ? Dann wäre auch alles viel einfacher. Aber wollen wir mal hoffen das man noch was gutes rausfindet.


Gruß Sascha

von Sascha - am 19.04.2001 18:05
Und am achten Tag erschuf der Herr den Motorschaden und er sah und wußte das es gut war! Der Tag an dem ich meinen Motor über den Jordan gejagt hab, wird auch der Tag sein, an dem ich anfange Detailarbeiten zu machen, Ansaugkrümmer, Kopf, Ventile etc., aber keinen Tag früher, weil ich keine Lust hab einen laufenden Motor zu zelegen und zu tunen. Ist aber nicht falsch zu verstehen: ich leg's nicht darauf an den Motor zu töten!
Mal sehen.
Tschüß Harti

von Harti - am 19.04.2001 23:42
Ich auch nicht deshalb werde ich auch von Vornherein schomal kein Chiptuning machen, weil´s in der Richtung wohl den meisten Müll gibt von den ganzen geldgeilen Tunerfirmen und wenn die wie die meisten noch nicht mal auf den Prüfstand fahren taugts eh nix und wenn´s nix anderes gibt sollte man das wohl selber machen (vorher und hinterher) genauso wie Abgaswerte usw., wenn man sich dann doch rantraut.


Gruß Sascha

von Sascha - am 20.04.2001 18:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.