Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthi, Michael, Reiner, Chaos C60, Steffen, Tom, Mario

Colt-Kauf

Startbeitrag von Mario am 25.04.2001 16:08

Hallo erstmal!!!!!

ich hätte mal ein paar fragn an euch.

ich hab grad meinen führerschein bekommen und will mir einen colt (CA0) kaufen,

sowas BJ. 93-94

also meine fragen:

1) auf was muss ich mal achten, von wegen verschleißteile bei einer gewissen km- Anzahl

2) mit welchen preis muss ich ca. rechnen

3) bin ich am überlegen ob 75PSigen oder 115PSigen?

würd gern eure meinung dazu hören

danke mal im vorraus

Mario

Antworten:

nimm den mit 113 PS - du wirst es nicht bereuen
grüße
Tom

von Tom - am 25.04.2001 16:53
Ja, der 113PSer is wesentlich spritziger als der 75PSer!
Und man kann damit auch mal überholen!
Der 1.3er 75PS is dazu etwas matt finde ich!
Habe selber 140PSer und der is schon manchmal etwas lahm!

MfG Matthi

von Matthi - am 25.04.2001 17:00
mit 18 und 113PS, zahlst du sau viel steuern :-(

von Steffen - am 25.04.2001 17:15
Ich würde dir auch den mit 115 PS empfehlen aber das ist auch ne Geldfrage (Versicherung, Steuern etc.)

:hot:MfG Chaos:hot:

von Chaos C60 - am 25.04.2001 17:51
Hi.
Ich hab vor ein paar Jahren mal nen CAO mit der 113 PS Maschine gefahren. Das war - abgesehen von meinem jetzigen Eclipse - das wohl beste Auto, das ich bisher überhaupt gefahren hab (und das waren schon ein paar).
Guter Motor, Design super, relativ viel Tuningzubehör, und sparsam war er bei konstanter Fahrweise auch (Bestverbrauch waren mal 7,35 l/100km bei Überland).
Stimmt schon, daß Du als Fahranfänger für so einen Wagen ne Menge Steuer und Versicherung abdrücken mußt, dafür sollte er aber mittlerweile auch sehr günstig zu kriegen sein, evtl. rechnet sich das sogar!
Laune macht der CAO GLXi auf jeden Fall!

Ciao

von Michael - am 26.04.2001 06:37
ehrlich gesagt würde ich Dir zu der 75PS-version raten, es sei denn Du hast zuviel Geld für die Versicherung. Ich habe zwar die 113PS Version, aber bei 25% Versicherungsbeitrag.
Natürlich machen mehr PS mehr Spaß, aber 170km/h schafft auch die Version mit 75 PS.
Ungewöhnlichen Verscheiß gibt es nicht. Rost erst recht nicht. Bei Baujahr 92/93 mußt Du halt auf die üblichen Verschleißteile achten, wie Bremsen, Reifen, Auspuff. Eventuell kann auch mal eine Lichtmaschine oder Wasserpumpe den Geist aufgeben, aber das ist nicht typisch (hält wesentlich länger als bei einem Opel :-) ). Ansonsten gilt die übliche Vorsicht in Bezug auf ungewöhnliche Geräusche und Unfallfahrzeug.

Nimm auf jeden Fall Jemanden mit, der sich auskennt.

Gruß Reiner
(PS: Der Colt ist nach ADAC und TÜV eines der unproblematischsten Fahrzeuge überhaupt. Das kann ich bestätigen, fahre schließlich seit über 20 Jahren nen Colt)

von Reiner - am 26.04.2001 13:56
am besten denkst du ersmal nach, was in deiner Zukunft noch so passiert, damit meine ich z.B. du wilst weiter weg studieren oder musst zu bund oder was weiß ich, jedenfalls musst du dir überlegen wo du rumfährst!
Wenn es nur inner Stadt oder inner näheren umgebung ist reicht der 75PSer Locker, aber bei langen strecken und viel Autobahn und sowas, da würde ich den 113PSer doch vorziehen, da ich nich unbedingt mit 160 und vollgas vor mich hin gurken will und an jedem Berg immer langsamer werde! Da sollte schon was kommen!
der 113PSer läuft auch locker seine 200 und mehr!
Und man kann vorallem die Golf-GTi-Fahrer ärgern!

MfG Matthi

von Matthi - am 27.04.2001 16:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.