Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manuel, Harti, Tom, Reiner, Sascha, Matthi

RPW Zündfolgekrümmer

Startbeitrag von Manuel am 27.04.2001 12:22

Hi Leute! ;-)
Hab soeben das 2. Mail von RPW erhalten mit einigen News!
Die Krümmer werden aus temperaturbehandeltem Stahl gefertigt, können auf Wunsch aber auch aus Edelstahl gefertigt werden (dann kosten sie ca. das doppelte! =700 AUS$).
Die Beschichtung die RPW für die Krümmer anbietet, ist eine Keramikbeschichtung, die isoliend wirkt, weniger Temperatur nach aussen lässt und das Strömungsverhalten verbessert (kostet 200 AUS$ extra).
Die Leistungssteigerung beziffert RPW mit 10-15kW, jedoch in Verbindung mit anderen Tuningmassnahmen kann die Ausbeute auch mehr sein (Chiptuning, Nockenwellen, Luftfilter etc.)
Die Lieferzeit mit Airmail ist etwa 3 Wochen.
Für die Frachtkosten ist etwa mit 200 AUS$ pro Stk. zu rechnen (kann ich nicht glauben! :confused: )
Die Preise sind für 1 Stück 350.-
ab 3 Stück 335.- p.Stk.
ab 5 Stück 325.- p.Stk.

Wenn irgendwer irgendwen kennt der sich mit Frachtkosten besser auskennt, quetscht ihn aus! (vielleicht kennt ihr ja wen bei DHL .....)

mfG Manuel :cool:

Antworten:

Oder irgendwer muß mal in australien urlaub machen und ein paar mitbringsel (Fächerkrümmer) mitbringen!

MfG Matthi

von Matthi - am 27.04.2001 16:20
hm - Frachkosten 200 AUS$ pro Stück.... können die die dinger nicht in einen großen karton packen und an einen von uns schicken dann teilen wir uns die 200$ für die fracht und jeder is glücklich... das verteilen der krümmer dürfte dann ja nicht das prob. sein...

wie kann eine beschichtung an der außenseite das strömungsverhalten im inneren des rohres beeinflußen - oder befindest sich die beschichtung an der innenseite ?

aber die 10-15kW wären schon was feines *fg*

grüße
Tom

von Tom - am 27.04.2001 18:31
Hallo!
Find ich ja nett, daß du dich da so engagierst. Aber, was mich gerade etwas quält:
1) die Preise, die du nennst sind "Känguruh Dollar" oder?
2) kein Fächerkrümmer auf unserem Planeten bringt 10 - 15 kw Leistung mehr (das wären 15-20% Mehrleistung!!!!) das Problem dürfte sein, daß die Unterschiede zwischen Leistung an der Kurbelwelle und am Rad herrschen und noch dazu jedes Land seine eigenen Prüfmethoden für die Leistung hat (SAE PS/hp z.B. ohne alle Nebenaggregate gemessen) Aber selbst, wenn dat Dingens nur 5 PS (am Rad) bringt, würde es mich interessieren.
Was ich auch popelig finde, ist der Nachlaß von doch immerhin 25 AUS$ bei Abnahme von 5 Stk. . Außerdem muß mit höherer Abnahmemenge der Transport billiger werden. Ich muß mich mal bei UPS schlau machen, was es da für Möglichkeiten gibt. Außerdem könnte ich mal über die Firma von einem Freund anfragen, ob es da nicht vielleicht doch mehr Prozente gäbe (dauert aber etwas).
Na ja, aber immerhin mal 'ne Perspektive!
Tschüß Harti
.....und wenn man Afrika versenken würde (und vielleicht noch Indonesien aus dem Weg räumen würde) , dann könnte auch "Down Under" näher rücken, und wenn man schon dabei wäre, könnte man doch auch das Land der Elektrik-Chaoten, sprich Italien versenken und dann könnte man Australien ins Mittelmeer verlagern und einfach hinfahren , hmmm, ??????? (Ich weiß, daß ich die Finger von den Drogen lassen soll !!!!)

von Harti - am 27.04.2001 18:50
Vielleicht kanst du ja auch mit deinem Krokodilfangniltauglichenlancer einfach mal rüber schippern. :-)



Gruß Sascha

von Sascha - am 28.04.2001 02:07

ups...verschrieben....

Mir ist aufgefallen das ich mich ein wenig verschrieben habe. Im Mail von RPW steht dass die Krümmer 5-10kW bringen ;-) Da hat mein mathematisches Hirn etwas verwechselt *sssssfg*
Wäre auch etwas zu realistisch 10-15kW :D
Was die Beschichtung betrifft, ich kann mir kaum vorstellen, das ne Keramikbeschichtung viel bringt, auch wenn sie im Inneren die Strömungsverhältnisse verbessert. Is ja schlußendlich nur Oberflächenfinish. Sollt ich mir einen bestellen, werd ich ihn ohne Beschichtung nehmen.
CU
:cool: Manuel

von Manuel - am 28.04.2001 08:16

WECHSELKURS!!!!!!!

Hi Leutchen!
Hab grad AUS$ in Schilling umgerechnet
( [www.creditanstalt.co.at] )
Demnach sind 350AUS$ nur ATS 2.667.- !!!!!! Also bei dem Preis werd ich nicht mehr lange überlegen!!!!!
Hab auf der DHL Seite ne Berechnung für Frachtkosten gefunden. Die berechnen nach Volumen und Gewicht. Das heisst je mehr wir werden, umso billiger wird es ;-). Die Krümmer sind ziemlich leicht und bei solchen Teilen gehen die nach Volumen. D.h. mehrere Kümmer haben kaum mehr Volumen und das spart mächtig Frachtkosten. Werd noch versuchen von RPW Volumen und Gewicht bei einer Sendung von 1,3 oder 5 Stück zu erfahren, dann kann ich mich bezüglich der Frachtkosten genauer erkundigen. Angeblich gibt es auch Unterschiede bei der Verzollung, wenn das Teil als gebraucht deklariert ist wirds billiger!! (scheisse - warum hebt bei DHL keiner ab?). Wenn ich näheres weiß werd ichs euch wissen lassen. ;-)
mfG Manuel :D

von Manuel - am 28.04.2001 09:25

Re: WECHSELKURS!!!!!!!

hi manuel !

bis ATS 3500.- komplett bin ich dabei - den krümmer dann in wien zu holen is kein prob.
grüße aus graz
Tom

von Tom - am 28.04.2001 09:57

Re: WECHSELKURS!!!!!!!

Hab auch gerade mal nachgschaut, wie der Wechselkurs so aussieht:
1 AUS$ = 1,12 DM
Das hört sich doch gut an, oder ?
Tschüß Harti
P.S.
Nochmal nebenbei: ich wäre generell auch dabei (hängt etwas vom Zeitpunkt ab, weil z.Zt. Armut), halt für den 4G92 und wahrscheinlich mit dem 4 in 1, weil angeblich mehr Bumms obenraus; wenn ich's gerade richtig im Kopf habe

von Harti - am 28.04.2001 19:47
Die Keramik wirkt isolierend, insofern stimmt die Aussage mit den Temperaturen. Dein Kat kommt also früher auf die entsprechende Arbeitstemperatur.
Daß die Keramikbeschichtung das Strömungsverhalten im Vergleich zu einem Stahlrohr verbessern soll, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Es gibt die Möglichkeit, daß sich durch eine schlechtere "Oberflächenglätte" der Keramikshcicht ein Luftpolster an der Rohrwand hält, welches dafür sorgt, daß ein größerer Luftstrom laminar (mit geringerer Verwirbelung) bleibt.
Dieser Effekt dürfte allerdings nicht allzugroß sein, zudem nur in einem bestimmten Bereich wirken und müßte zudem durch Messungen untermauert werden.


Gruß Reiner

von Reiner - am 30.04.2001 11:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.