Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthi, Aficio, Chaos C60, Seby, Marty

Felgenwahl...

Startbeitrag von Seby am 28.04.2001 17:57

Hi Leute,

könntet ihr mir vielleicht helfen? Ich will mir demnächst für meine Lancer CAO 1.6 Alus zulegen, aber das breiteste war im Fahrzeugschein drinnsteht sind 185er auf 14 Zoll Felgen. Gibts da ne Möglichkeit breitere Felgen draufzumachen, wenn möglich OHNE TÜV Eintragung, da ich weder die Zeit noch das Geld hab, um zum TÜV zu fahren. Gibts da breitere Felgen mit ABE fürn Lancer CAO und welche würdet ihr mir da empfehlen??? 15 Zoll wär schon ganz nett, weil mich die Serien 13 Zoll Stahlfelgen ehrlich gesagt total ankotzen, weil die total scheisse ausschauen!! Welche Felgen wären dazu geeignet, ohne meinen guten Lancer zu prollig aussehen zu lassen? 215er oder so finde ich dann zu breit, und ich denke, das Auto würde dann auch nicht mehr so gut abziehen wie bisher.

Bitte helft mir bei der Qual der Wahl... :-)

Cya

Seby

Antworten:

Hi,
Fahre auch nen CAO(Colt). Hab 195/50 Reifen drauf auf 5Stern-Artec Felgen! Sehen eigentlich richtig geil aus, sogar mit Serienfedern ;-) Hab auch nur 185/60 R14 eingetragen....Was sollen die Bullen den machen! 195/50 gehen 100% ohne extra arbeiten & zudem kann ich ja ma versuchen, falls die mich echt deswegen anmotzen, auf das ABE der Felgen zu verweisen...Da steht nämlich drin, im Gegensatz zu manch anderen Autos nix von irgendwelchen extra Arbeiten etc...
Hoffe ma das ich damit wegkomme, ansonsten bezahl ich halt ma etwas, die Wahrscheinlichkeit is aber gering! Zum Tüv fahr ich einfach noch mit Winterreifen hin ;-)
P.S. Falls einer von Euch zufällig weiß, was das kosten würde wenn sie mich kaschen, soll er das ma hier reinposten ;-)
Gruss
Greg

von Aficio - am 28.04.2001 20:44
Oh man wenn du die ABE für dir Felgen passend zu deinem Auto hast, dann gehste zum Tüv, das kostet da 49,-DM!
Also wenn euch das zu viel is, dan frag ich mich, wo ihr die breiteren fegen hernemenwollt, etwa vom schrottplatz?

MfG Matthi

von Matthi - am 28.04.2001 23:09
Also ich hoffe ich kann dir helfen :-)!!!
Also ich hab für das eintragen beim TÜV :eek:110,-:eek: bezahlt, der is einmal ums Auto gelaufen und das wars voll die abzocke!!!

:hot:MfG Chaos:hot:

von Chaos C60 - am 29.04.2001 07:01
Hi erste einmal!!!

Ich hab auf meinem LAncer C60 7x15 Alufelgen drauf und 195/50 R15 Goodyear sieht echt geil aus!!!

:hot:MfG Chaos:hot:

von Chaos C60 - am 29.04.2001 07:03
Danke Chaos. An sowas in der Größe hatte ich auch schon gedacht. 195er sind OK. Aber was meint Matthi da mit dem TÜV? ich denke, wenn man Felgen mit ABE hat, muss man eben NICHT zum TÜV Fahren, da die schon getestet sind oder sowas...

Trotzdem danke

Seby

von Seby - am 29.04.2001 08:17
Hey,
Ich hab hier bis jetzt immer gelesen, dass das Eintragen ca. 100Märker kostet & die geb ich bestimmt net für sowas aus....Um Deine Frage zu beantworten, wo ich die Felgen her hab: Hab ich bei Ebay ersteigert ;-) für 670,-DM ! ! ! Komplett mit 195er Bereifung! Die Felgen waren 2 Monate alt & sind ca. 2000km gelaufen...! Neupreis war 1435,-DM ;-) Rechnung hab ich nämlich auch noch.....Wir/Ich sind dann wohl net ganz so reich wie Du vielleicht dachtest ;-)
Gruß
Greg

von Aficio - am 29.04.2001 09:25
Hi,
Matthi meint damit, dass Du die Felgengröße in den Fahrzeugschein eingetragen haben muß......Das ABE bezieht sich ja nur auf die Felgen...Der TüV checkt nochmal ob am Fahrzeug irgendwas gemacht werden muss, damit z.B. nix schleift oder so....Das denke ich mir zumindest, wenn ich mich da irre, dann verbessert mich ruhig ;-)
Gruss
Greg

von Aficio - am 29.04.2001 09:33
:D Also ich bins nochmal:D

Also ich arbeite ja bei Mitsubishi wenn du dir Original Mitsubishi-Alus holst dann sind bei manchen Felgen schon TÜV bescheinigungen bei, wo drauf steht für welche Modelle diese Felge erlaubt ist d.h. dann brauchst du nur den Wisch mit dir mitzuführen, das ist nämlich gleichwertig mit einem Eintrag im Schein.

:hot:MfG Chaos:hot:

von Chaos C60 - am 29.04.2001 10:39
Also ich hab sogar mal ne TÜV Abnahme bekommen, ohne überhaupt beim TÜV gewesen zu sein. Hat mir mein Mitsubishi-Händler einfach so erstellt, da die Felgen, die Serienmässig an meinem Auto waren nicht eingetragen waren. Da hat der gute mann mir einfach den TÜV-Wisch zugeschickt, da reicht das beiführen im Auto, ums auf Verlangen vorzuzeigen.


Jungs vergesst nicht dass im Falle eines Crashs die Versicherung zicken machen könnte, da manche Versicherungen sowas nicht einfach durchgehen lassen (von wegen "achja, hat ja ABE, dann ist ja alles klar). Bei manchen MUSS es einfach im Papierle stehen.

Gruß Marty

von Marty - am 29.04.2001 14:11
49,-DM (habe ich beim Tüv bezahlt) bei 670,-DM sind doch in ordnung!
Außerdem darfst du nur die Reifen fahren die eingetragen sind, also Bsp: angenommen bei dir sind 195/60R14 originalerweise eingetragen und du willst 15" Felgen drauf machen musst du in jedem Fall eintragen lassen, da du die 14er Reifen ja nicht mehr fahren kannst!

MfG Matthi

von Matthi - am 29.04.2001 20:24
JKa, aber nur wenn du die Reifen drauf hast, die da schon originalerweise im Fahrzeugschein eingetragen sind!

Also angenommen du hast originalerweise 195/60R14 eingetragen, kannst du dir nur Felgen ohne eintragen zu lassen draufmachen, wo du diese Reifengröße draufmachen kannst! wenn du jetzt 15er Felgen hast, und nur 14er eingtragen sind, musst du die 15er mit Reifengröße eintragen lassen!

MfG Matthi

von Matthi - am 29.04.2001 20:29
Felgengöße und Reifengröße, wenn nicht die originalreifengrößen gefahren werden!
Ansosten kannste mit Originalreifengröße auch andere Felgen fahren, ohne eintragen zu lassen, aber die ABE musst du mitführen!

MfG Matthi

von Matthi - am 29.04.2001 20:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.