Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joe, Markus W., Matthi, Ball, Snake20, Olli

CAO Gti im unteren Drehzahlbereich?

Startbeitrag von Olli am 16.05.2001 06:57

Hallo,

ich bin´s nochmal. Habe noch mal ein paar Fragen zum Gti:

Wie ist er so im unteren Drehzahlbereich?
60-100km/h im 4./5. Gang?
Benötigt er hohe Drehzahlen?

Hat er die Klimaanlage immer serienmäßig?

Leider konnte ich im Internet nicht viele Gebrauchte finden. Entweder zu hohe Kilometerleistung oder zu weit weg vom Ruhrgebiet.

Welche Kilometerleistung macht der Gti so?

Danke

Olli

Antworten:

Hi
also ich hab mir erst vor kurzem nen gti geholt und er hat schon 177tkm runter ! und leuft noch wie ne 1 !!!!!!! ne klima hat er bei mir auch drin aber ob das serienmässig ist weiß ich leider auch net !!!!!!

von Snake20 - am 16.05.2001 08:25
Zumindest im CA0 ist die Klima serienmässig.(Ist bei mir leider kaputt, hat vielleicht irgendjemand noch einen Kompressor zu Hause?) Und richtig Spaß macht er erst in hohen Drehzahlen. Sagen wir mal ab 5000 u/min kommt richtig Freude auf.
Viel Glück bei deiner Suche
Tobias

von Ball - am 16.05.2001 10:17
ja aber im 5ten kann man schon ganz prima mit 50 oder 60 dahintuckeln und wenn man dann mal aufs Gas tritt kommt da auch noch was, is zwar nich soviel, aber genug um schaltfaul zu werden!

MfG Matthi

von Matthi - am 16.05.2001 17:15
Hab mein feuerrotes Spielmobil (GTI) seit 1993 und hat mittlerweile 212TKM drauf. Er beschleunigt nicht mehr ganz so gut wie früher (wen wunderts), aber 215-220km/h schafft er immer noch. Es dauert halt etwas länger. Ja, Klima war bei dem Wagen Serie. Meine Klima ist leider auch nicht mehr einsetzbar, da das damals verwandte Kühlmittel nicht mehr eingfüllt werden darf. Un ein Umbau auf ein anderes Kühlmittel sollte 1500DM kosten. Da hab ich dann gestreikt.

Er hängt im unteren Drehzahlbereich gut am Gas, aber wie schon gesagt, ab 5000 gehts erst zur Sache. Leider habe ich nun schon seit einiger Zeit Probleme bei Drehzahlen unterhalb von 3000 U/min wenn ich Vollgas gebe. Dann verschluckt er sich. Den Grund habe ich noch nicht gefunden.

Gruss, Joe

von Joe - am 17.05.2001 08:28
Na dann solltest Du Dich mal bei Deinem Händler nach R413a erkundigen, welches ein direkter Ersatzstoff für R12 ist! Anders als bei R134a (wo Kompressor und Schläuche getauscht werden müssen -> Kostenpunkt 2000DM) muß nur das alte R12 abgesaugt, der Trockner gewechselt und die Anlage neu befüllt werden. R413a ist eine Komposition ohne R22, d.h. es werden keine Dichtungen angegriffen. Wie der Zufall es mal wieder will, habe ich nämlich GENAU das heute machen lassen, weil die Anlage nämlich schlapp geworden war. :-)) Alles in allem hat es mich 546DM gekostet und kühlt wieder wie ne große!! (Wo ist nur mein Schal... ;-)) ) Wenn Du allerdings Pech hast, ruht Deine Anlage schon zu lange und der Kompressor gibt den Geist auf. Also fix zum Händler!!!

Grüße,
Markus

von Markus W. - am 17.05.2001 10:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.