Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
rookie, Sascha, Robert, Harti, Ermoe, Maddiehn, Steffen, Matthi

FUUUUUUUUUUUCK!!!!!!!!!!!!! :-((

Startbeitrag von rookie am 17.05.2001 14:45

hgrmpf!! :hot: :hot: :hot:
so ne scheisse, muss erstmal meinen frust loswerden...
hab meinen kleinen knapp vorm friedhof retten können. auf der autobahn bin ich um die kurve gekommen und hab nur noch das recht knapp vor mir fahrende fahrzeug heftsch bremsen sehen und dann ist er auch schon in den stau reingerauscht. das konnte ich meinem kleinen nicht antun und bin rechts ausgewichen obwohl's keinen standstreifen gab. bin also mit einer seite auf der bahn und mit der anderen im graben dran vorbei. hab nur noch so'n schwarz-weissen pfahl über meine haube fliegen sehen, hab heftig gekämpft und bin dann wieder auf die bahn zurückgekommen. nachdem ich ausgestiegen bin und mich vergewissert hatte, dass die anderen ok waren bin ich zurück zu meinem auto... :-( die motorhaube hat nen schönen abdruck vom pfeiler, die stoßstange ist angerissen und die felge hat nen schlag durch nen stein der auf der wiese lag... :hot:!!!
da ich durch den graben gefahren bin hab ich mit der mitte den boden mitgenommen (glücklicherweise wiese!)...
im moment steht er in der werkstatt und die schauen nach, ob unten alles ok ist. ich hab nur gesehen, dass nen paar bleche verbogen waren aber sonst sah es noch gut aus, evtl ist die ölwanne im arsch. hab aber wohl das richtige gemacht, denn ich bin noch so mit ca 80 an den stehenden autos vorbei. der astra der in den stau reingefahren ist sah ganz schön scheisse aus (absoluter totalschaden) aber zum glück ist niemandem ernsthaft was passiert.
und das wo ich im moment in so argen geldsorgen stecke (evtl. muss ich mein auto verkaufen oder für ne weile abmelden :-( ). bin glücklicherweise nur mit 120 gefahren, weil ich halt sparen muss. normalerweise bin ich auf der strecke so mit 170 unterwegs...
hat jemand ne ahnung, wieviel man für's lackieren und ausbeulen der motorhaube zahlen muss (bei nem freien lackierer), bzw. bekommt man die wieder hin?! lackieren lassen müsste ich's auf jeden fall da sie ja wohl sonst recht fix anfängt zu rosten... sind so ca 1-2 cm tiefe beulen (länge ca. 30 cm) auf ner fläche wie halt son pfeiler breit ist drin. oder muss ich etwa ne neue haube haben?
mein schöner colt *heul* ich könnt mir so in den arsch beissen!
und ich wollte doch nächste woche neue fotos für den showroom machen :-(
*schnief*
naja,
tüss
:-(rookie:-(

Antworten:

was für ein Colt WAR das ??

von Steffen - am 17.05.2001 15:33
Naja, schon scheiße sowas!
Aber immerhin, ein Opel weniger!

MfG Matthi

von Matthi - am 17.05.2001 20:30
Naja, zwar schade um dein Colt aber sei froh das du kein Auto erwischt hast das wäre schlimmer, so ist dir jedenfalls nix passiert. Denke aber das du eine neue Haube brauchst lässt sich halt schwer abschätzen da ich nicht weis wie die jetzt aussieht, musst halt mal beim Lackierer oder Karosseriebauer nachfragen.


Gruß Sascha

von Sascha - am 17.05.2001 21:08
Echt Scheisse die Sache mit deinem kleinen.

Hatte letztes Jahr an meinem CAO nen brachialen
wirtschaftlichen Totalschaden am Heck.
Oder besser gesagt im Heck!
Is mir da so eine VW-Pissnelke beim Abbiegen voll hinten reingerauscht.
DEKRA-Gutachter hatte den Schaden auf 16500 DM (mit Ust) geschätzt.
Ha ha, Maddiehn is net blöd. Hat den Schaden bei seim Mechaniker für 3 Riesen richten lassen.

Mitsubishi rules!!!

Grüsse an alle!

von Maddiehn - am 18.05.2001 06:06
Hi ;)

Mich hat letzten Sonntag eine alte Tussi mit einem VW LUPO (!) auf
der Kreuzung abgeschossen. Meiner ist Totalschaden (über 15.000 DM Schaden, bei einem Zeitwert von 7.000DM) aber wenigstens is ihrer auch im Arsch.
Problem ist nur, dass ich keinen so geilen Colt mehr krieg um das Geld.
Geht also auch andern so. Wennst nix am Auto haben willst, darfst nit
fahren damit.

LG
Hermann

von Ermoe - am 18.05.2001 10:54
es IST ein colt CJ0.
er ist ja glücklicherweise nicht platt.
krümmer ist zwar verbogen, aber ansonsten ist unten drunter alles in ordnung. muss nur den halben unterbodenschutz neu machen. puh! nochmal glück gehabt...
cu
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 18.05.2001 14:29
hmpf, hast recht.
der mitsuhändler hat gemeint, dass da nichts mehr zu machen ist... :-(
aber immerhin ist ausser nem verbogenem krümmer und der stoßstange nicht mehr dran.
cu
:cool:rookie:cool:
p.s. hast du schonmal bei nem mazda mx5 ne anlage eingebaut? nen freund sucht noch was günstiges, aber ausser in den türen ist da ja nicht viel platz...

von rookie - am 18.05.2001 14:34
Stimmt da ist kein Platz aber in die Türen bekommt man 20er rein, nach dem gleichen prinzip wie bei uns 16er, also Adapterplatte allerdings aus 19mm MDF und bisschen hinten an der Türverkleidung überstehende Teile wegschneiden. Die Batterie ist ja eh im Kofferraum und die anderen Kabel kann man hinterm Beifahrersitz unterm Teppich in mittlerer Höhe in den Kofferraum legen. Klanglich ist das zwar nicht der Oberhit wenn man auf einen 20er direkt einen Hochtöner ankoppelt aber so hat man jedenfalls bisschen mehr Bass.
Viel Spaß beim Basteln.


Gruß Sascha

von Sascha - am 18.05.2001 17:29
das ging ja fix :-)
danke, dann werd ich mich in den nächsten tagen mal dran versuchen...
hast du noch nen tip für günstige 20'er? weiss selbst nicht, was er ausgeben möchte aber je weniger desto besser dürfte sein motto sein. nur bei den günstigen gibts ja auch viel schrott...
thx
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 18.05.2001 17:58
20er gibts gut und günstig von Westra kostet 55,- DM das stück, muß man halt nur noch einen Hochtöner mit Weiche haben, weis ich leider nicht mehr was wir da genommen haben ist schon 2 Jahre her. Die 20er gabs auch mal Baugleich bei Conrad leider haben die die aber nicht mehr. Ach doch jetzt fällts mir wieder ein da hatten wir die Vorgänger von den I.N.-Audio Hochtönern gabs bei Intertechnik zum kleinen Preis weis aber nicht ob es die noch gibt und dazu die jetzt noch aktuelle Kabelweiche. Ich guck mal nach und sag dir noch mal bescheid ob´s die Hochtöner auch noch gibt.
Bis dann.

Gruß Sascha

von Sascha - am 18.05.2001 18:40
wow, das ist wirklich günstig!
danke schonmal für die info!
ach ja, da fällt mir ein, dass du ja auch ahnung von gfk-verarbeitung hast, wo hast du das gelernt (vermutlich in der ausbildung)? kennst du vielleicht nen gutes buch oder notfalls ne internetseite darüber? hab zwar im moment absolut keine kohle aber kann ja nur noch besser werden und da wolltsch mir mal irgendwann nen gehäuse für die aussparungen links und rechts im kofferraum bauen. mit gfk wird's vermutlich einfacher als mit mdf (weil, die rückwand krieg ich mit mdf ja niemals in eine vernünftige form) oder was meinst du? braucht man viel übung um gfk zu verarbeiten? stelle es mir eigentlich recht einfach vor...
danke
bis denne
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 18.05.2001 21:45
Hi,

ein Freund von mir hat eine MX-5 gekauft und die Hochtöner waren in den Kopfstützen eingebaut. Klingt verrückt geht aber gut!!! Vor allem bei Cabrios ist das super, da man auch bei höheren Geschwindigkeiten noch was hört.

Mfg
Robert

von Robert - am 19.05.2001 10:07
Hab ich ja bei mir genauso gemacht, gelernt hab ich das auch nicht aber mit bisschen Mühe klappt das schon, irgenwo weiter unten wollte mal einer seine Motorhaube aus Kohlefaser machen, da hab ich ein paar Adressen genannt (wenn du nix findest such ich die nochmal raus) und als Buch hatte ich GFK-Technik im Modellbau von Gerhard Musch und Manfred Schulz (www.r-g.de) gibts bei Amazon ist sehr informativ auch wegen der Verschiedenen Materialien und der genauen Verarbeitung mit Formenbau usw. Und da stehen auch Adressen drin z.B.: www.emc-vega.de , www.lange-ritter.de ,
[home.t-online.de] kannst ja da mal überall gucken sind aber nur Vertriebe wo du gescheites Material (net son Baumarkdreck) für´n vernünftigen Preis bekommst, ansonsten sollte man auch was im Maler oder Farbenfachhandel bekommen das ist auch schon ganz gut kostet aber auch mehr und meist nur in kleinen Mengen.


Wegen der Lautsprecher hab ich auch nochmal geguckt und zwar gibts die bei Intertechnik, den 20er vom Heimbereich als 4Ohm-Version unter Costeffektive den W210/4 Stück 44,90 DM, den Hochtöner im Car-hifibereich da hatten wir den von der Novaserie TN25 kostet das paar 166,50 DM den gibts leider nur noch in 8Ohm da müsstest dir die Weiche selber bauen oder du nimmst den kleineren TN19 88,00 DM das Paar und dazu die CHP5000 Weiche 12,20 DM das Stück, kannst ja mal bei www.Intertechnik.de nachgucken die haben auch die Tabelle der Frequenzen beim Weichenselbstbau und du kannst dort auch alles direkt bestellen.


Gruß Sascha

von Sascha - am 19.05.2001 18:20
ok. ich dank dir!
wenn ich dann mal wieder geld habe, werde ich mich mal am gfk vergehen :D
die lautsprecher werde ich dann mal weiterempfehlen und wohl bei zeiten einbauen...
thx
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 21.05.2001 00:17
Na dann wüsche ich dir schon mal viel Spaß vorallem mit dem GFK mach das am besten wenn´s nicht so heiß ist und du dabei schwitzt und mit Gummihandschuhen sonst setzten sich die Glasfasersplitter noch ekelhafter in die Haut und das sticht wie sau, außerdem bappts ja auch extrem und son Glasfaserpelz am Finger macht kein Spaß.


Gruß Sascha

von Sascha - am 21.05.2001 21:54
Tag Rookie !
So, nu lieber spät als nie, mal 'nen Gruß an deinen Schutzengel. Mit dem scheinst du's dir ja noch nicht verscherzt zu haben ! Ist wohl auch eher 'n schnelles Tuning-Engelchen ! Auch wenn's für dich gerade ärgerlich ist, scheinst du ja wohl trotzdem noch etwas Glück gehabt zu haben (was'n Deutsch !). Ich wünsch dir mal, daß du in Zukunft von derlei Späßchen verschont bleibst und laß die Ohren nicht hängen. Gesundheit geht vor, den restlichen Ärger kannst du dann gleich kreativ für Umbaumaßnahmen nutzen. Sowas kannst du unter Lehrgeld abbuchen, hab ich auch zahlen müssen. Also, mach's gut und Tschüß Harti


von Harti - am 22.05.2001 00:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.