Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mario-113, Sascha, Baschi, Tom

FruST !

Startbeitrag von Mario-113 am 20.05.2001 11:10

HI,

gestern kamen meine neuen Federn, doch dann fing alles an!! Ich und ein Kumpel wollten sie reinmachen, aber nix da! Die Mutter an der Kolbenstange...keine Chance, die Schraube am Federbein keine CHance..... :hot:

Jede Werstatt habn wir abgeklappert....aber immer kamen die mir mit " Ich habe heute keine Zeit!"

Das ist doch echt zum Mäusemelken ..ahhhhhhhhhhhhhhhhhurg :hot:

Hat das jemand schon mal selber hinbekommen, da ich nicht unbedingt rum pfuschen wollte (wegen Gewinde von der Kolbenstange beschädigen USW.)

So ein @!#$ ..... gibts da ein Spezialwerkzeug ?

so LoNG

Mario

Antworten:

Wieso was ist mit der Schraube, ich hab die einfach schon bisschen gelöst wo der Dämpfer noch eingebaut war, hatte eigentlich keine Probleme damit.


Gruß Sascha

von Sascha - am 20.05.2001 14:59
HI,

also die Schraube am Federbein ist so sau fest zu, dass es meine Ratsche nicht gepackt hätte, (morgen mal im geschäft eine mitnehmen)

Hinterachse ( da sind an den Domen ja 2 Muttern gegenüber und eine in der Mitte, die außen sind kein Problem aber die in der Mitte wie soll ich die aufmachen?? Da dreht sich ja die Kolbenstange vom Dämpfer mit...

Hast du es mit nem Schlagschrauber gemacht oder auch ganz normal von Hand ?

BYE

Mario

von Mario-113 - am 20.05.2001 16:26
die kolbenstange hat zwei flachstellen wo du mit einem normalen gabelschlüssel gegenhalten kannst - kann aber auch sein das du kobenstange einen schlitz hat oder einen innensechskant
viel spaß bein werkeln
Tom

von Tom - am 20.05.2001 22:04
Bei mir war die hinten auch abgeflacht das dort ein Schlüssel drauf passt hab ich alles per Hand aufbekommen.


Gruß Sascha

von Sascha - am 20.05.2001 22:12
Hi Mario,

solltest es mal bei eingebautem Federbein versuchen, dann dürfte sich die Kolbenstange nicht mitdrehen! War zumindest bei mir so!

Gruß
Baschi

von Baschi - am 21.05.2001 08:45
HI,


also erst einmal Danke für die vielen Tipps !""

ich habe heute angefangen und bin mit der Hinterachse vertig, morgen ist die vordere dran....

heheheh

also machts gut !!!

:-)

Mario

von Mario-113 - am 21.05.2001 20:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.