Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harti, Steffen, Matthi, Mitsubishiclub Wels, Tom, Rafael G., Simon, Seby

Falken Reifen

Startbeitrag von Seby am 22.05.2001 17:15

Hi Leute,

Da ich für meinen Lancer CAO neue Reifen brauche, hab ich nen Kumpel gefragt, ob er mir preisgünstige Reifen besorgen kann. Er stieß auf Falken Reifen in der Dimension 195 15" 50.

Kann mir vielleicht einer von euch sagen, ob Falken was taugt, oder ob das die totalen billig Schrott Reifen sind??

Wär um jede Antwort dankbar

CU

Seby

Antworten:

vergiss die falken !!! im nassen fahren sie sich wie auf eis.....
nimm bridgestone potenza re720 - da kost das stück glaub ich 90 DM...
Grüße
Tom

von Tom - am 22.05.2001 18:21
Hast recht. Bridgestone sind die besten Reifen überhaupr. Fahren sich nicht schnell ab, sind sportlich, sehen auch so aus(meisten etwas beriter) und sind überall Testsieger. Alternativ wäre noch der Firestone SZ 40, gehört auch zu Bridgestone sind aber günstiger, Fahre die auch in der Größe 205/55R15V und bin sehr zufrieden!
Ciao
Rafael-o

von Rafael G. - am 22.05.2001 20:06
Also ich hatte Falken-Reifen drauf, als 195/60R14 So schlecht waren die garnicht, bloß irgendwie sind die relativ weich und haben sich auch in dem einem Jahr auch gut 2-3mm abgefahren!
Das einzige problem was ich mit denen hatte, das war die Reifenhöhe von 60, die haben mir etwas zu sehr geschwommwen!
Aber ansonsten waren die ganz OK, will die jemand haben? Des sind Falken Ziex ZE-502 in 195/60R14 83V also auch bis 240 zugelassen!
macht mir mal nen Preisangebot!

MfG Matthi

von Matthi - am 22.05.2001 21:14
also ich fahre momentan auch auf Falken, im Nassen echt der pure Hass ! nur am rutschen...
Auf trockener Fahrbahn kann ich mich eigentlich nicht beklagen - sehen eigentlich auch nicht schlecht aus (laufríchtungsgebundene)

-------

Würde ich mir aber nicht mehr holen !!

gruß
Simon

von Simon - am 22.05.2001 21:14
wie findet ihr die Dunlop SP200 ??
Die habe ich drauf, sind nur etwas laut....

von Steffen - am 23.05.2001 15:42
sp 200? sp2000 heißen die doch oder nich?
die sollen irgendwie schieße bei nässe sein hab ich mal gehört!

von Matthi - am 23.05.2001 21:06
ups hab ne "null" vergessen *g*
ich finde nur das die etwas laut sind

von Steffen - am 23.05.2001 21:12
Hm, ich fand die bei Nässe nicht so schlecht. Hab die hier und da bei 'nem Freund auf 'nem Golf fahren dürfen. Es gibt sicherlich bessere bei Nässe, aber vom Kompromiß Trocken/Naß, sind die sicherlich in die engere Auswahl einzubeziehen. Sie sind vorallem nicht tückisch, so daß sie auf einmal in irgendein Extrem umschlagen. Der Grenzbereich kündigt sich schon langsm aber sicher an, das ist eine Eigenschaft, die zu würdigen ist, weil es das Fahren einfacher macht.

von Harti - am 24.05.2001 01:42

Re: Nachschlag!

Ich hab z.B. Kelly Charger 2 gefahren, die auch relativ billig sind, aber wirklich gutmütig zu fahren sind. Die sind auch laufrichtungsgebunden, haben leider 'ne ziemlich schmale Lauffläche, aber haben 'nen wirklich gutmütigen Grenzbereich und sind gut im Verschleiß. Und sind günstig.
Tschüß Harti

von Harti - am 24.05.2001 01:46

Kann ja auch ganz was anderes sein...

Hallo Leute,

ich hab auf meinem Galant Ganzjahresreifen von Vredestein (Quatraq) der Breite 205 drauf. Muß sagen, ich bin damit unheimlich zufrieden. Der Reifen hat einen eingebauten Felgenschoner und verhält sich auch im Regen und Schnee äußerst gutmütig (Muss aber zugeben, daß ich bei Regen nie schneller als 180 fahre). Klar, es ist kein reinrassiger Sommerreifen, aber ich hab bei meiner doch eher flotteren Fahrweise schon über 40.000 km raufgefahren und ist noch immer gut 3 - 4 mm Profil drauf. Der Reifen hat auch den Vorteil, daß man bei den ersten Schneeflocken nicht gleich ins Schleudern kommt. Einen Winterreifen ersetzt er aber nicht - als Übergangslösung aber sehr gut geeignet. Preislich nicht allzu teuer und tolle Laufleistung (klarerweise nur, wenn man den Asphalt beim Wegfahren nicht immer auffräst :-) ). Natürlich ist auch dieser Reifen laufrichtungsgebunden und auch für verschiedenste Geschwindigkeiten erhältlich.

Grüsse

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 25.05.2001 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.