Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Markus W.

Knarren/Klappern in/am Tank...

Startbeitrag von Markus W. am 28.05.2001 14:04

Hi Colt-Kollegen!

Seit dem Wochenende habe ich mit meinem CA0 GTi ein kleines Problem. Irgendwas knarrt oder klappert am Tank und zwar hört man es besonders gut, wenn der Motor aus ist und der Wagen steht. Wenn man dann das Auto vor und zurück wippen läßt, kommt irgendwie ein knarren aus der Tankregion und zwar auch noch 2-3 mal, wenn man aufhört zu wippen. Es scheint, als ob sich irgendwas durch das schwappende Benzin bewegt. Mein Mitsu-Händler meint, der Tank selber hätte wohl aufgrund seiner Montage kein Spiel, aber es könnte sein, daß eins von den inneren "Schwappblechen" lose ist und knarrt. Oder die Pumpe oder der Tankgeber. Der Wagen läuft tadellos und auch der Tankgeber zeigt korrekt an. Bisher ist es einfach nur irritierend, wenn man an der Ampel hält, klingt es, als ob der Wagen ächzt und stöhnt. Hat jemand von euch mal was ähnliches erlebt? Weiß irgendwer, wie die Pumpe montiert ist? Irgendwie stinkt mir das gewaltig, denn wenn eine neue Pumpe oder Tank her müßte, wären mal wieder schlank 700-800 Ecken weg. Kann man vernünftig in den Tank kucken, wenn man unter der Rücksitzbank den Geber ausbaut? Vielleicht ist ja auch irgendwas drin, was da nicht reingehört. Wollte mal hören, ob irgendwer von euch ne Idee hat, bevor ich anfange daran rumzuschrauben. Weiß auch nicht, ob das jetzt alles wirklich so harmlos ist, wie mein Händler sagt. Gerade was den Tank angeht, bin ich ein bischen vorsichtig, will nämlich nicht, daß mein Schatz in Flammen aufgeht. So ein Mist...dabei hatte ich gerade erst am Wochenende so einen Heidenspaß auf der total leeren, dreispurigen A2 Richtung Berlin..... :-( :-(

Grüße,
Markus W.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.