Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter, Mitsubishiclub Wels, Harti, Stephan, Zottel, Michael, mitsubishipower.com, Baschi

Vorwarnung !

Startbeitrag von Harti am 30.05.2001 03:37

Ich weiß ja nicht, wer hier wie unterwegs ist, aber: ich hab gerade ein bis tausend Beiträge über das VW Treffen am Wörthersee gesehen. Sollte irgendwer vorhaben, das Treffen in Neualbenreuth auch auf diese Niveau zu senken, dann bin ich am Freitag Abend wieder daheim und kauf mir am Samstag 'nen BMW ! Ich hoffe aber, daß ihr mich nicht enttäuscht und das ganze 'n entspanntes Wochenende unter Gleichgesinnten wird. Ich freu mich schon mal drauf.
Tschüß Harti
(der alte Mann mit dem Kombi)

Antworten:

Yo Harti!
Ganz meiner Meinung. Ich finde das, was da auf dem Wörthersee-Treffen abgeht, eigentlich bloß peinlich :p :rolleyes: .
Reifen-Burnouts und so, das muß doch echt nicht sein (erstens stinkts, zweitens sind Reifen sauteuer). Aber da droht uns keine Gefahr, lt. Thomas Ritter findet das Treffen ja auf einer großen Wiese statt ---> da kriegste keinen Reifen zum Qualmen, tät ich mal sagen ;-) .
Auch denke - oder zumindest hoffe - ich, daß wir keine solchen Proleten sind, wie der durchschnittliche VW- bzw. Golf-Fahrer.
Gut, wir bauen auch wie die Verrückten an unseren Autos rum (und man liest ja auch hier teilweise ganz schön krasse Sachen, wie z.B. Ladeluftkühler für nen Colt CJ0 oder sowas...), aber es hält sich doch immer irgendwie im Rahmen des guten Geschmacks.
Lassen wir uns einfach mal überraschen!

CU,
Michael
(der auch nicht mehr so ganz junge Mann mit dem Eclipse)

von Michael - am 30.05.2001 06:05

Auf ein Wort...

Da ich selbst mal so ein Mitsubishitreffen organisieren möchte,
halte ich mich natürlich über andere Treffen (Opel, VW, etc.)
auf dem laufenden, und schau mal was da so geboten wird.

Erst gestern habe ich das VW Treffen im Fernsehen verfolgt,
und ich muss sagen, dass dies zwar ein riesiges Puplikumsmagnet
war, doch dass schon alles recht sinnlos ist, da ja eigentlich gar
kein Fahrer mit seinem Gefährt die richtige Beachtung findet,
es sei den er heizt vor Ort seine Reifen ab, oder fährt mit
Ohrstöpsel durch den Ort, da seine Anlage auf Hochtouren läuft.

Und ich glaube es liegt doch auf der Hand, dass wir (damit mein ich
uns alle, die per 3-Diamanten unterwegs sind) zwar, mal einen ähnlichen
Status erreichen wollen, doch dabei das prolohafte und meist idiotische
Benehmen eher weglassen !

Ciao
Ronny :xcool:

von mitsubishipower.com - am 30.05.2001 08:05
Hi,


wie kann man einen Golf-Fahrer nur als Mensch bezeichnen????


Zottel Ex-Colt C50 Fahrer

von Zottel - am 30.05.2001 08:36
Ich seh schon, mit dem Treffen werden wir uns einig. Wird bestimmt sehr lustig.
Was ich aber nie verstehen werd', wieso man immer die Leute der anderen Marken schlecht machen muß. Soll doch jeder machen was ihm Spaß macht, solange er damit keinem auf den Zeiger geht. Es gibt wirklich andere Probleme im Leben.
Tschüß Harti

von Harti - am 30.05.2001 23:02
ZITAT: "Soll doch jeder machen was ihm Spaß macht, solange er damit keinem auf den Zeiger geht"

NOCH FRAGEN??


:-))

Gruß
Baschi

von Baschi - am 31.05.2001 09:28
:mad: Also DU hättest bei meinem Club keine Chance !!!!

Nachstehend ein Auszug aus meinen (wirklich kurzen) Clubregeln. Das soll anstatt meiner Äusserung zu Kenntnis genommen werden :hot:
==
Der Club ist bestrebt, auch Verbindungen zu anderen Autofahrer-Vereinigungen zu knüpfen, egal welcher Fahrzeugmarke.

Der Club duldet es nicht, wenn Fahrer anderer Fahrzeug-Marken beleidigt oder herabgesetzt werden. Jedem Menschen steht es frei, sein Fahrzeug frei zu wählen und sich damit zu identifizieren. Sollten allerdings von anderer Seite Angriffe auf uns Mitsubishi-Fahrer gestartet werden, so wird sich ein Club-Mitglied mit einem Lächeln äußern, da Abwertende Meldungen nur auf den eingeschränkten Verstand zurückzuführen sind.

==
Die ganze Clubordnung könnt Ihr unter www.mitsubishiclub.at.lv nachlesen

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 31.05.2001 16:52
Echt?? Ihr in Wels identifiziert Euch mit Euren Autos?? Arme Leute....

von Peter - am 31.05.2001 18:27
:rolleyes: Asche auf mein Haupt - wirklich ein bisserl komisch Formuliert :rolleyes:

Meine natürlich, daß man sich dazu bekennt. Zum Identifizieren haben wir Welser wirklich keine Blechkutschen nötig :-)

Danke für die Anregung :D

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 31.05.2001 18:34
So seh ich das auch ... :-)

von Peter - am 31.05.2001 18:37
habt ihr nen eclipse bei euch??

von Peter - am 31.05.2001 18:38
Leider noch nicht :-( Aber wir sind gerade erst im Entstehen und gerade mal eine Handvoll Leute. Aber ich bin zuversichtlich daß sich das noch ändert.

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 31.05.2001 18:43
wo ist denn wels? Wegen meiner Frage ... hab mir ein Koni Fahrwerk gekauft und null schimmer wie es einbauern soll ...

von Peter - am 31.05.2001 18:45
Wels liegt in Oberösterreich, ca. 25 km von Linz entfernt. Leider kann ich Dir bezüglich Einbau des Fahrwerkes auch nicht weiterhelfen - ich glaube aber, daß wir eine ausreichende Anzahl von Mechanikern hier im Forum haben.

Stelle die Frage doch mal rein.

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 31.05.2001 21:35
hab ich schon, siehe "Fahrwerk für D22A", aber anscheinend gibt es hier keine Mechaniker

von Peter - am 01.06.2001 04:52
Deine Clubregeln in Ehren,aber ich bin Golf-hasser mit Leib und Seele.Grund dafür:ein Golf 2 Baujahr 1986 und nur Probleme.Dasselbe gilt für Opel wobei es dort nicht ganz so schlimm ist.Seit ich Mitsu fahre =Null Trouble!!!

von Stephan - am 02.06.2001 17:09
:D Ich liebe diese Autos ja auch nicht gerade, aber vielleicht sollte man die Clubregeln so sehen, daß man einfach Verständnis dafür hat, wenn sich einer einen Golf oder Opel kauft. Immerhin lacht ja auch keiner, nur weil der Autoradio von "abc" und nicht von "xyz" ist. Viele sind einfach glücklich ein gewisses Fahrzeug zu haben und diese Freude sollte man ihnen nicht nehmen. Daß sich dann gewisse Leute zu Autovereinigungen zusammenfinden ist auch ganz ok, aber bitte alles auf gewissem Niveau (siehe Wörthersee :confused: ). Ich finde nur, wir sollten als Autofahrer einfach zusammenhalten und nicht gegeneinander kämpfen. Auch ist mir egal, wie schnell der andere Wagen beschleunigt, bei der nächsten roten Ampel hab ich ihn wieder ;-). Ich mag nur nicht wenn man sagt "Scheiss Golf (oder Opel,...), wir haben es ja auch nicht gerne, wenn man zu unseren Autos "Reisschüssel" oder ähnliches sagt. Jedem Seine Meinung und sein Auto !! Ich für meinen Teil bewundere JEDEN, der sich die Zeit und Ausdauer nimmt, sein Fahrzeug von der Masse abzuheben (und da schau ich auch oft mal einem alten Trabant nach - wenn er schön gestylt ist). Aber eines ist ja allen klar: Mitsubishi sind halt doch die zuverlässigsten Autos :D Und das ist erwiesen, habe immerhin schon 11 Autos besessen (und alle wegen Unzufriedenheit wieder verkauft). Nur meinem Galant halte ich seit 1994 die Treue (und das geht noch weiter !!!!)

Wie gesagt, meine Meinung. Wer anderer Meinung ist soll diese ruhig ausleben, aber dann wird einfach nie Frieden zwischen den Markenanhängern einkehren und man wird sich auch weiterhin beflegeln :-(.

Grüße von einem "steinalten" Forumteilnehmer (32) :D

Markus

von Mitsubishiclub Wels - am 02.06.2001 17:29
Oh Gott ! Noch so'n alter Mann im Kreise. Anscheinend braucht man aber ein gewisses Alter und die nötige Reife, um das ganze etwas entspannter zu sehen. Ich hab ja auch schon alles mögliche besessen und nochmehr gefahren und außerdem auf diversen Marken geschraubt. Es gibt bei allen Marken bessere Autos und schlechtere und irgendwelche Macken jedes, so wie eben auch irgendwelche Vorzüge. Genauso wirst du markenunabhängig bei jeder Marke irgendwelche Pappnasen finden, aber auch nette Leute sowie welche, die was Umbauten betrifft was auf dem Kasten haben und dementsprechend auch Autos haben, die bewundernswert sind, wie du ja auch schon festgestellt hast. Man kann auch bei anderen Autos dazu lernen und sich etliches abschauen, oder sich inspirieren lassen. Ist ja generell kein Fehler von seinem eigenen Auto überzeugt zu sein und sich vielleicht mit dem Marken Image zu identifizieren, aber warum ist es so schwierig den autofahrenden Rest der Welt auch anzuerkennen? Davon wird die Nudel doch auch nicht kürzer. Ich fahre mein Auto doch nicht, weil ich mich wichtig machen möchte (geht das mit'm Lancer Kombi überhaupt?), sondern weil es mir Spaß macht. Und genauso kann ich doch den anderen auch ihren Spaß gönnen. Es gibt eine einzige Autofahrer-Spezies, die allerdings nicht so richtig markengebunden ist, die mir im großen und ganzen extrem auf den Zeiger geht und das sind Taxifahrer, das war's aber auch (und hat seine Gründe).
Also, locker bleiben.
Tschüß Harti (auch 32)

von Harti - am 02.06.2001 17:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.