Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tim, Alex - C53, Nico, Sascha, Daniel

Hilfe bei CAR-HIFI

Startbeitrag von Daniel am 05.06.2001 22:29

Kann mir jemand sagen wo ich am besten meine neuen Boxen vorne unterbringen kann?? es ist ein 13er Komponentensystem mit 29er Hochtönern.
Am liebsten hätte ich sie in den Türen habe aber Platzprobleme mit dem Fenster.
Ich freue mich um jeden Vorschlag.

zum Schluß noch um welches Auto es geht
Colt C50 Bj.06.1990

Antworten:

Tja, leider weis ich net wie es im C50 aussieht, aber jenachdem wieviel fehlt mach ich entweder noch bisschen Dichtband drunter oder schneide mir einen Ring das der LS weiter rauskommt, was natürlich blöd aussieht wenn der Lautsprecher außen aufgesetzt ist, dann musste dem Ring halt ne abgerundete Kante verpassen und mit Stoff oder Leder beziehen, den HT dann mit dem Montagezubehör auf Spiegeldreieck bauen und wenn möglich richtung Innenspiegel oder etwas weiter in den Inneraum abstrahlen lassen.


Gruß Sascha

von Sascha - am 05.06.2001 22:49
Also ich habe auch vor paar Tagen ein 13er Komposystem in die Türen meines Colt C50 gebaut. Sie paßten. In der Plastiktürverkleidung sind noch Verstrebungen, so das zwischen Tür und Verkleidung noch etwas Platz dazu kommt.

von Nico - am 05.06.2001 23:39
Bei meinem C50 (Bj 91) hab ich vorne Platz, da macht die Verstrebung einen runden Bogen, ich hab dort einen 16er reingebracht, aber da wirds schon eng...

Zu den Hochtönern. Der schönste Platz ist wohl vorne oben, wo das graue Plastik zum Armaturenbrett geht. Aber kleb sie vorher mit doppelseitigem Klebeband dorthin und teste sie. Ich hab meine dort drinn, und sie klingen viel zu scharf!!!!!!


Für Fragen und Bilder --> mail

Grüße,
Alex

von Alex - C53 - am 06.06.2001 05:21
Also ich habe nen Lancer C50, da sind die Türen vorne ja ein Stückel kürzer aber ich wollte auch unbedingt grössere Lautsprecher Unterbringen, nach langem Überlegen bin ich zu dem Entschluss gekommen das nur ein Doorboard die richtige Lösung sein kann(zumindest bei mir).
Also hab ich mir 19er Mdf geholt bei Obi kam 10,-Dm oder so ein bissel Bezugstoff damit ich es der Innenverkleidung anpassen kann. So nun musst du einen Schablone anfertigen von der unteren Ausbuchtung der Verkleidung sieht ein bissel aus wie ein verkurkstes Oval und ist auch ziehmlcih uneben. Dann schnell die schablone zweimal wo halt platz ist auf der Mdf-Platte übertragen und sauber aussägen. Nun noch den Lautsprecher ordentlich einpassen und MDf-Platten von aussen auf die Türverkleidung auflegen und von hinten verschrauben. Achso Die Mdf-Platten vorher beziehen. Jetzt noch ein Loch in die Türverkleidung schneiden damit der Magnet durchschauhen kann die. Die Verkabelung durch den miniBaum in der Tür ziehen und fertig ist das Doorboard also bei mir ist es ganz gut geworden hätte ich nicht gedacht. Allerdings habe ich meine Hochtöner dort hingesetzt wo man bei andreren Autos die Spiegel verstellen kann(Mitsu hat es ja elektrisch gelöst) Also an der schwarzen Plastik der Innenscheibe. Schreib wenn du noch fragen hast....ich helf Dir gerne weiter

von Tim - am 06.06.2001 09:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.