Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert, Reiner, Tom, Timo, Sascha, Tim

Haben die Leute kein Gefühl der Ehre???

Startbeitrag von Robert am 09.06.2001 17:12

Also, ich wollte mich eigentlich nicht an die Öffentlichkeit wenden, aber ich bin wirklich fuchsteufels wild und muss dampf ablassen.

Gestern bin ich ausgegangen und es war wirklich lustig. Bin dann auch gemütlich heimgefahren. Heute als ich meine neue Freisprechanlage mit meinem Dad einbauen wollte, sagte er auf einmal was ich denn da gemacht habe. Als ich mir das anschaute konnte ich es nicht fassen. Irgend ein Arschloch war doch tatsächlich unfähig autozufahren und demolierte mir den Kotflügel, die Stoßstange und den Blinker. Alles in allem wird mich das mehr als 3.000 DM kosten.

Ich meine ja nur, das kann passieren aber man sollte zumindest so viel Courage aufweisen und eine Nachricht hinterlassen, da es gegenüber dem Geschädigten einfach unfair ist.

Vielleicht weiß ja jemand was man in so einem Fall machen kann. Aber ich schätze mal, dass es relativ schwirig sein wird, ohne Täter irgendwas zu erreichen.

Euer zu tode betrübter und total sauerer

Robert

Antworten:

Tja, tut mir sehr leid für dich und deinen Colt aber ich denke mit ner Anzeige gegen Unbekannt wird dir auch nix bringen, seidenn du hast Vollkasko oder die Polizei sieht zufällig das Fluchtauto, weil suchen tun die es bestimmt nicht.


Gruß Sascha

von Sascha - am 09.06.2001 18:08
Tja ohne Vollkasko hast du leider Pech gehabt. Hab nämlich selber auch genügend Kratzer in der Stoßstange, von lauter "netten" Nachbarn, die beim Ausparken soooooooo nett waren, mein Auto zu "streicheln".

MfG
Timo

von Timo - am 10.06.2001 09:38
Sorry für dich. aber bei mir war es mal viel extremer da hat doch jemand versucht mir einen Unfall inklusive Unfallflucht anzuhängen das schwein, Schön ausgedacht mit Zeugen usw. aber als der Gutachter feststellte das an meinem Wagen kein Kratzer war und auch nicht repariert wurde und sich die Zeugen bei der Polizei nicht einig waren was sie sagen wollten kam heraus das sie mal auf nem Parkplatz einen gerammt haben und das über meine Versicherung bezahlt machen wolten nun hat denen die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen Falschaussage und Versicherungsbetrug angehangen na das wird teuer für die Dummis.
Aber manche Menschen habe doch echt keine Skrupel oder. Gut das wir Mitsufahrer da ganz ehrlich sind was so etwas betrifft.

von Tim - am 10.06.2001 10:23
Naja, ich muss mich jetzt ein wenig schämen, da sich die Fahrerin gestern abend gemeldet hat und ich eigentlich gar nicht so aus der Haut fahren hätte müssen. Doch als ich mich mit ihr dann getroffen hatte, kam heraus, dass das Auto einer Fruendin gehört und deren Eltern auf Urlaub sind. Das Beste aber, die Beiden dürften mit dem Auto gar nicht fahren und wollen es ganz ohne Versicherung regeln, da ansonsten die Eltern Wind bekommen würden (Von ihnen das Auto hat lediglich einen kleinen Kratzer). Als ich ihr sagte wieviel das kostet, meinte sie, das kann jeder sagen, vielleicht ist das ja schon gewesen.

Da bin ich dann wieder sauer geworden, hab aber noch nicht mit dem Anwalt gedroht. Konnte mich noch zurückhalten.

Mal sehen wie sich das entwickelt. Fahre am Montag in die Werkstätte und lasse es begutachten.

Mfg
Robert

von Robert - am 10.06.2001 10:59
haben die beiden einen golf oder ?? - der hat ja stoßstangen von nem panzer...
grüße
Tom

von Tom - am 10.06.2001 11:34
Nein, scheinbar einen Suzuki Swift

Mfg
Robert

von Robert - am 10.06.2001 13:42
Der ist aber eigentlich nicht sonderlich stabil. (meine Erfahrung)

Gruß Reiner

von Reiner - am 11.06.2001 12:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.