Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Manuel, Tom, Sascha, Harti, Robert

Chip Tuning CJ0

Startbeitrag von Robert am 12.06.2001 20:59

Hallo Fans,

würde gerne ein bisschen mehr Leistung aus meinen CJ0 1.6 Baujahr 97 mit 90 PS machen.
Dort ist der 4G92 Motor drin, den meine alter CA0 auch hatte, allerdings mit 113 PS, was ist da eigentlich anders, der neue Colt Avence hat mit dem 4G92 auf einmal 103 PS?
Kann mir das jemand erklären?

Da dachte ich an Chip Tuning
Hat jemand von euch Erfahrung mit Chip Tuning (umprogrammieren des Steuergerätes) beim CJ0 gemacht?
Wo kann man so wa machen lassen, unter Tuning fand ich Jamex und Power Pur Both oder so, bei Power Pur Both schreiben die für den 1.6 er 125 PS, das ist doch schon mal nicht schlecht.
Aber wie siehts mit dem Gesetz aus, das muss doch eingetragen werden (vielleicht Motorprüfstand?)

Also womit muss man rechnen, geht das überhaupt, was kostet das?

;-)

Antworten:

Hallo !
Beim CJO ist auf jedenfall mehr geändert worden als nur das Steuerdiagramm. Tom und ich hatten letztens erstmal den Einlaß vom Luftmassenmeser verglichen. Beim CJO 90 PS sitzt da schonmal eine Blende davor, welche den Querschnitt reduziert.
Mit Chiptuning ist höchste Vorsicht geboten, weil viele ohne Rücksicht auf Verluste umprogrammieren und dir werde voher Leistungsdiagramme anbieten können, geschweige denn eine Motorgarantie. Bei den meisten Änderungen wirst du dir mit der Eintragung sehr schwer tun (mal nett ausgedrückt), weil du dafür normalerweise ein Abgasgutachten vorweisen mußt, Kostenpunkt ca. 1500.- bis 2000.-. Chips mit TÜV sind mir für den Colt keine bekannt. Unter [superchip2000.members.easyspace.com] findest du eine schweizer Firma, die eigentlich einen recht seriösen Eindruck macht. Irgendwer hatte auch schon mal mit denen telefoniert und festgestellt, daß die Chipänderungen für den 4G92 haben.
Tschüß Harti

von Harti - am 12.06.2001 21:29
Also ich würde dir dann schonmal raten vorsichtig zu sein da es viele schwarze Schaafe auf dem Gebiet gibt also würde ich es zumindest nur machen wenn vorher und hinterher auf dem Leistungsprüfstand getestet wird (zur Not auch selber hinfahren) und den Verbrauch und die Abgaswerte im Auge behalten. Vielleicht gibts ja auch Leute hier oder die du kennst die mit einer Firma schon gute Erfarungen gemacht haben muß ja nicht unbedingt das gleiche Auto sein.
Beim neuen Colt weis ich nur das die Einspritzanlage (zumindest von den Unterdruckanschlüssen und dazugerhöhrige Geräte), das Steuergerät und der Luftmassenmesser anders ist dazu kommt eine 2. Lambdasonde und Hydrostößel, das ist zumindest alles was ich gesehen habe.


Gruß Sascha

von Sascha - am 12.06.2001 21:32
die 125PS sind nur für den CAO mit 113Ps zu haben :-(
beim CJ 1.6 kann man lt. ABC-Tuning mit etwa 10% mehrleistung rechnen... meines erachtens eine eher wage aussage...

die firma die harti gelinkt hat bietet für den CJ 1.6 90 PS einen chip an mit (ich versuch mich zu erinnern) 103 PS 167 Nm und vmax 195km/h - ich hab mich wegen nem chip schon fast überall erkundigt und die besagte firma ist die einzige die konkrete aussagen zu der erwartenden leistungssteigerung gemacht hat !
der "chip" kostet etwa 700 sfr

der unterschied zwischen CAO 1.6 und CJ 1.6 dürfte außer das der motor verkehrt herum eingebaut ist im detail liegen.. der lms hat eine andere blende mit größerem querschnitt -hat wer ne ahnung bzw. die möglichkeit festzustellen ob der lms vom CA in den CJ passt ??? da der lms beim CJ verdammt wie ne drossel aussieht...
grüße
Tom.

von Tom - am 12.06.2001 22:31
Hab mich auch mit Tuningmassnahmen für den CJO 1.6 beschäftigt und werde in den nächsten Wochen folgende Teile einbauen: Fächerkrümmer, grössere Drosselklappe, K&N Rennfilter mit Chip für den LMS, 65mm Edelstahlanlage vom Fächer bis zum ESD und vielleicht dann auch ein Chiptuning :D:D:D.
Werd meine Ergebnisse im Forum posten.
CU Manuel :cool:

von Manuel - am 13.06.2001 11:51
was hat das mit den K&N rennfilter mit chip aufsich ??? wie schaut der aus (eine normaler konischer ???) und was soll der chip wohin mit ihm ( in die elektronik vom LMS ??)
grüße
Tom

von Tom - am 13.06.2001 12:34
Was das mitm Chip auf sich hat werd ich wohl erst genau wissen wenn ich das Packerl aus Australien aufmach :D. Ist ein konischer Filter, jep und genaueres werd ich dich no wisen lassen
bye, Manuel ;-)

von Manuel - am 13.06.2001 13:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.