Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Marcus, Robert, Sascha, Ball, Sealer, Karsten, HanSolo, Marty, Tino

komisches Fach im CJO

Startbeitrag von Karsten am 29.06.2001 19:58

Hallo CJO-Fahrer,
hat von Euch schon mal jemand ein Radio + Wechsler (nicht Original Mitsu) dort eingebaut? Würde mich mal interessieren, wie das gepaßt hat. Bei mir paßt das gar nicht. Da fehlen locker 5 mm. Ich frage mich nur, wie die das als Doppel-DIN bezeichnen können. Frechheit!
CUL Karsten

Antworten:

Das ist im CA0 genauso. Ich wollte mir ins 2. DIN Fach, einen CD-Halter-Aufbewahrungs-mit-4-CD-drin-dingenskirchen-haste-net-gesehen einbauen. Hat auch geklappt. Dummerweise habe ich dann meine Blende vom Radio nicht mehr dran bekommen. Die musst ich dann abschleifen bis es gepasst hat.

Vielleicht ist das ne japanische DIN-Norm, die sind doch alle kleiner ;-)

von HanSolo - am 30.06.2001 08:22
Jaja, das kenn ich auch. Ich wollte mir mal ein Blaupunkt-Radio mit dem dazugehörigen Wechsler für den DIN-Schacht rauslassen, aber der DIN-Wechsler hat halt einfach net reingepasst. Sone Scheisse aber auch. Egal, dann Kommt der Wechsler halt wieder in den Kofferraum.


Marty

von Marty - am 30.06.2001 11:35
hi,
wie? wollt mir n blaupunkt md-radio+ dem 5fach cd wechsler kaufen, jetzt les ich hier das das nich geht, wie was? hab ich keine chance das ding da rein zu bauen?
in kofferraum kommt mir kein wechsle rein, der is eh schon super klein! un untern sitzt passt ja auch keiner, hiiiiiiiiiiiiillllllllllllfeeeeeeeeeeeee werd wohl nie nen cd-wechsler im auto haben. heul.

ciao

von Marcus - am 30.06.2001 12:42
Genau das ist mein Thema! 2x Blaupunkt paßt niemals.
Es gibt scheinbar Geräte, die nicht 53 mm sondern nur 50 mm hoch sind. Das könnte dann passen. Wahrscheinlich beschränkt sich Doppel-DIN bei Mitsubishi auf solche Geräte. Schöner Scheiß. CUL Karsten

von Karsten - am 30.06.2001 12:59
pff,
na toll, aber ich will nich irgendwas anderes in mein auto einbauen! ich find die ganzen anderen radios die es mit md gibt einfach grausam, ich fahr doch nich mit ner licht anlage im auto rum! da gibts radios mit richtiger grafik, aber ich hör musik un guck nich das super bunte radio an. ich hab das gefühl die designer der jetzigen autoradio generation haben alle n bissel zuviel teletubbies angeschaut! und die md radios von sony sin zwar billig (575dm md radio incl. 10fach wechsler), aber so sehn und fühlen die sich halt auch an! von welchen firmen gibts denn überhaupt alles wechsler die in nen din schacht reingehn?

ciao

von Marcus - am 30.06.2001 13:14
vielleicht passt ja der von VDO Dayton. ist nur ne Vermutung, weil die Radios im Colt Zubehörkatalog auch von denen sind.

von Sealer - am 30.06.2001 14:57
:confused:
Sagt mal, wer hat euch denn auf die Idee gebracht, daß das 2X DIN sein soll? sieht doch ein Blinder, daß des net paßt. Den letzten doppel-DIN gab's glaub ich beim C50 !!!
Und wer beschwert sich, daß kein Wechsler unter den Sitz paßt? Ich hab nen 10-fach SONY druntergebracht und wenn's eng wird halt ein parr Beilegscheiben unter die Sitzbefestigung tüteln. Wenn dann fehlten nur Millimeter.
Also: vergeßt das mit dem DIN-Einschub..
CU

von Tino - am 30.06.2001 22:47
da versteh ich dich nicht. hab meinen cd-wechsler dort platziert wo der erste hilfe koffer angebracht ist, nur auf der anderen seite. stört überhaupt keinen und beim kofferraum bin ich auch empfindlich, da ich auch jeden millimeter von ihm brauche.

mfg
Robert

von Robert - am 01.07.2001 11:01
hi,

hm ok, ich glaub ich hab mir den kofferraum meines mitsus wohl noch nich so genau angeschaut. bin grade schnell runter gerannt und muss sagen die idee is gar nich übel. naja manchmal sieht man halt den wald vor lauter bäumen nich. ich werd das dann aller voraussicht nach so machen un den wechsler an der stell festkleben. hast du ihn hingeschraubt? oder kann man das auch an der stelle mit so klettverschlüssen managen? ich mein: hebt das oder plumpst mir der wechsler dann irgenwannd runter? hab keine ahnung wie gut die teile halten!

thx für die idee

marcus the IMP

von Marcus - am 01.07.2001 11:17
hi,

erstma, ich war auf der dayton site, da stand aber nix davon das die n md radio haben. und zudem sehn die dinger grauslich aus, bevor ich mir son teil in mein auto kommt hör ich lieber gar keine musi

ciao marcus (the IMP)

von Marcus - am 01.07.2001 11:19
Also ich denke der fällt spätestens runter wenn´s richtig warm wird, das mit dem Doppel Din ist auch nix, gibt wahrscheinlich auch kein Auto außer vw und audi wo ein Doppel DIN Schacht drin ist, so genau hab ich aber da auch nicht dahinter geschaut vielleicht kann man die Blend doch einfach ein bisschen aufsägen das es zum Doppel DIN wird sind ja schließlich nur paar Millimeter. Andererseits wer braucht überhaupt noch MD ist doch ein toter Markt, also ich würde davon abraten die MD wird wohl eher vom Aussterben bedroht sein und da keiner weis wie lange es noch MD gibt, weis natürlich auch keiner ob es sich lohnt noch ein MD Radio zu kaufen, ist halt nur mal so zum Nachdenken.

Gruß Sascha

von Sascha - am 01.07.2001 16:25
Also von MD Autoradios bin ich auch net so begeistert. MDs sind als tragbare Player gut, wegen dem geringen Platz den sie benötigen, aber ein MD Autoradio ist ja net kleiner alsn CD, wär ja auch blöd. Ich würd mir da lieber ein MP3 fähiges CD Radio holen.

von Sealer - am 01.07.2001 18:44
Stimmt ich kann Sascha und Sealer nur recht geben. MD wird wohl ein toter Markt werden, wenn er es nicht schon ist. Von JVC gibt es aber ein saugeiles Autoradio das auch MP3s decodieren kann. Kostet aber leider mehr als 1000 DM, ist aber mit sicherheit die bessere lösung als ein md-radio.

mfg
Robert

von Robert - am 01.07.2001 20:17
hi,
so jetzt wiedersprech ich aber! zum einen kommt für mich sowas wie ein mp3 player im auto nich in frage da ich selbst musikschaffender bin und daher meine liebe not mit der ausufernden mp3 geschichte habe! und zum andern, keine ahnung wieviel speicher so n mp3 radio hat oder ob es mit wechselmedien funktioniert, der bisher benutzte speicher für mp3 player is sau teuer, was für mich das problem mitsich bringen würde das ich immer die falsche musi im auto hätte! ich hab fast mein ganzes cd regal auf kassette, ich entscheid immer spontan was ich hören will! so dann die cd geschichte im auto: als wechsler ok, 10cds rein un irgendwann mal wechseln ok, aber wo soll ich vorne im auto auch nur halbwegs vernünfitg 10-20cds unterbringen, zudem ist mir aufgefallen das bei leuten die ein cd radio haben ständig die cds verkratzt sin da man während der fahrt die cds recht schwer aus der hülle rausbekommt wenn man nur eine hand frei hat! zum anderen ist md ganz und gar nich vom aussterben bedroht, bisher wächst der md markt konstant! auch is halt der sound der jetztigen atrac verfahren verdammt gut und mp3 kommt da lang nich hin! die neueste geschichte is 4minidisc longplay, da bekommt man dann biszu 320min auf eine md un das anscheinend in guter quali!
so un jetzt nochmal zu mp3: mp3 is ein sich weiterentwickelnder standart der noch ganz am anfang steht, demnäöchst kommt die nächste generation davon raus! das beduetet aber das wenn man sich nun schon was in sachen mp3 zugelegt hat dann kann man damit nur den alten standart verwenden, sehr unpraktisch zum jetzigen zeitpunkt da dann irgendwann die files im internet halt im neuen standart da liegen und man die mit klangverlust konvertieren muss!
alles in allem halte ich md´s fürs auto und den walkman für sehr sinnvoll da sie auchncoh ausgesprochen robust sin und md´s kosten auch nich mehr die welt (eher saubillig)!
so jetzt tun mir die finger weh, wenn mir noch was einfällt schreib ich weiter!

ciao the IMP

von Marcus - am 02.07.2001 16:59
Gut MP3 ist wohl klanglich nicht das beste, aber trotzdem gefragt. Das Speichermedium bei MP3 Radios ist meist die CD. Ich selber würde auch kein MP3 Radio wollen erstens wegen der Qualität und zum anderen lade ich mir keine Musik aus dem Internet runter und kaufe eh fast alles was ich höhre, in meinem CD-Radio wobei bei mir keine Kratzer und Fingerabdrücke auf den CD´s sind, muß man halt ordentlich mit umgehen, zuhause klappts ja auch, also eher Gewohnheit und bisschen Übung. Die MD wird sich trotz dem ansteigenden Anteil im Moment nicht dursetzten das liegt wohl eher daran das die Teile günstiger verkauft werden als früher, da auch meist die alten Modelle weiterlaufen und keine neuen kommen wofür auch. Wir sind jedenfalls froh wenn das letzte MD-Radio weg ist, da es sehr schlecht verkauft wird. Vielleicht sieht das im Moment auch noch nicht so tragisch aus für die MD aber warten wir mal bis nächstes Jahr, dann können wir sehen was draus wird.

Gruß Sascha

von Sascha - am 02.07.2001 17:35
Ach Sascha. Hast du schon an das bestimmte Teil für meine Freundin gedacht? Ich denke du weißt was ich meine. Oder vielleicht sogar ein paar www-Sites die sowas anbieten?

Danke Tobias

von Ball - am 02.07.2001 19:02
Schlag mich tot, hab ich vergessen, frag ich dann morgen. Silber sollte das sein oder?

Gruß Sascha

von Sascha - am 02.07.2001 19:30
Ich würde dich nie schlagen... Aber wehe du vergisst das morgen wieder, dann komme ich persönlich vorbei und dann kannst du aber was erleben ;-)
Also silber is nicht ganz richtig. Das ganze soll im Alu-look sein

Danke dir
Tobias

von Ball - am 02.07.2001 20:26
Ein Ring im Alu-Look. Für einen Heiratsantrag etwas mager - :-) - oder liege ich da jetzt falsch???

mfg
Robert

von Robert - am 02.07.2001 21:16
Ein bisserl!

von Ball - am 02.07.2001 21:18
Also, dass mp3 schlecht klingt möchte ich dementieren. Das muss ich natürlich auch, da meine Datenbank inzwischen bei mehr als 20000 Songs recht umfangreich geworden ist. Weiters sind diese MP3 Player darauf ausgelegt, dass sie keinen eigenen Speicher besitzen, sondern CDs verwenden.

Weiters die neue Generation von MP3s ist zwar recht toll, aber momentan noch uninteressant, warten wir die nächsten 4 Monate ab - es wird sich noch einiges tun. Trotzdem werde ich mit Sicherheit meine ganzen Lieder auf den aktuellen Standard nicht anpassen, da die Relation zu Sound-Qualität und Arbeit einfach nicht dafür steht.

Zum Thema "MD = tot" kann ich nur sagen, dass sie nicht mehr lange am Markt zu sehen werden sein. Trotzdem ich selbst einen MD-Player habe muss ich das leider zugeben. Sony selbst, hat der MD das Todesurteil verpasst, indem sie den Memory-Stick in all ihren gegenwärtigen und zukünftigen Geräten (Notebooks, Digi-Cams und normale Player) einbauen.

mfg
Robert

von Robert - am 02.07.2001 21:23
OK, mann kann sich ja auch mal täuschen!

mfg
Robert

von Robert - am 02.07.2001 21:24
Das habe ich noch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lange nicht vor!

von Ball - am 02.07.2001 21:25
Ja gut wenn man kein High End kennt dann reicht natürlich die Qualität aus so schlecht ist es ja auch nicht aber bei mir ist das halt bisschen anders. Aber was hat der Memory Stick mit MD zu tun sind doch 2 verschiedene Sachen, zumal Sony die MD schon viel früher tot gemacht hat und zwar als sie Jahrelang die Lizenzen nicht freigegben haben, tja die lernen das halt nie obwohl sie das mit dem Video System genauso gemacht haben wo am Ende sogar das schlechteste System sich durchgesetzt hat, da sach ich doch nur selber schuld und dann so dumm den gleichen Fehler nochmal zumachen, da die Lizenzfreigabe einfach zu spät war. Naja, wir werden sehen was drauß wird obwohl beides nicht mein Fall ist.


Gruß Sascha

von Sascha - am 02.07.2001 21:40
das mit der lizenzfreigabe war der schleichende todesstoß, aber mit dem memory-stick wurde es öffentlich, dass sich sony von der md verabschiedet.

meine mp3 muss ich natürlich immer noch in schutz nehmen. schlecht klingen tut es auf keine fall. gut vielleicht der sattere klang kommt bei der orginal cd besser raus, aber das auch nur wenn man eine super anlage besitzt. im auto hört man es auf keine fall, sofern nicht was eingebaut wurde, das über die 2.000 Dm Grenze hinausgeht.

ich kann mir sowas leider nicht leisten. :-(

mfg
Robert

von Robert - am 02.07.2001 21:52
Aber ich deswegen ja :-)

von Sascha - am 02.07.2001 22:05
hm, naja das mit dem schlecht klingen is so ne sache, im auto mag das ja noch stimmen, da ich aber mauch in der s-bahn musi hörn will ist die md geschichte doch recht int.! und mit guten kopfhörern is es schon auf nem walkman zu hören! dazu finde ich mp3 für sowas noch recht umständlich, obwohl der ansatz das bald mp3 cd-polayer rauskommen mit 8cm cds recht gut ist! die bisherigen tragbaren mp3 player sin halt was die speicherkapatzität anbelangt doch recht dürftig! auch is es nich so toll für ne 64mb compctflash karte ca. 100dm hinlegen zu müssen!

warum die md tot ist oder bald sterben wird is mir noch nich so ganz klar, da das medium md als reines speichermedium doch vorteile gegenüber einer nherkömmlichen cd besitzt, unteranderem die geringe grösse! auch kann ich nicht erkennen das die md recorder nicht weiterentwickelt werden! denn sony hat erst jetzt ne neue produktpalette herausgebracht, die einen imensen schritt nach vorne macht in sachen md! da wären unteranderem 4fach md longplay, und die möglichkeit über die usb schnittstelle seine mp3 files direkt auf die md zu übertragen, also gleicher fall wie bei der cd! für dieses md 4fach longplay gibts auch schon ein autoradio! zudem, was solls, da man mds wie cassetten benutzt ist es für einen selbst ja nicht so tragisch! mds in form von datenträgern wirds definitiv noch lange genug geben da die md nun schon recht verbreitet ist! und wie das in 5-10jahren aussieht, mir wurscht, da wird weder mp3 noch md mehr eine rolle spielen! zudem das mit der lizenz, ok, war spät geb ich zu! doch zum jetzigen zeitpunkt kommen einige hersteller mit neuem md stuff auf den markt! unteranderem einige autoradio hersteller! zudem vergrössern alle hifi anbieter ihr md angebot!
auf lange frist hin gesehen hab ich auch vor cds die ich ausnahmsweise nicht gekauft habe nicht mehr zu brennen sondern auf md zu überspielen, da auf einer md wie auf einer cassette gema gebühren drauf sind die direkt an die künstlker fliesen! daher ist das kopieren von audio daten auf cassette/md und spezielle audio rohlinge auch legal! und vorallem fair! denn wer musik konsumiert sollte auch dfür etwas hergeben, vielleicht nicht den vollen betrag, denn es gibt oft genug cds die sin ok aber kaufen würde man sie nicht! ICH GEBE im monat ca. 100-200dm für cds aus!
auch die sache mit dem memorystick is scheisse von sony, da stimm ich voll zu! die wollen um teufel komm raus die verbreitung der compactflash karten verhindern, das ist definitiv scheisse und assi! aber der memorystick ist (meiner meinung nach) nicht als konkurent zur md zu sehen! da er an das thema datenspeicher ganz anders herangeht! auch wird der memorystick vorerst sehr teuer bleiben was ihn daran hindert ihn wie eine mc oder md zu benutzen!

also für mich stellt mp3 keine alternative dar! auch hab ich keine lust meine ganzen cds erst in mp3 zu konvertieren und dann auf cd zu brenne! den md schliess ich einfach übers optische kabel an den cd player an und losgehts!

so das wars. hier wird mich a keiner von der md wegbekommen und keiner wird mich von mp3 überzeugen können! acxh doch da is nopch was! meine mds kann ich mit vernünftiger qualität auch auf meiner anlage anhören, mp3s erzeugen jedoch einen kalten schauer auf meiner haut, die sin auf meiner anlage echt übel! da ich durch meine tätigkeit als tontechniker (nur nebenberuflich, sonst elektroniker) ein recht gutes ohr habe fallen mir denk ich doch auch schon kleinigkeiten auf! und meine anlage daheim is echt nich von schlechten eltern! da hört man so eniges was man sonst nich hört!

ah schluss und wech ciao the imp

p.s.: hab übrigens auch nen dat recorder zuhasue und finde ihn echt super (ok, ich brauch ihn halt fürs musi machen) aber bei dem war mir schon zu beginn klar das sichs nich durchsetzen wird, bei md seh ich den grund für den tot nich so gut! und dat is bis heut in sachen dgitaler kopie unerreicht!!!!!!!!!!!!!!!!!(bis auf das 1 zu 1 brennen einer cd natürlich!) obwohl sobald man mehr als einfach brennt hat man klangverluste hinzunehmen und ab ca. 8fach kann es auch für jeden hörbar werden

von Marcus - am 03.07.2001 20:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.