Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marcus, Harti, Sascha, Matthi, Tom, Reiner, Zottel, Maiki, Uli, Marty

Mitsu in Werkstatt= arm

Startbeitrag von Marcus am 06.07.2001 16:19

hi,

hab heute mein auto zurück bekommen, es war in der werkstatt. ich hab nen zahnriemen tauschen lassen dann wurde die grosse 90000 inspektion gemacht und die bremsscheiben sollten sie ab drehen, die hatten nen leichten schlag! es wurde mir als kostenvoranschlag gesagt das es ca.1200dm werden. ok nich wenig aber ok! ich hab dann zu denen gemeint sie sollen mir aber auf jedenfall erst anrufen falls sie was zusätzliches tauschen oder es aus irgendeinem grund teurer wird.
so dann rufen die mich an und sagen ich kann mein auto abholen es sei fertig. es würd aber ein bissel mehr kosten und zwar 1630dm! ein bissel? das is ein drittel mehr als zuerst geplant! so teuer wurds weil die meinten man musste die ganze vordere bremse machen und eine meiner felgen hätte nen schlag. da haben die irgendwie hin und her getauscht un die kaputte als ersatzreifen hinten rien getan. super daran is das ich mir eh in 4-6wochen alu felgen mit neuen reifen kaufen wollt, da zahl ich jetzt 120dm für 6wochen reifen! is ne frechheit! also ich weiss nich aber ich find das insgesamt nich korekt von der werkstatt (mitsu vertragshändler) die können doch nich einfach zeugs tauschen ohne mich zu fragen. bei atu oder pitstop hätten mich die bremsen auch weniger gekostet! is mitsu denn immer so teuer? hat hier jemand ahnung ob der betrag an sich in ordnung geht?

ciao marcus (the imp)

p.s.: auch ein grund sich wieder ein auto von ein und der selben marke zu kaufen is service! den hatte ich bei suzuki hoffe die nächste werkstatt is besser

Antworten:

Hi Marcus!
Wenn die 1200.- wirklich ein Kostenvoranschlag waren und kein unverbindliches Angebot, ist der Händler daran gebunden. Er hat dann gerade mal 10% Spielraum. Zusätzliche Rparaturen darf er ohne deine Zustimmung nur in ganz geringem Maße ausführen, ansonsten muß er sich den Auftrag hierfür von dir telefonisch, oder besser schriftlich bestätigen lassen. Was war denn auf dem Auftrag ausgemacht? Ich würde da mal kräftig meckern gehen, falls er wirklich Reparaturen ausgeführt hat, die du nicht beantragt hast. Ansonsten kommt das vom Preis schon hin. Der wird auch seine 140.- die Stunde für die Arbeit nehmen und Zahnriemenwechsel alleine kostet schon ca. 500.-, dann noch den großen KD dazu, da ist die Kohle gleich weg.
Tschüß Harti
P.S. Ich weiß schon warum ich an mein Auto keinen ranlasse!

von Harti - am 06.07.2001 16:28
hm,

das is halt mein prob, ich hab nichts schriftlich! zu mir meinte er das es max. 1200dm werden, ich hab auch schon mächtig rum gemotzt, aber das war dem echt egal der meinte nur eigentlich hätten sie auch gleich noch meinen auspuff runter machen müssen aber da hätte er sich gedacht das das dann doch zuviel wird! (hat n kleines loch, ne mehr nur n bissel stärker angerostet, kann ich aber selber reparieren)
ich hab halt jetzt schlechte karten, aber ich find das echt nich richtig so mit seinen kunden zu verfahren! is mir schon klar wie die 1630dm zusammen kommen aber naja ich hätt halt echt die bremsen wo anders machen lassen und die reifen sin mal echt fürn arsch! die 120dm hätt ich gleich verbrennen können!

cioa marcus

von Marcus - am 06.07.2001 16:38
Find ich aber trotzdem recht teuer sogar der Kostenvoranschlag bei meinem alten CJ0 hab ich für die 90.000er ca 600,- DM gezahlt, leider hab ich die Rechnung nich mehr sonst hätte ich mal genau nachgeschaut. Und weis ja auch nicht was er dir für den Rest so berechnet hat, aber ich finde es auf jedenfall zu teuer.


Gruß Sascha

von Sascha - am 06.07.2001 18:17
Erstens.......schade das du keinen schriftlichen Auftrag gemacht hast! Außerdem bin ich der Meinung das das eine ordendliche Werkstatt eh von sich aus tut......gerade um sich selbst vor Ärger zu schützen.
Zweitens......wenn dann auch die Werkstatt so frech ist dies aus zunutzen, nie wieder da hin!!!
Drittens.......das kann Dir bei jeder Marke passieren, bei meiner Mitsubishi Werkstatt brauch ich mir keine Gedanken machen! Die sind Top, egal um was es geht.

Also...nimm es als Lehrgeld.... so schwer es auch iss. :-(((

MFG.......ULI

von Uli - am 06.07.2001 19:33
Ich sag nur: Mitsubishi is der Mercedes unter den Japanern, leider auch bei den Preisen!

von Maiki - am 06.07.2001 20:43
hä?

hlat das war keine gute antwort, ich bin der absolute mercedes hasser! vw un mercedes sin für mich die schlimmsten automarken! deren design is grausam un aufführn tun die sich als gäbs nix besseres, vorallem viele leuts die solche (viele nich alle) autos fahrn haben irgendwie n rad ab! in meiner firma merk ich das jeden tag! die sin sowas von überzeugt von ihren schüsseln das is echt nich zu ertragen! naja un das mit dem lehr geld, ja da muss ich jetzt durch und eines is klar, das passiert mir nich nochmal! hab schon bei meiner alten suzi werkstatt angerufen, die machen auch mitsu, wäre kein prob! da nehm ich gern in kauf das die jungs 80km von mir wech sin! bin halt vor kurzem umgezogen und hab mir gedacht suchst ne neue werkstatt die ums eck is damit ich bei fragen und kleinen probs kurz vorbei fahrn aknn! ja und stimmt schon, das kann einem bei jeder marke passieren das man reinfällt! was ich aber auch nich versteh, die werkstatt hat erst vor nem halben jahr aufgemacht, die müssten doch schaun das sie kunden gewinnen! also so wird das bestimmt nix!

ciao marcus

von Marcus - am 07.07.2001 13:42
hier mal die rechnung im detail:

AW/STD:

Mitsu Wartungsdienst 90tkm 3,4std 350,20DM

Zahnriemen 1std 257,50dm

Vordere Bremse Demontiert Bremsscheiben abgedreht 1std 190dm

Bremsklötze vorn erneuert 1std 103dm

Ersatzfelge abmontiert,
Rad vorn links abmontiert,
Felgen abmontiert, Reifen ummontiert, 2räder ausgewuchtet,
flege vorn links defekt 1std 103dm

Material Verbauch:

Motoröl 3,8l 83,22dm
Oelfilter 1 15,43dm
pollenfilter 1 40,13dm
luftfilter-einsatz 1 34,40dm
oelabl-dichtung 2 1,56dm
steuerriemen 1 106,79dm
z-kerzen bkr6e-1 4 27,60dm
bremsbeläge 1 85,33dm

Übertrag: 1398,16dm

Lohn: 1003,70dm
Teile: 394,46
Steuer: 223,71

Summe: 1621,87dm

von Marcus - am 07.07.2001 13:54
Die nehmens wirklich gut mit den Preisen bei mir waren bei den ca.600-650 alles drin was zur 90.000km dazu gehört, also Öl +Filter, Luftfilter, Kerzen, Zahn- und Keilriehmen und Lohn und halt diverse Kleinteile Dichtungen usw. desweiteren hat der mir noch das Entlüftungsgummi am Getriebe neu gemacht und bisschen Getriebeöl nachgefüllt da es dort net mer richtig dicht war. Vorallendingen fällt mir auf das der wohl nur mindestens 1 Stunde kennt, bei meinem Händler gibts sogar 0.25 Stunde das macht ja auch einiges aus.


Gruß Sascha

von Sascha - am 07.07.2001 14:58
Was? 140DM Stundensatz???? Boa Ey!
Bei uns inner LKW-Werkstatt sind wir bei 64 DM oder so ähnlich und mitsubishi PKW machen wir auch nebei so ein bisl mit!

MfG Matthi

von Matthi - am 07.07.2001 15:29
Nein, bei Honda sind die Preise noch Extremer!

MfG Matthi

von Matthi - am 07.07.2001 15:37
lass die rechnug mal von der arbeiterkammer prüfen ! da gibts richtwerte für welche arbeit man wie lang brauchen darf...
Tom

von Tom - am 07.07.2001 16:16
hi,

hm ich glaub nich das die mich da beschissen haben, fand sie nur insgesamt halt etwas hoch. was mir am meisten sauer aufstösst is das die einfach ohne mich zu fragen zeugs reparieren! hab denen schon ne mail geschickt, die hat sich gewaschen un am montag fahr ich da nochmal hin! selbst unter abzug der zusätzlichen arbeiten an meinem auto die nich ausgemacht waren lagen die noch ca.90dm über den zuvor ausgesprochenen 1200dm. wie find ich denn aber die kammer? zu was gehört die? wär schonmal int. was die dazu sagen!

danke schön marcus

p.s. so quatsch kann einem echt das autofahrn vermiesen! und ich dachte ich reg mich wenn dann über teuren sprit auf. meint ihr ich soll da mal mitsu was davon sagen? kann ja nich in deren int liegen das kunden sich aufregen müssen!
weiss jemand ne gute mitsu werkstatt in ludwigsburg und umgebung?

von Marcus - am 07.07.2001 17:10
hm die arbeiterkammer (in österreich) ist sowas ähnliches wie der konsumentenschutz in D - die hilft in und berät...
grüße
Tom

von Tom - am 07.07.2001 17:40
Also ich bin mit meinem Händle voll und ganz zufrieden. Kannst ja mal bei dem fragen was es bei ihm gekostet hätte.

Mitsubishi Autohaus Gratzke (nähe Gaskessel)
Tel 0711 48 55 48


CU
Marty

von Marty - am 09.07.2001 06:04
Ja, aber wesentlich! Mitsubishi hat da eigentlich ein ganz angenehmes Niveau.
Tschüß´Harti

von Harti - am 10.07.2001 02:52
Der schreibt glaube ich die meisten Zeiten nicht genau hin. Ich vermute, daß die 103.-+MwSt pro Stunde nehmen. dann kommt das ganze hin.
Harti

von Harti - am 10.07.2001 02:59
Frag mal bei der handwerkskammer an, die für euer Gebiet zuständig ist. Die Telefonnummer sollte die Auskunft wissen. Da mußt du dich halt dann durchfragen, bis du beim richtigen bist.
Tschüß Harti

von Harti - am 10.07.2001 03:02
Marcus schrieb:
>
> hier mal die rechnung im detail:
>
> AW/STD:
>
> Mitsu Wartungsdienst 90tkm 3,4std 350,20DM ------------entspricht
einem stundenlohn von 103 DM
>
> Zahnriemen 1std 257,50dm---------------------- 154,50 zuviel wenn es 1 Std. war!
>
> Vordere Bremse Demontiert Bremsscheiben abgedreht 1std 190dm
> ---------------------------------------------------------------------- hier wären es 87 dm zuviel
> Bremsklötze vorn erneuert 1std 103dm
> ----------------------------------------------------------------------- korrekt
> Ersatzfelge abmontiert,
> Rad vorn links abmontiert,
> Felgen abmontiert, Reifen ummontiert, 2räder ausgewuchtet,
> flege vorn links defekt 1std 103dm--------------------- auch korrekt
>
> Material Verbauch:
>
> Motoröl 3,8l 83,22dm-----Literpreis 22 DM was für nen Öl is das? GOLD?
> Oelfilter 1 15,43dm--------- Preis voll ok!
> pollenfilter 1 40,13dm
> luftfilter-einsatz 1 34,40dm-----------auch noch ok
> oelabl-dichtung 2 1,56dm------------- 2? normalerweise nur eine an der ablaßschraube für 50 Pfennig
> steuerriemen 1 106,79dm---------meiner kam nur 70 DM!!!
> z-kerzen bkr6e-1 4 27,60dm----- geht so grad noch
> bremsbeläge 1 85,33dm--------- auch ok
>
> Übertrag: 1398,16dm
>
> Lohn: 1003,70dm---------------------- 241,50 zuviel nach der auflistung
> Teile: 394,46
> Steuer: 223,71------------------------- 38,64 Steuer zuviel
>
> Summe: 1621,87dmabzüglich 280,14 DM

macht nach meiner rechnung mit deinen angaben 1341,71
bei einem kostenvoranschlag von 1200 + 10% = 1320 DM liegt die rechnung noch im rahmen - die sollen doch die stundensätze für die 2 positionen dir mal erklären!!!! vorallem warum die stunde zahnriehmenwechsel fast 260 dm kostet!!!!

Zottel
home.nexgo.de/tdm850

vieles über MMC!!!!

von Zottel - am 10.07.2001 06:25
Besonders dann, wenn man nie hingeht, stimmts Harti?

Gruß Reiner

von Reiner - am 10.07.2001 08:37
Ja das sowieso, aber hier und da geh ja sogar ich mal original Teile kaufen. Ich hab z.B. gerade erst Bremsbeläge und 'n Ölfilter gekauft. Toll, was? O.k., zwar auch mit Prozenten, aber immerhin original. Mit den Arbeitszeiten kann ich nur nochmal an das Angebot meines super Händlers erinnern, was er mir für das Auswechseln der Federn gemacht hat. Das waren 3-4 Stunden, woraufhin ich mich erstmal dezent aufregen mußte. Ich hab den Kram dann, ohne mich zu stressen und inkl. diverser Rauch- und Trinkpausen, in knapp über 2 Stunden eingebaut. Anscheinend haben sie mir wohl das konsequente Arbeiten etwas besser bei gebracht.
Tschüß Harti

von Harti - am 10.07.2001 16:38
Hi,

vielen dank, das is mal ne echt sehr informative aufschlüsselung meiner rechnung. ja mit knapp über 1300dm hätt ich natürlich überhaupt kein problem! da hätt ich sogar im bezug auf die mehrarbeiten eher noch gesagt die sin ok die jungs. mal schaun was die dazu sagen, deren antwort viel bisher nicht sehr angenehm aus. naja freundin von mir wird bald anwältin, die hat mir einige tips gegeben! unteranderem meinte die das es nicht rechtens ist mehrarbeiten auszuführen. auch sei ein mündlicher vertrag bindend! im falle einer verhandlung (worauf ich aber mal sowas von gar keinen bock hätte) würde die karten für mich gar nich so schlecht liegen. naja mal schaun wie das noch weiter geht!
danke nochmals auch an alle anderen die mir dabei bisher geholfen und geantwortet haben big up!

ciao marcus (the imp)

von Marcus - am 10.07.2001 18:48
Also mein Händler nimmt auch 103 +MwSt. schrebt halt nur genauere Zeiten, also auch mal 0.25 Stunden. Aber da ist mir gerade nochwas eingefallen wo ich gerade nachgeguckt habe für´s Tieferlegen hat der mir 1,5 Stunden aufgeschrieben, das ist doch auch besser als deiner mit 3-4 Stunden und finde ich auch eine reale Zeitangabe da die Einstellungen da mit drin sind, finde ich es sogar recht flott und bei dem Preis inklusive Federn von 454,07 DM kann man sich nicht beschweren. Vielleicht braucht hier der ein oder andere einfach mal einen neuen Händler.


Gruß Sascha

von Sascha - am 10.07.2001 18:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.