Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha, Harti, Norman (NCG), Schubbi

An Chris (RalliArt)

Startbeitrag von Sascha am 07.07.2001 17:42

Da mein Fächerkrümmer schon nicht in den neuen CJ0 (103PS) passt, würde es mich mal interessieren ob den dann euer Chip passen wird, da ich meine das ich im alten CJ0 (90PS) ein anderes Steuergerät hatte, sah zumindest auch anders aus.


Gruß Sascha

Antworten:

He, pst, pst, das Chippi gibt's doch noch gar nicht. Ist doch alles erst im Entstehen.
Tschüß Harti

von Harti - am 10.07.2001 16:25
Ich weis, bin ja schon still. Wollte ja eigentlich nur auffordern das so zu bauen das es auch bei mir passt :-).


Gruß Sascha

von Sascha - am 10.07.2001 18:45
Hi Sascha!
Das wünsch ich dir ja auch, daß wenigstens das mal hinhaut, nachdem es ja leider mit dem Krümmer schon nichts war.
Tschüß Harti
P.S. bist' jetzt wenigstens wieder gesund?

von Harti - am 11.07.2001 19:56
Ja, gesund bin ich wieder und hoffe auf´s Beste, wie immer :-)


Gruß Sascha

von Sascha - am 11.07.2001 22:54
Hi zusammen,

will eure gedanken in Richtung Chiptuning ja nich zerstören, aber laut neuester Mail von Ralliart gibt es wohl test die sehr negativ verlaufen sind und neue
sind wohl auch nicht geplant da die entwicklung dieses Chips oder zusatzsteuergerätes einen Verkaufspreis von (o-Ton RalliArt) ca 10000,- DM
mit sich führen würde und nicht wie geplant um ca 3- 3500,- DM

Bye Schubbi :-(

von Schubbi - am 12.07.2001 18:46
Hi Schubbi!
Laß dich mal überraschen. Momentan steht das zwar alles noch in den Sternen, aber man soll ja immer an das Gute glauben. Ich hab mit Chris geredet und ihm gerade 'ne Adresse von 'ner sehr viel versprechenden Firma vermacht. Mal schauen ob die sich da eins werden. Aber wird sicher noch 'ne Zeit dauern, weil das gerade erst in den Kinderschuhen steckt. Wie gesagt, mal überraschen lassen.
Tschüß Harti

von Harti - am 13.07.2001 02:23
steht schon ne preisgrenze im rahmen ?

von Norman (NCG) - am 13.07.2001 03:07
... wie gesagt, es ist momentan nichts fix,aber Chris meinte, daß es sich im Rahmen unter 2000.- abspielen sollte. Mal am Rande bemerkt: Ralli Art experimentiert z.Zt. mit diversen Möglichkeíten rum (was ihr Engagement beweist).
Die eine bringt ca.20 PS (!) plus für den 4G92, und dann noch eine weitere Studie mit fast 40 PS (!!!!!!!) plus, wo es aber noch hinten und vorne hapert (wen wundert's?) Aber selbst, wenn der Chip, oder das Zusatzgerät, 20 PS mehr bringen würde., wäre das schon eine Revolution! Normale Chips bringen ca. 10-12 PS mehr.(?) Chris meinte aber, daß der 4G92 von Haus aus ziemlich viel Leistung verkraften könnte (leider ohne konkrete Angaben). Also sind wir doch mal gespannt, was noch auf uns zukommt. Mit dem was Chris für uns tut, kann's nur noch besser werden!
Tschüß Harti
P.S. Was extrem von Vorteil ist,daß Chris so jung ist, daß er die Bedürfnisse von uns Mitsu-Fanaten nachvollziehen kann. ( Und selber von Mitsubishi ausreichend überzeugt ist-auch wenn er von der Fahrzeugklasse her eins über uns rangiert)
Tschüß Harti

von Harti - am 13.07.2001 04:18
Na sicher hoffen wir das beste, da hab ich schon vertrauen in die Jungs. Vorallendingen sollen´s sich ja auch nicht überstürzen schließlich fangen sie ja jetzt erst an was für´n Colt zu machen.


Gruß Sascha


P.S.: Mmmh, die größer Variante gefällt mir ja noch besser, mal sehen was draus wird und in wieweit das dann der Motor (beziehungsweise der Rest, Getriebe Antiebswellen) mit macht.

von Sascha - am 13.07.2001 18:00
^genau, aber auch net zu lang.

von Norman (NCG) - am 13.07.2001 18:11
Naja, schneller ist natürlich gut, aber es soll ja auch gescheit sein deswegen lieber etwas länger und dafür besser. So´n Motor ist ja nicht gerade billig.


Gruß Sascha

von Sascha - am 14.07.2001 14:43
Hi, Harti schreibst du öfter mal ne Mail an Chris oder? Sag dem doch mal das es hier im Forum wieder einiges zu lesen gibt, sonst kommte der hier irgendwann nicht mehr hinterher :-), da ich ja dachte das er jetzt schonmal öfters hier reinschaut um Informationen zu sammeln oder isser im Urlaub oder zu schwer beschäftigt.


Gruß Sascha

von Sascha - am 14.07.2001 14:48
Tag!
Ich schreib' dem eigentlich nicht so häufig. Der Gute hat ja auch so noch genügend Arbeit.
Was du ansprichst, mit den Antriebswellen, bei der stärkeren Variante, war genau das Problem. Die Gelenke haben da innerhalb kürzester Zeit den Löffel abgegeben. Wäre mal interessant zu wissen, ob die Antriebswellen vom Diesel (CAOW) nicht etwas massiver ausgelegt sind, ist ja in der Regel so, und vielleicht auch noch passen, da der eigentlich 'n fast identisches Getriebe haben müßte (zumindest lt. Bezeichnung).
Tschüß Harti

von Harti - am 14.07.2001 20:56
Gut das mit den Antriebswellen hab ich ja gehöhrt auf dem Treffen ist halt nur die Frage wegen dem Getriebe da es ja eh schon schnell anfängt Öl zu schmeissen, bei mir zumindest bei allen Colt´s die ich bisher hatte und das sind schon 7, inklusive dem neuen, werde ich wohl demnächst mal wieder den Händler ärgern müssen weil ich über das Gertiebe meckern muß. Obwohl er immer sagt das es nicht schlimm sei, naja bisher is auch noch nie was passiert mit´m Getriebe aber ich finde es scheiße wenn´s Öl rausdrückt, wobei ich sagen muß das es wohl bei den CJ0´s eine Fehlkonstruktion gibt in der Belüftung das da immer rausdrückt, ist zwar nur minimal, aber ich finde das net so toll.


Gruß Sascha

von Sascha - am 15.07.2001 01:01
Tjooo, mir mit meinem CA0 (W!) unbekannt. Hab jetzt fast 85'km, aber ist alles super trocken. Die Probleme mit hakeliger Schaltung sind auch gegessen, nach Kur mit vollsynth. Öl und Additiv + viel Außenschmierung. Nu ist gut. Aber ölendes Getriebe würde mich auch nicht so schocken. Ist ja mit relativ einfachen Mitteln zu beheben.
Tschüß Harti
P.S. Ich freu mich schon auf die Distanzringe. Dann bin ich wenigstens in Zugzwang mein Radio etc. einzubauen.

von Harti - am 15.07.2001 06:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.