Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tim, ULI, Harti, AlexF

von spitzen Nägeln und Schrauben

Startbeitrag von AlexF am 16.07.2001 10:05

Hi,

am Wochenende ist es mir passiert! Ich mußte mit entsetzen feststellen, das der Reifendruck auf 1,4 bar gefallen war. Wie sich herausstellte, hatte sich eine ca. 10mm lange, schön spitze Schraube in meinen Reifen gebort. Zum Glück hab ich das rechtzeitig bemerkt. Jetzt hatte ich auch endlich einen Grund, mir neue Reifen zuzulegen. (Die alten waren schon ziemlich abgefahren).
Hab mir jetzt Michelin-Reifen zugelegt. Bis jetzt bin ich voll zufrieden (hatte vorher Pirelli P6000 - die hatten ein recht lautes Abrollgeräusch).

Sollte ich evtl. die Spureinstellung überprüfen lassen?

mfg
AlexF

Antworten:

Nachmacher! (siehe Beitrag weiter unten- Jobs für Doofe Part IV). Aber du hattest anscheinend wenigstens das Glück, daß deine Reifen nicht mehr so toll waren. Kann ich von meinen leider nicht behaupten.
Tschüß Harti

von Harti - am 16.07.2001 14:32
Hi Alsx,
am besten hättest du es an deinen alten Reifen gesehen..wenn sie ungleich abgefahren waren, also innen oder aussen .oder links mehr als rechts, dann hätte ich vorher die Spur und den Sturtz prüfen lassen!!!
MFG..........ULI

von ULI - am 16.07.2001 14:53
Welche michelins hast du jetzt drauff die XT2??die ´habe ich auch aber nach ca 1,5 Jahren haben die auch angefangen urste Geräuche von sich zu geben hat sich aber schon wieder ein bissel gelgt komisch oder????

von Tim - am 16.07.2001 18:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.