Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marty, popperHarley, Schweitzer, Mikki, Harti, Uli, Matthi, Chaos C60, Dennis, Ball, ... und 4 weitere

Besch....eidener Motor

Startbeitrag von Arno am 01.08.2001 12:23

Vor 2. Tagen habe ich auf empfehlung eines Mitsubishi Händlers mir einen Colt 1,3 GL gekauft .
Im allgemeinen bin ich mit dem Wagen echt zufrieden, aber den Motor sammt Durchzug und Leistungsentfaltung kann man meiner meinung nach echt vergessen!
Im Vergleich zu meinem vorherigem Wagen Peugeot 206 1,3 ( 75PS)
ist die Leristungsabgabe des Colt echt "net" so toll . Gibt man ein bischen mehr Gas fängt der Motor gleich an zu " heulen " als würde ich mit 8000U/min fahren .
Was kann ich tun um mehr Leistung zu bekommen , und braucht der Colt "hohe Drehzahlen " um Leistung zu bringen ???


Vielen dank

Mfg Arno F.

Antworten:

Also den 1.3er könnte ich selbst niemanden ruhigen Gewissens empfehlen. Da sollte man doch gleich das Geld in einen 1.6er investieren. Beim 1.3er ist nämlich auch nicht viel zu machen um ein paar PS mehr herauszuholen.
Aber generell kann man schon sagen, daß die Colts Drehzahl brauchen um sich zügig zu bewegen.

Tobias

von Ball - am 01.08.2001 12:30
Kann nur aus der Erfahrung von meinem C50 sprechen (->90 PS) der zieht in den unteren Regionen super . . .

Ein Bekanter von mir hat einen Deawoo Lanos, denn hat er von anfangan getreten der hat jetzt auch das problem, dass der Wagen erst in den hohen Drehzahlen richtig zieht.

Dennis
www.mitsunatic.de

von Dennis - am 01.08.2001 12:33
du sprichst mir aus der Seele.

Ich hatte auch im Ursprung einen 75Ps CAO. Der Motor ist wirklich,... naja.

Da ich schon einiges an meinem Colt gemacht habe, wollt ich mir keinen neuen kaufen. Ich hab hier im Forum mal angefragt was man so machen kann, aber bei dem 1,3er ist halt nicht viel mehr drin.

Daraufhin hab ich mir einen 1,6er Unfallcolt gesucht und hab angefangen zu basteln. 5Tage später brauste mein Colt mit 114Ps durch die Gegend ;-))).

von der Calli - am 01.08.2001 14:42
genau den gleichen gedanken hatte ich auch nach dem kauf.

das einzige das ich dir empfehlen kann ist ein remus-auspuff. er dreht ein bisschen höher und das dumpfe brummen ist angenehmer als das motorheulen ohne. bringt zwar nicht viel ist aber wesentlich angenehmer.

gruss
dorni

von Dorni - am 01.08.2001 14:59
ahhhhh, ein leidensgenosse.
Brauchst nichteinmal versuchen, da ist so gut wie NICHTS machbar beim "kleinen" 1.3er
Ich bin auch schlau draus geworden, beim nächsten mal min. 1.8liter
zu kaufen. Da Mitsubishi ja keine Colts mehr nach Deutschland liefern will,
wirds ziemlich sicher ein Golf IV. 1.9TDI vermutlich, aber das sehen wir dann
noch.

in tiefster Trauer
Marty

von Marty - am 01.08.2001 15:28
Ich hät lieber das Geld in nen 1,6 investiert.
Ich fahr nen Lancer mit 1,6 Liter und der zieht super

von Chaos C60 - am 01.08.2001 16:28
Bevor Du dir einen Golf 4 TDI kaufst, fahr mal einen Space Star DID Probe.
Du wirst Dich wundern.. Übrigens, den Space Star kann man auch herrlich aufmotzen. (Siehe Giacuzzo)

Orinoko

von Orinoko - am 01.08.2001 16:31
Space Star ist mir zu "familig". Sprich zu groß. Ich will was handliches. Keinen Van oderwasauchimmer.

Marty

von Marty - am 02.08.2001 06:53
Hi,

ich weiß garnicht was ihr alle habt. Der 1,3 er is doch genial. Ich zihe damit nen 3er 90PS Golf ab. Und komme auf 195 km/h. Das reicht doch. Hab nur ein paar kleinigkeiten gemacht und noch nicht einmal nen Sportauspuff drauf.

Ciau
Schweitzer

von Schweitzer - am 02.08.2001 10:28
Dem kann ich mir nur anschließen. Kaum ein anderes Auto mit 75 PS geht so gut wie der entsprechende Colt (höchstens noch ein Polo, weil leichter). Wenn der Wagen aber von einer Omi ("30 km/h reichen doch aus") eingefahren wurde, kann man nicht mehr viel erwarten!!!

MfG...
Mikki

von Mikki - am 02.08.2001 15:18
Mich würde, da ich auch einen 1.3er fahre, interessieren, WAS GENAU du da für kleinigkeiten gemacht hast. Zähl doch mal bitte kurz auf.
Danke.
Das Problem mit dem 1.3er ist einfach nur das, dass er erst ab 4000 Touren anfängt sich zu bewegen. Versuch doch mal jemanden an einer leichten Steigung im dritten zu überholen, wenn du schon 90 km/h fährst. Was machste dann ? In den zweiten schalten ? Oder beschleunige doch mal von 120km/h an... im vierten musst du ihn schon quälen, denn im fünften geht nix...
naja, machen wir das beste daraus...

cya
Marty

von Marty - am 02.08.2001 16:05
Na wie solln der höhr drehen, das ding hatn Drehzahlbegrenzer!

MfG Matthi

von Matthi - am 02.08.2001 16:55
Tag Arno!
Wenn du den Wagen erst vor 2 Tagen bei einem Händler gekauft hast, überleg dir, ob du ihn nicht wieder abgeben möchtest (ist, soweit ich weiß, innerhalb von mindestens 2 Wochen ohne Angabe von Gründen möglich, evtl. auch 4 Wochen). Wenn du jetzt schon mit der Leistung unzufrieden bist, kann's nur noch schlimmer werden. Ich fand meinen 1,6er am Anfang noch relativ lustig, aber inzwischen geht mir die Leistung eigentlich ziemlich auf den Geist. Hol dir halt 'n 1,6er oder 1,8er und finanzier im Notfall den Rest, der dir fehlt. Finanzierungen schmeißen sie dir zur Zeit nach. Da bekommst du meistens auf jedem schwindligen Sparkonto schon mehr Prozente, als die Finanzierung kostet.
Tschüß Harti

von Harti - am 02.08.2001 22:54
Hi,

naja is nich viel gewesen. Hab einfach nur ander Zündkerzen drin (Brisk) nen Tauschfilter von K&N, das Rohr zum Luftfilter ab.
Dadurch kommt er untenraus etwas besser. Hab zwar keinen Drehzahlmesser aber man merkt es schon.
Und da wir alle wissen das die Colts erst ab 4000 Umdrehen kommen versuche ich erst garnicht im dritten bei 90 km/h zu Überholne. Dann schate ich runter ziehen ihn bis knappe 100 hoch und schalte ruck zuck in den dritten.

Ciau

von Schweitzer - am 03.08.2001 06:46
Hallo Leute!
ich fahre auch nen 1,3-Liter Colt (CJ0) und frage mich, wie Ihr da bei 90 in den 2. Gang schaltet... ?!?!
Spitze erreiche ich grad mal knapp über 180 laut Tacho.

Frage: Wie kann ich denn so günstig wie möglich die Leistung verbessern? Ist das tatsächlich so unmöglich?
Und wie genau funktioniert denn die Sache mit dem "Brüller-Sound" unter Tips&Tricks? Kann mir da einer weiterhelfen?

Ich überlege mir außerdem, den COLT tieferzulegen. Lohnt sich das überhaupt?

Gruß
pHarley.

von popperHarley - am 04.08.2001 11:42
Also gut, hab's grad probiert (naja, auch schon 3 Stunden her...).

Im 2. Gang bis 90, im 3. Gang (bloß?) bis 120, mehr ist nicht drin. (mit'm serienmäßigen 1,3 Liter Motor). Da kann ich leider nicht im 2. Gang bei 90 noch hochbeschleunigen... aber immerhin.

Geil ist das Pfeifen des Motors von 5500 bis 6500 Umdrehungen !!!

von popperHarley - am 05.08.2001 01:02
Hallo........

nun, was erwartet ihr von 1300ccm und 75PS?????
Ich hab ein 1300 CAO und bin eigendlich mit der Leistung zufreiden, zumal das Verhältnis Leistung zum Verbrauch annehmbar ist, oder???
Und nebenbei.......alles was da so dran geschraubt wird...Kerzen...rohr ab und was weiß ich....es ist macht aus dem 1300 kein Renner!!!!!!
Dann kauft Euch wirklich den 1600 oder gleich einen GTi (...;-)) wenn ihr einen findet der nicht verheitzt iss!!!!).Ist immer noch billiger als den 1300, mit was weiß ich auf, Leistung zu bringen.

MFG...............Uli

von Uli - am 05.08.2001 06:06
Dann drehst du nicht in den roten Bereich rein, oder ? Also ich schaff -wenn ich will- im zweiten 100 km/h, aber da bin ich schon gut im roten drin. Dass mach ich wie sich jeder selbst denken kann - nicht oft.

Marty

P.S.: auf der Ebene komm ich im vierten auf 170 km/h

von Marty - am 06.08.2001 07:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.