Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marco, Harti, Tim, Holger, Chaos C60, Mad Max

TÜV überfordert :-)

Startbeitrag von Marco am 07.08.2001 15:58

Ich war heute beim TÜV Würzburg um meine Haupt - und Abgasuntersuchung für meinen Eclipse zu machen. Da gings dann los. Abgesehen von einem kleinen Problem an der Handbremse war alles in bester Ordnung. So stand ich dann in der Halle zur Abgasuntersuchung. Der Kerl hatte keine Ahnung muss ich sagen, tut mir echt leid, aber es war so. Er machte die Motorhaube auf um sein Meßgerät an die Batterie zu hängen. So was hab ich noch nicht gesehen. Steht der dem Motorraum und findet die Batterie nicht. Sowas hab ich nocht gesehn. Echt nicht!
Gut dann hatte er sie endlich gefunden. So wollte er dann die Abgasmessung durchführen. Nimmt seinen schönen Meßschlauch geht zum Auspuff und schaut mich nur noch blöd an! "Da soll ich eine Abgasmessung durchführen?" (Zur info ich habe einen Edelstahlendstück von FOX mit den Maßen 175x75mm) Er laberte mich voll das er da nicht messen kann, da er zur Messung den ganzen Auspuff abdecken müsste, da durch die frische Luft die Messwerte verfälscht werden.

"Wir sind damit überfordert, Sorry musst du erst zu Bosch gehen, die haben das Meßgerät für sowas.

Da sage ich nur Scheiss TÜV!!!!!

Hab so die Schnauze voll heute. Bis denn

Antworten:

Komisch hab nen 100er Rundrohr dran dort gings doch auch....war vielleicht ein Azubi und fährt selber ein schönes Stinoauto mit 145 iger Reifen 460 iger Lenkrad und nem Wasserhahn als Auspuff............suuuuuuuuuuuper Typ........

von Tim - am 07.08.2001 16:31
Ne Ne der war ca. 30 oder so. Ja aber mein Enstück sit nicht rund. Der hatt das nicht hingekriegt. Miese Ausstattung was die da haben.

von Marco - am 07.08.2001 16:41
dafür ist der TÜV in Deutschland ja auch soooooooooo Preiswert weil es immer was zu nörgeln gibt und dafür müssen wir auch noch alle Jahre wieder fett in die tasche greifen aber ab nächstes Jahr kostet er ja nur noch die Hälfte.........

von Tim - am 07.08.2001 16:46
Ha Ha. :-p. Ich hasse den TÜV. Die haben keine Ahnug die Leute.
Hab denen meinen Fahrzeugschein gezeigt.
Die Antwort: Oh ein exotisches Auto.

Dieses Arschloch!!!!!!!!




Tschuldigung

von Marco - am 07.08.2001 16:48

Re: TÜV = AU???

Hmm ich weiß ja nicht aber bei uns hat die AU nichts direkt mit den Kerlen vom TÜV zutun!!!

MfG Chaos

von Chaos C60 - am 07.08.2001 17:20

Re: TÜV = AU???

Doch, sollte ich auch direkt dort machen

von Marco - am 07.08.2001 17:24

Re: TÜV = AU???

Hm, ich weiss ja nicht wie es bei euch so ist, aber bei uns kann ich Tüv und AU auch in einem machen. Und wenn mein Tüv fällig ist, muss ich ja auch zur AU. Desterwegen trifft sich des immer ganz gut. Und zum Thema Kosten, wozu is man im Automobilclub? Die zahlen mir wenigstens den Tüv, wobei ich gleich dazu sage, das deswegen auch der Beitrag entsprechend ist. Aber was solls.

Mad Max

von Mad Max - am 07.08.2001 18:44
Ist ja'n Ding! Ich hab einen Endtopf mit 76'er Doppelendrohr unbekannter Herkunft - gab keine Probleme! Beim Messen sowiso nicht und für das letzte Stück Rohr (war zu kurz für'n Lancer) hab ich 'ne ABE.
Sagt der DEKRA-Mann augenzwinkernd zu mir "Wenne dir das noch eintragen lässt fragt nach dem Radaukessel keiner mehr"!

von Holger - am 07.08.2001 19:50

Re: TÜV = AU???

Tag!
Wenn du so zur AU fährst gilt die nur ein Jahr, wenn du die mit der HU zusammen machst zwei Jahre, das ist der ganze Gag an der Sache.
Tschüß Harti

von Harti - am 10.08.2001 14:49
...hm, da hast ja 'ne schöne Pappnase erwischt. Bei uns sind die da schon fitter. Der TÜV in München macht allerdings auch Schulungen etc.. Vielleicht haben die deshalb etwas mehr auf der Pfanne. Bei uns stellen die aber wirklich ganz gut ein, solange es noch was einzustellen gibt.
Tschüß Harti

von Harti - am 10.08.2001 14:52

Re: TÜV = AU???

Falsch gilt dann auch 2 Jahre sorry!

von Marco - am 10.08.2001 14:58

Re: TÜV = AU???

...wat, wie? Wenn du die irgendwo machen läßt gilt die AU auch 2 Jahre? Das war aber mal anders.
Tschüß Harti
(ich muß ganz leise gestehen, daß ich meine AU für Kat immer vom TÜV bekomme, weil da ein Freund von mir arbeitet und für die anderen AUs die Aufkleber ímmer nur gekauft habe - hüstel)

von Harti - am 10.08.2001 15:07

Re: TÜV = AU???

Aha. ja ja. OK machs gut

von Marco - am 10.08.2001 15:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.