Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
nat, mike, Mad Max, Flowtech, Heiko, Horni

C50: Kabel von Innenraum - Motorraum verlegen

Startbeitrag von Heiko am 13.08.2001 19:40

Ahoi,
der Betreff sagt eigentlich schon fast alles: will endlich mal die Endstufe direkt an die Batterie anschließen, um das Bordnetz zu entlasten. Wo läßt sich denn das Kabel am günstigsten in den Motorraum legen, am besten ohne Bohren?? Hat doch bestimmt jemand von euch schonmal gemacht.

Schönen Gruß, und immer eine Handbreit Platz zur nächsten Stoßstange...

Heiko

Antworten:

hi heiko,
habs gestern hinter mich gebracht. der einzige gummistoppel, wo halbwegs was durchpaßt, is leider fahrerseitig. der is aber dafür komplett leer und jungfräulich ;-) kommst dann hinter den pedalen raus-habs von dort auf die beifahrerseite gezogen und ab nach hinten damit :-) bißl umständlich, 6m kabel gebraucht dafür.
vielleicht hat ja noch jemand nen stöpsel gefunden, den ich übersehn hab....dann wär ich aber ziemlich :angry:
lg nat

von nat - am 13.08.2001 20:20
dasselbe problem beim d20 (eclipse), bin nur noch 2mm vom wahnsinn entfernt. bitte hilfe *arghhhh*. habs grad 2h an tülle hinter batterie versucht. rollt sich dahinter aber irgendwie auf. :mad:

von Flowtech - am 13.08.2001 21:11
Hi Flowtech.

Auch im D30 ist das mit dem Kabel nicht ganz so einfach, geht auch hinter der Batterie rein, aber mit einem "Spezialwerkzeug" ist das ohne Probleme zu machen:
Nimm Dir nen alten Drahtkleiderbügel. Knips den Haken ab und bieg den Bügel auf, so daß er gerade ist. Dann quetsch das Kabel an einem Ende fest (richtig fest!), und zwar so, daß zuerst der Bügel, dann das Kabel kommt. Kann man irgendwie schwer beschreiben, wie das aussehen muß...
Jetzt popelst Du zuerst den Bügel durch den Stopfen. Wenn der dann im Fahrzeuginnenraum ist, mußt Du einfach kräftig ziehen (und hoffen, daß das Quetschen fest genug war und das Kabel sich nicht löst).
Ich hab so schon mehrere Kabel in diverseste Autos reingebracht.

Versuchs mal.

Ciao,
Michael

von Horni - am 14.08.2001 05:59
Moin Heiko.

Also beim C50 is das eigentlich total einfach. Guck innen Motorraum. Da siehste ein paar Gummistopfen, die da diverse Löcher dichten, durch die mal hätte was durchgezogen werden sollen. Such dir einen aus (ich hab da einen ziemlich großen gefunden), nimm ihn raus, sorg dafür, das das Kabel gut durchgeht und schon biste im Innenraum damit. Dann am besten unter der Mittelkonsole und unterm Teppich(!) nach hinten ziehen. Geht auch ganz fix, wenn ni, mail mich ma an.
@Nat: also ich habs knapp neben der Mitte zum Beifahrer hin durchbekommen und der Stopfen war echt ni zu übersehen. Das Kabel kommt dann im Fußraum zum Beifahrer raus. Also hinter den Pedalen würde mich stören.

Maik

von Mad Max - am 16.08.2001 23:27
hmm da war kein stoppel...kannst du den ablichten? würd mich jetzt interessieren wo der bei dir is :-) weil das ganze daweil sowieso nur provisorisch verlegt is...das hinter den pedalen geht schon, habs mit kabelbindern oben dazugehängt-da sieht ma nix davon und stören tuts eigentlich auch nicht.

bitte trotzdem ein stoppelfoto wenn geht ;-)
lg nat

von nat - am 18.08.2001 16:13
Ich komme auch hinter den Pedalen raus.
Dann gehts gleich unter den Tepich in linke Richtung.
Weiter dann unterm Tepich ganz links (dazu nur Einstiegsleiste abnehmen und unterm Sitz durfädeln.
letztlich komme ich linke Seite unterm linken Rücksitz raus und dann un Reserveradmulde. Ein original Kabelbaum verläuft ähnlich.

von mike - am 07.09.2001 07:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.