Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
nat, Sascha 1, Flo, Mitsubishiclub Oberösterreich, Manuel, Tim, Horni

hifi wiedermal...es rauscht...

Startbeitrag von nat am 27.08.2001 16:25

wie kanns das geben: ich hab grad eine neue, nicht grad billige endstufe eingebaut, an kabeln mit höherem querschnitt mit denselben lautsprechern...und bei niedrigen lautstärken rauscht des ding, das es net auszuhalten is-und bringt auch sonst nicht die leistung der vorigen bild ich mir ein (die übrigens von magnat war, jaja ich weiß)
hilfe bidde!
lg nat

Antworten:

wenn du alles richtig angeschlossen hast, kann ich dir nur empfehlen das Teil zurückzubringen weil schrott..................wo hast die geholt im Hifiladen????????

von Tim - am 27.08.2001 17:05
Was ist das denn für´n Teil und welches Radio hast denn jetzt. Würde auch eventuell sagen das sie defekt ist, wenn´s nicht gerade so´ne schlechte Endstufe ist. Kann aber auch sein das du bei dem schlechten Frequenzgang der Magnat das Rauschen vorher nur nicht höhren konntest, probiere doch mal ne andere CD manchmal (meist Sampler) rauschen halt.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 27.08.2001 18:23
mittlerweile hab ich auch dieses nette lima-pfeifen......*grgrgr* war bei der magnat auch nicht, s chinchkabel is aber dasselbe.
ich steck das ding zurück in seine schachtel und ab damit wos herkommt. radio hab ich jetzt ein nichtmal so schlechtes sony und nen 10fach-wechsler, die helix blue 62 sind bestellt (ich hör ja auf den meister :-)).
habts noch einen tip für eine gute 4kanal, sollte ca. 4x75 rms haben, einen ausgang fürn 2. verstärker und nicht allzu teuer das ganze?
danke bis hier,
baba nat

von nat - am 27.08.2001 20:13
Hey Ho!!!

Naja, jetzt hast du sie ja eh weggegeben ...aber hast du mal die eingangsempfindlichkeit von der Endstufe runtergedreht???

Wenn die auf ganz Empfindlich eigestellt ist, kannst du es mit nem Heimvertärker vergleichen, den du auf volle Lautstärke gedreht hast, und den Lautstärkepegel über dein Abspielgerät regelst.... es ist klar, das wenn der Verstärker komplett aufgedreht ist, auch Störkomponenten wie Grundrauschen von der Endstufe oder das Pfeifen von der Lichtmaschine verstärkt werden... aber naja, jetzt ist se ja eh weg :-)

Du wolltest einen Verstärker Tip.....

Mein absoluter 4-Kanal Favorit ist im Moment die neue Helix 400 MK II , ich hab sie bei nem bekannten gehört und sie klingt einfach Traumhaft... nebenbei geizt sie auch nicht mit Leistung
4 x 65W an 4 Ohm
4 x 115W an 2Ohm
und gebrückt hat sie sogar 2 x 230W an 4 Ohm
ich denke damit lässt sich auch ein Guter Woofer ohne Probleme betreiben..solange du der Endstufe keine Pegelorgien zumuten willst :-)
Neu kostet sie im moment 800 aber den vorgänger (ohne MK II ) bekommste bei "eBay" schon für knapp 400,-
Ansonsten kann ich noch die Steg AQ 75.4 empfehlen
4 x 74W an 4 Ohm
4 x 123W an 2 Ohm
und gebrückt sinds dann 246W an 4Ohm
Preis liegt bei 700,-

So..ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte :-)

Greetz Flo

von Flo - am 27.08.2001 21:40
hi flo :-)

muß ich mir gleich mal anschaun die zwei. ich hab bei der anderen stundenlang herumgemurkst, sämtliche einstellungen ausprobiert..mit dem ergebnis, daß es immer sch**** klingt und das rauschen+pfeifen immer da is. jo, und ganz nett geärgert und geflucht dabei...
frage: die lightning audio B4004 sticht mir da ins aug, hat 4x75 rms und kostet nur DM 399,- ??? is die zu empfehlen? klingt mal net schlecht (der preis) :-)

bye nat

von nat - am 27.08.2001 23:53
Bei mir war Magnat, Phönix Gold und so Zeug drinnen. Das hat immer leichtes Limasurren gehabt (obwohl ich Strom und Chinch getrennt verlegt habe).
Seitdem ich Endstufen von Dragster drinnen hab bin ich das surren los, abgesehn davon bringen die tolle Leistung ;-). Kannst du dir bei Elektro Haas in Hagenbrunn ankucken. Bei uns in Stockerau gibts die sogar zum Sonderpreis (mit sudern *gggg*).
CU Manuel :D:D

von Manuel - am 28.08.2001 09:58
Hey ho nat!!!

Zu der Lightning Audio kann ich dir jetzt gar nicht so viel sagen, außer das sie bei mir mit 4 x 66W an 4 Ohm angegeben ist.

Gehört habe ich sie leider noch nicht weil sie mich auch ehrlich gesagt durch das designe wenig interessiert.

Das beste ist wohl wenn du du möglichkeit hättest, einfach mal ein paar endstufen durch zu probieren, wenn du die kabel frei im kofferraum liegen hast, ist das wohl sicherlich kein prob... jetzt nmusst du nur noch einen gescheiten händler finden der dich das auch in ruhe checken lässt!!

Also, dann wünsch ich mal viel glück bei der weiteren suche und geb mal Bericht ab, was sich bei dir getan hat ;-)

Gruss Flo

von Flo - am 28.08.2001 10:56
manuel, beim haas bin ich eh stammkunde :-) najo gewesen...hab mal hoch und heilig versprochen, die ausgeborgten rauszieh-krallen fürs grundig-radio wieder zurückzubringen...naja die kugeln immer noch hier rum :D
meine schwester wohnt aber 5 min von dort ;-)

von nat - am 28.08.2001 18:05
Hi, kannst auch mal gucken ob du eine Helix HX40 oder HXA 40 X findest die ist etwas kleiner und kostet neu um die 600,-. Mir ist auch noch was eingefallen wegen der Störgeräusche, kann auch sein das du unterschiedliche Massepotentiale hast da kannst mal die Masse vom Radio abklemmen und mit einem Massekabel da anschließen wo auch die Endstufenmasse ist, wichtig ist nur das du vorn die orginal Masse ab lässt und das Radio, alle Endstufen und andere Geräte die mit der Musik zu tun haben dann den gleichen Massepunkt haben.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 28.08.2001 20:13
hab mich in die lightning audio verguckt :-) wenns bei der dann auch pfeift, werd ich mich mal mit dieser sternförmigen masseverkabelung (was für ein kluger ausdruck) auseinandersetzen, danke! hast du die 4004 schon mal gehört?
ein jl 10W0 is auch schon vorhanden *gg*
sonst wollt ich noch die power acoustik f12-300 fürn subi und die ground zero 693 in die hutablage...krieg ich da euren segen für das ganze?! :-)

bidde mal kurz schreien wenns lästig wird :joke:
bye nat

von nat - am 28.08.2001 21:06
*ggg* wenn du so aufrüstetst wirds bei mir in Stockerau die scheiben raushauen wenn du vorbeiglühst :D
falls du das surren nit wegbekommst: in stockerau gibts nen händler der lässt dich die dragster-endstufen auch mal ausprobieren ;-)
bye, manuel

von Manuel - am 29.08.2001 07:23

@Sascha wegen Helix HXA-40X

Hi Sascha.

Ich hab so eine Endstufe in meinem Eclipse (hängt an 13er MB-Quart vorne und 16er EmPhaser hinten).

Hast Du Erfahrung mit dem Teil?

Mir kommts nämlich so vor, als wäre diese Endstufe extrem wenig druckvoll (klang vorher mit den (angeblichen) 4x44 W vom Radio und den Serientröten viel druckvoller vorne...).
Händler (ACR) hat gemeint, die klänge halt audiophil (heißt das wohl drucklos?)...

Kannst ja mal ein paar Worte dazu verlieren.

Danke,
Michael

von Horni - am 29.08.2001 10:03
Hey Nat !!!

Also für den JL bekommst du auf jeden Fall meinen Segen!!

Wir hatten mal bei nem Bekannten 3 12W6 eingebaut .... da geht schon was :-)

JL ist zwar nicht ganz billig und sieht eigentlich auch nicht gerade so super High-Endig aus aber die Wissen halt wo sie das Geld reinstecken und haben es nicht nötig mit optischen spielereien zu gefallen!!

Warum sollst du lästig werden?? Dafür ist das Forum doch da oder !? *smile*

Ich muss auch bals mal was ändern, hab das JBL Gti 508 forne drin an ner Nakamichi PA 300 MK II ... da ist einfach ein Loch im Kickbassbereich den ich hoffentlich mit den Doorboard Tip's und 2 16ern Pro Tür wieder ausbügeln kann ;-)

Also Katzenmama *grins* bau mal schön und gib Bericht ab !!!!!!

Greetz Flo

von Flo - am 29.08.2001 10:56

Re: @Sascha wegen Helix HXA-40X

Also ich hatte keine Probleme deswegen mit der Endstufe, kannst ja höchstens mal gucken ob alle Einstellungen in ordnung sind vielleicht ist ja deine Weiche auch nur zu hoch eingestellt und mal gucken ob der Eingangswahlschalter für die Cicheingänge richtig gestellt ist.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 29.08.2001 13:16
JL-Audio ist schon mal gut, was für ein Gehäuse hast du denn für den ? Lightning Audio soll nicht schlecht sein habe ich aber bisher noch nie gehöhrt. Und die Powerakustik was hast du da für eine ist das so´ne blaue die sind auch ganz in Ordnung, die Nachfolger in silber sinds bestimmt auch. Mal ne frage warum hast eigentlich ein Sonyradio ?


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 29.08.2001 13:21
der jl is im "normal" gehäuse drin, das selberbasteln trau ich mir da doch net ganz zu. die power acoustik leuchtet so blau, ja. fire & ice heißt die serie glaub ich. also der großteil gesegnet :-) danke und *amen*
das sony-radio hab ich günstig gebraucht erstanden, wie die magnat. wollt halt mal klein anfangen...leider geht sich ein neues radio jetzt finanziell nicht auch noch aus..hab schon die lackiergeschichte "etwas" einschränken müssen. aber des kommt sicher auch noch irgendwann-des ganze tolle zeugs und vorn drin ein sony *tztz* des geht doch net ;-)

die katzenmama wird weiter berichten! :-)
baba nat

von nat - am 29.08.2001 18:20
ka angst, bei stockerau fahr ich eh immer außenrum vorbei :-)

von nat - am 29.08.2001 18:39
Hallo nat,

ich hätte für Dich einen sehr günstigen High-End-Radio von Alpine zum Verkaufen. War vor ein paar Jahren SCHWEINETEUER (über ATS 20.000,--), den stoß ich jetzt ganz billig ab. Da hast Du 100 %ig keine Störgeräusche von Seiten des Radios (sollte der vielleicht bei Dir schuld sein). Schau doch mal auf meine Page unter "Kleinanzeigen" falls es Dich interessiert. Über den Preis kann man noch reden ;-)

Markus
www.mitsubishiclub.at.lv

von Mitsubishiclub Oberösterreich - am 29.08.2001 21:05
hui neues design! und sooo viele unterkategorien, na bist du narrisch :-) aber ich habs gefunden...nur preis hast da keinen dabei. ich schreibsel dir mal was!

von nat - am 29.08.2001 21:14
Naja, sind bis jetzt nur 35 MB, aber ich hab noch viiiieeeele Ideen auf Lager :D Und Speicherplatz hab ich ja genug ;-)

Schick mir einfach eine direkte Mail an mitsubishiclub@liwest.at und wir schnapsen uns den Preis aus :-) Kann Dir aber eines ganz sicher sagen - Du kriegst um mein Angebot nicht mal das billigste Wechslerset von Sony. Allerdings gehört der CD-Wechsler bei meinem Set mal generalüberholt (gereinigt).

Markus
www.mitsubishiclub.at.lv

von Mitsubishiclub Oberösterreich - am 29.08.2001 21:23
oki www.webschnapsen.com :D
hattu keine chance :-)

von nat - am 29.08.2001 21:28
Jaja, nur immer das Alter ärgern :joke:

Spieln wir lieber Auto-Quartett, passt besser hier ins Forum :D

Markus
www.mitsubishiclub.at.lv

von Mitsubishiclub Oberösterreich - am 29.08.2001 21:32
Da hast recht, ich wollte ja auch nur wissen ob das ein bassreflex oder geschlossenes Gehäuse ist und wieviel Liter das hat falls du das weist. Die Fire&Ice stimmt an die hatte ich garnicht gedacht aber die geht auch, hat zumindest auch regelbare Weichen was ja auch schonmal ein Vorteil ist, na dann wünsche ich dir jedenfalls noch viel Spaß damit und das es bald nicht mehr rauscht und das das Sony irgendwann rausfliegt :-)


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 30.08.2001 13:07
danke :-) vielleicht wirds ja wirklich das alpine, is sicher ein schritt nach vorn. der jl is eben im "normal" kistl, das erste auf der hp von jl audio. hat laut der seite 21,2 liter. nicht grade groß *g* aber wird hoffentlich reichen.
baba nat

von nat - am 30.08.2001 18:21
Die JL's laufen eigentlich auch in geschlossenen recht ordentlich... haste mal die Daten für die Reflexrohlänge gesehen??? Die spinen voll da soll ein rohr ca 30-40cm lang sein und notgedrungen musste auf das biegsame rohr von JL zurückgreifen was dann wieder an die 100,- kostet... tztztz!! :-)


LET DA BASS KICK!!!! :-)

Flo

von Flo - am 31.08.2001 12:29
Ja schon wenn das Gehäuse so klein ist, wir bauen die 30er Bassreflex in 50 oder 60 Liter da ist das Rohr dann nur ca. 26cm, und das geht richtig gut. Aber wenn man etwas fummelei betreibt kann man auch ein gebogenes Rohr selber machen um das Gehäuse kleiner zu bekommen. Bei mir hab ich z.B.: 17,5 L mit einem 50er Rohr und 40 cm lang für einen 8W6.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 02.09.2001 12:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.