Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Matthi, Reiner, mechanic, Sascha 1, Uli

Abgaseinstufung für CAO

Startbeitrag von Reiner am 05.09.2001 19:56

Hallo!
Ich würde gerne meinen CAO auf D2 oder D3 umrüsten. Hat Jemand Informationen, ob dies geht?
Die damalige US-Norm war wesentlich strenger als die D1 Norm, nach der die Fahrzeuge zertifiziert sind. Möglicherweise erreichen sie sogar D2 ohne daß eine Umrüstung nötig ist.
Kennt Jemand die genauen zertifizierten Abgaswerte vom CAO 1,6?
Für andere Fahrzeuge wie z.B. den Golf gibt es ja einen Kaltstartregler, der das Gemisch in der Warmlaufphase abmagert und damit die Abgaswerte verbessert. Ganz simpel, aber leider nicht für den Colt erhältlich.

Gruß Reiner

Antworten:

Keine Umrüstung bzw. Umstufung möglich.
US Norm hat einen anderen Fahrzyklus.

von mechanic - am 06.09.2001 10:27
Gut, das habe ich nicht bedacht. Es wäre aber kein Problem, einen Fahrzyklus nach neuen Normen nachzuholen.
Aber ich fürchte Mitsubishi hat daran (leider) kein Interesse.

Gruß Reiner

von Reiner - am 06.09.2001 11:22
Hallo.....habe das gleiche Problem, war bei meinem Händler. Er hatte eine Liste mit den umstufungsfähigen fahrzeugen, meiner war nicht dabei. (CAO GTi)
HSJ..hat auch kein´s für den GTi. Weitere info´s habe ich nicht.

Wenn jamandmehr weiß wäre ich daran intressiert!!


MFG.........Uli

von Uli - am 06.09.2001 12:39
Also, Der Coltt kann schon mal garnicht ne D-norm oder sowas haben, er hat Bis Erstzulassung 96 die Euro 1 Norm und ab 96 dann Euro 2
Also angenommen ein BJ 94 Colt steht 2 jahre irgendwo beim Händler rum und wird dann 96 das erste mal zugelassen, dann hat der automatisch Euro2, is irgendwie blöd, is aber so, habe nämlich mein Colt CA0 auch schon umschlusseln wollen, aber mitsubishi gibt keine Freigabe, schade eigentlich!

MfG Matthi

von Matthi - am 06.09.2001 19:58
Wie funktioniert das denn, nur weil der da 2 Jahre rumsteht, bläst der doch nicht weniger Abgase raus ? Oder gabs nur die Norm vorher nicht. Naja, egal ich hab Euro3/D4 :-)



Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 07.09.2001 01:35
Genau das hat er NICHT..andere Schlüsselnummer im Brief!

von mechanic - am 07.09.2001 07:46
Gut, hab in der Eile D1 statt Euro1 geschrieben. Bei den ganzen Abgasnormen kann man ja auch schon einmal durcheinanderkommen.
Wenn Du recht hast, dann würde das ja bedeuten, daß der CAO D2 erfüllt, wie könnte es sonst zu dieser Einstufung kommen?
Einen Sinn gibt das sonst nicht, schließlich kann ich ja nicht einen Oldtimer nach 20 Jahren erstmals zulassen und dann Euro4 beanspruchen.
Nach meinen Informationen war die USNorm, auf die sich Euro1 stützt sogar strenger als die spätere D2 Norm, wenngleich sie sich auf andere Fahrzyklen stützt.
Die Fahrzeuge wurden also nicht nach den tatsächlichen Abgasen eingestuft, sondern nur nach der Schlüsselnummer im Brief.
Das heißt, altes Auto ergibt alte Nummer und somit höhere Steuer. So etwas nenne ich Abzocke und Ankurbelung des Neuwagenverkaufs mit allen Mitteln.
Welche Stellungnahme gibt es von Mitsubishi hierzu?
Man kann sich doch nicht einfach hinter dem Spruch verstecken, Umschlüsseln geht nicht, oder doch?

Gruß Reiner

von Reiner - am 07.09.2001 11:30
Ganz so leicht ist das alles nicht.
Bei der Einstufung geht es um die gesamten Emissionswerte...also auch Geräusch.
Und um die Sache noch zu komplizieren..es gibt eine Europäische Norm die Fahrzeuge zu Erfüllen haben...dazu gehört z.B. der Verbrauch.
Und dazu ein kleiner Witz...der gerade erst eingeführte Pinin erfüllt diese bis jetzt nicht und aus diesem Grunde müßen alle vorhandenen Neuwagenbestände bis zu einem Stichtag zugelassen werden, sonst kann man sie wegwerfen *lach*
Bin mal gespannt was MMC da wieder dreht *gg*
mechanic

von mechanic - am 07.09.2001 15:38
Nein, das liegt an dieser schlüsselnummer bei zu 2 oder zu 3, beim CA0 stehen da irgenweclhe Zehlen, was dann die Abgasnorm ergibt, also wenn du einen oldtimer hast, beispiel Trabant, die gibts ja auch schon weit mehr als 20 Jahre, dann hast du nach wie vor diese abgasnorm die er halt bekommen hat, denn das mit Euro 3 beim rabbi is ja irgendwie albern, bei dem vielen blauen dunst, der da raus kommt!
Da gibts einen Faxabruf bei mitsubishi, da kann man sich das dann alles runterladen, die Nummer für das Inhatltsverzeichniss ist: 01805 312 352 / 353-000
könnt ja mal probieren!

MfG Matthi

von Matthi - am 07.09.2001 15:44
ja warscheinlich ist dieser stichtag der 31.12.01, aber kann man alles im Faxabrufsystem lesen!

MfG matthi

von Matthi - am 07.09.2001 15:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.