Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mad Max, Sascha 1, Reiner, Baschi, Philipp (CH)

Lackproblem bei meinem weissen Colt gelöst

Startbeitrag von Philipp (CH) am 14.09.2001 10:31

Hallo an alle die's interessiert

Habe mal gepostet wegen meinem weissen Colt, dass der so nach und nach vergraut und dass ich diese Schicht mit Schwamm und Seife oder Hochdruckreiniger nicht weggebracht habe.
Bin gestern bei einem Profi gewsen, denke jedefalls, dass das ein Profi ist.
Der hat sich das Auto kurz angeschaut hat eine Sprühflasche geholt kurz ein bisschen auf den Kotflügel und der ganze Dreck ging mit einem Putzlappen weg. In der Flasche hatte er ganz gewöhnlichen Glasreiniger, bei Do It Youself (Migros CH) gekauft.
Er hat mir noch ein Tipp gegeben: Wenn man sein Auto polliert und zufällig ein bisschen von dem Zeug auf die schwarzen Zierleisten tropft, werden sie so gräulich-weiss. Dort hat er einen Radiergummi genommen und die vetrocknete Politur einfach ausradiert.

Was sagt ihr dazu???

MFG PS

Antworten:

Moin Moin,

hmm hätte ja nicht gedacht, daß die Lösung so simple ist!

Aber für die Zierleisten Sache hab ich nen besseren Tip:

Einfach Handelsübliches Speiseöl mit Zellstoff auftragen und wirken lassen, sieht hinterher aus wie neu!

Gruß
Baschi

von Baschi - am 14.09.2001 11:18
Ich nehm immer mein Altöl vom letzten Ölwechsel. Bitte nicht weitersagen.

Gruß Reiner

von Reiner - am 14.09.2001 11:56
Soso, für meine schwarzen Kunstoffteile nehme ich immer Silikonspray, aber nur auf den Lappen sprühen und dann einfach damit putzen, da kommt so einiges an Dreck runter, glaube nur das sich ein Lackierer wenn er denn mal was machen muß sicher nicht freut darüber, aber es sieht immer gut aus.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 14.09.2001 16:49
Hm, ich hab meine lackiert, da kann ich hübsch polieren

von Mad Max - am 14.09.2001 19:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.