Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Dennis Kemna, Uli, Sascha 1, E30 Club

Airbags kaputt?

Startbeitrag von Dennis Kemna am 19.09.2001 20:28

Mir ist gerade etwas aufgefallen. Als ich mich überschlagen habe hat !keiner! der Airbags ausgelöst! Obwohl die gesammte Karroserie verbeult ist und der Kühler und der Klimaanlagen Kühler direkt auf den Motor gedrückt worden sind!

Hätten die Dinger nicht auslösen müssen??

Antworten:

Haben die bei mir letztes Jahr auch nicht, aber bei mir war auch der Frontaufprall nicht so doll, da ist das normal, weis ja nicht wie das bei dir war.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 19.09.2001 20:31
90 K/mh weite 90° Kurve
Volle 360° Drehung überschlag in den Graben
Alles loser untergrund
Aber wenn ich bedenke das bei den meisten Airbags es reicht bei eingeschalterter Zündung vor die Stoßstange zu treten. Ist das doch etwas merkwürdig!

von Dennis Kemna - am 19.09.2001 20:39
Naja vor die Stosstange treten wird wohl net klappen seidenn bei irgendwelchen Modellen sitzt der Sensor da vorn so blöd. Im CJ0 ist der Sensor im Steuergerät was unterm Radio sitzt. Was ich mir aber auch schonmal gedacht hatte, da er ja nur ab einer gewissen Geschwindigkeit überhaupt auslöst, das beim Blockieren der Räder das Steuergerät denk du fährst nicht, was natürlich dumm ist und dann eigentlich nur Erfolg haben kann wenn man ABS hat und net abhebt so das die Räder blockieren könnten, aber wer weis wie das alles so genau funktioniert und ich glaube das einige Hersteller das auch unterschiedlich machen, da ich auch schon erlebt habe das so ein Teil auf ging, obwohl das Auto stand. Sei froh wenn dir nix passiert ist und die nicht aufgegangen sind dann hast jedenfalls bischen weniger Wertverlust.


Gruß Sascha

von Sascha 1 - am 19.09.2001 22:16
Hi Dennis,,,,,,,,

sei froh das die Sensoren erst bei ganz genau definierten Unfallgeschehen auslösen!! Wenn Dir der Airbag losgegangen wäre im Überschlag hätte er Dich nach hinten geschleudert! Wenn Du mal gesehen hast wie so ein
Ding losgeht....dann kannst Du dir vorstellen das eine Auslösung im falschen Moment eher verletzt als schützt!!!!

Und nebenbei...da musste schon ein Dino sein um den mit einem Tritt vor die Stoßstange auslöst!! Die Sensoren reagieren auf Beschleunigung die in eine genau definierte Richtung und Stärke auftritt, übertrifft diese die eingegebenen Wert so löst der Airbag aus.

MFG.........Uli

von Uli - am 20.09.2001 03:56

Des Rätsels Lösung!!!!

Ich hab mal meine Tekki gelöchert als ich meinen Neuen geholt habe!
Bei Mitsubishi gehen die Dinger erst ab einer Aufschlags-Geschwindigkeit von 50 K/mh auf.

von Dennis Kemna - am 20.09.2001 16:11
Die Airbags gehen erst bei einer Geschwindigkeit von 50kmh und nur bei einem Frontalaufschlag in einem Winkel von 60° Fzg.mittig auf. MFG DIRK

von E30 Club - am 20.09.2001 20:08
ja, mittels Beschleunigungssensoren!

von Uli - am 21.09.2001 09:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.