Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Norman, Melanie, Chaos C60, Harti, tomonline, Sascha1, stefan, Thorsten (NCG)

Muß ich zum TÜV?

Startbeitrag von Melanie am 17.02.2002 18:41

Hab mal ne Frage, die ihr mir bestimmt ganz schnell beantworten könnt: Mein 99er Colt Clou wird im Frühjahr von seinen Werks-Alus befreit und kriegt irgendwas Schöneres drauf. Die Borbets 195/50 R15 sind im Kfz-Brief eingetragen. Kann ich mir dann einfach beliebige neue Felgen/Reifen in der selben Größe kaufen und draufziehen oder muß ich damit noch mal zum TÜV? Da hab ich nämlich keine große Lust drauf.. Und die Felgen müssen auf jeden Fall ne ABE für den Colt haben, oder? In meinem Bekanntenkreis teilen sich da die Meinungen!

Antworten:

ja die musst du auch eintragen. woher kommst du überhaupt? habe deinen namen glaube ich in der fan liste gelesen.
gruß
stefan

von stefan - am 17.02.2002 19:56
wenn bei den Felgen ne ABE für deinen Colt dabei is brauchst du nichts eintragen lassen. Wenn die Felgengröße sowieso schon eingetragen ist is das egal!!!

von Chaos C60 - am 17.02.2002 20:12
Komme aus Herborn, das ist mitten im Hessischen. Schon wieder 2 Meinungen! HILFE! :-(

von Melanie - am 17.02.2002 21:46
Na vieleicht hilft dir das wenn ich mit dem Chaos C60 einer Meinung bin. Meine Felgen hab ich z.B.: gar nicht eingetragen da ich ja ne ABE hab, werden die erst beim nächsten TÜV automatisch mit eingetragen, hab ich bei meinem alten CJ0 genauso gemacht und da hat sich auch keiner beschwert.


Gruß Sascha

von Sascha1 - am 17.02.2002 22:04
Immer diese NCG Mädels *gg*

Ne ABE reicht voll und ganz Mel !

von Norman - am 18.02.2002 04:51
aber wenn du ne grössere reifengrösse draufziehst..... dann musste ne abnahme machen lassen die so 80 dm gekostet hat (vor 2 jahren)

von Norman - am 18.02.2002 04:52
Rechne mal mit 50 € :D
Jaja, das hätte man auch im NCG Forum klären können :rolleyes: :joke:

Ciao Thorsten :cheers:

von Thorsten (NCG) - am 18.02.2002 07:56
wenn du jetzt sagen wir mal felgen der größe 7J15 und ET 35 eingetragen hast und du kaufst wieder welche mit genau den gleichen daten kannst du dir die eintragung sparen da es sich ja techisch gesehn umd die selben abmessungen handelt ... nur das design ist anders !
grüße
tom

von tomonline - am 18.02.2002 09:33
jepp nur auf die Reifengröße musst du noch achten!!!
das du nicht die falschen drauf machst!

von Chaos C60 - am 18.02.2002 10:08
..äh, äh, Holzweg!

von Harti - am 23.02.2002 09:46
Hi Melanie!
Eine Frage, tausend Antworten! Das ganze sieht so aus, die einzigen Räder die nicht eingetragen werden müssen, sind die, die von Mitsubishi stammen. Jeglicher Rest hat entweder eine ABE /eher selten), oder ein Teilegutachten, heißt, daß diese Felgen/Räder für dein Auto geprüft wurden. Damit stehen in dem Gutachten auch die möglichen Reifenpaarungen drin. Heißt für dich, wenn du andere Felgen verbaust, brauchst du das Gutachten und Reifen die darin freigegeben sind (zumindest von der Größe her - Typ ist nicht so wichtig, da die Unterschiede eher gering sind - Es gibt seit knapp einem Jahr auch 'ne Änderung beim TÜV, wonach nur noch Reifen Formate, aber keine Marken mehr eingetragen werden). Heißt für dich, wenn du z.B. 7x15" Felgen haben möchtest, müssen die 'ne Bauartgenehmigung für das Fahrzeug haben. Wenn dann darauf z.B. 195/50 und 205/50 freigegeben sind, mußt du halt mit den Reifen, Marke egal, beim TÜV auftauchen (dürfen aber trotz alledem nirgends anstehen), und dann bekommst du die eingetragen.
Ich hoffe dies hilft dir etwas. Wenn nicht, schreib mir 'ne mail, dann sag ich dir meine Telefonnummer.Ich bin was sowas betrifft relativ gut bewandert.
Tschüß Harti

von Harti - am 23.02.2002 10:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.