Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren
Beteiligte Autoren:
Doktor C, Sebastian Spreng, Rene 2, Marc, Chaos C60, Saiklon

Fragen an die Soundfreaks und CAOW-Fahrer

Startbeitrag von Doktor C am 03.05.2002 11:22


hab mal wieder ein problem - hab mir mal wieder ne endstufe gekauft und weiss jetzt nicht so recht wie ich sie am besten nutzen kann

meine alte endstufe, die VOX-Qx150 (ihr wisst schon, das schxxxx.Ding vom Conrad mit spectrum analyzer, equalizer ... hab ich jetzt endgültig über bord geworfen - will die zufällig wer haben?)

die zweite, ne kleine Gelhard Predator hab ich drin gelassen - daran hab ich derzeit zwei eher schwache Ovalsysteme (übern Hochpass ca. 400Hz) als Rearfill laufen - klingt aber scheisse

vorne hab ich derzeit 16,5er Jensen Explorer 2016 Ti drin, hatte vorher 17er pioneer drin aber die waren nach kürzester zeit geschossen, die jensen halten aber auch nicht sonderlich viel aus und haben noch dazu ne ungünstige resonanzfrequenz

im kofferraum hab ich dann noch ne nette kiste mit nem 30er - vorher hatte ich ne magnat killerbull röhre - der reinste schrott

jetzt weiss ich nur nicht was für boxen ich mir für vorne und hinten kaufen soll und dann wie ich sie am besten anschließe - den sub an die kleine endstufe und die hinteren lautsprecher an die große, oder umgekehrt? oder häng ich irgendwo noch ein paar parallel dazu damit ich auf 2 Ohm komm.....und welcher lautsprecher hält schon 240 W RMS aus???? abgesehn von nem sub

hier jetzt mal ein paar daten

kleine endstufe: gelhard predator GXV 392 2/1-Kanal:
RMS Leistung:
2 x 50 W 4Ohm
2 x 100 W 2Ohm
1 x 200 W 4Ohm
25 A

große Endstufe: gelhard Quarz GXV 409 4/3/2-Kanal
RMS:
4 x 120 W 4Ohm
4 x 240 W 2Ohm
2 x 480 W 4 Ohm
60 A

Gehäusesub 30 cm
450 W (keine Ahnung ob sinus oder max) 4 Ohm

Jensen Explorer 2016 Ti
100/160 W Nenn/Musik 4Ohm

die Ovalen haben grade mal 120 W max. aber die fliegen ja eh raus sobald ersatz da is

Soweit für die soundfreaks - helft mir ! ! !

wer hat noch nen CAOW und wie siehts bei euch im Kofferraum aus , da is irgendwie kein platz für den ganzen soundkram
links und rechts ist die verkleidung den radkästen nachgeformt - also keine flache oberfläche wo man ne endstufe ordentlich festmachen kann - grade mal rechts hinten und da sitzt schon die kleine endstufe - gegenüber is aber kein plöatz weil da der deckel is wos zum verbandskasten, bordwerkzeug etc. reingeht.

die sub kiste is noch dazu grade 1 cm zu groß um unter der rolle des heckrollos drunterzupassen - kann ich deshalb nicht an die rückenlehne stelln

kann ich vielleicht die endstufe an der rückenlehne festschrauben?? wie siehts denn unterm stoff aus

und die hecklautsprecher hab ich auch nur zwischen rüscksitzlehne und heckrollo reingeklemmt - das muss sich auch ändern

also- was tun?

hier hab ich noch ein foto aus besseren zeiten, da hatte ich noch eine endstufe unterm fahrersitz, den wechsler unterm beifahrersitz und auch noch keine Hecklautsprecher, jetzt hab ich alles hinten und es sieht aus als hätte nen bomb eingeschlagen - hab halt zur zeit keine digicam daheim - das solltet ihr sehn



auf dem bild sieht mans eh ganz gut, der einzige ebene platz im kofferraum is schon von der predator belegt - gegenüber is ja der deckel - wohin mit dem ganzen zeug

noch etwas .. . wie siehts eigentlich mit strom aus? die kelien endstufe hat 25 Ampere die große 60 - macht doch summe 85 A
ich hab die auch beide an einem kabel hängen - abernur mit 80 A sicherung

ausserdem is das 16er kabel etwas dünn - kann das ein problem sein, wirkt sich dass bemerkbar aus?

....und der lancer hat ja nur ne 75A Lichtmaschine - tut das irgendwas zur sache oder egal?

Antworten:

also mit dem Platzproblemen kann ich dir vielleicht helfen, ne Kumpel von mir hat sich nbe schöne Kiste gebaut und den Ganzen Kram darein gepackt! sind super aus und ist universell einbaubar auf gut dt. für jeden Kombi geeignet!

von Chaos C60 - am 03.05.2002 11:57
ne kiste könnte funktioniern, nur sollte ich schon weiterhin freien zugang zu den ganzen reglern haben und auch zum cd wechsler,

am liebsten wär mir aber ein board auf der rücksitzlehne an dem ich alles festschraube,nur wie mach ich das board auf der lehne fest, ohne dass die fondpassagiere die schrauben im rücken spürn??

ich könnt mir auch noch vorstellen , dass ich das ganze zeug, wechsler und endstufe links und rechts an die subkiste anschraub, und irgendwie die subkiste oder den Laderaumrollo bearbeite dass der sub wirklich mit der abgeschrägten seite an der rückbank steht



von Doktor C - am 03.05.2002 12:35
Hab meine Endstufe einfach direkt an den Bass geschraubt, ist ja eh nur ne Holzkiste. Bisher hat sich noch keiner von beiden beschwert.

von Marc - am 03.05.2002 15:26
Hola,

um mal auf deine alte Endstufe zurückzukommen, was würdest du noch haben wollen? Wenn das Ding so mies, ist, dann kann die ja nicht soo teuer sein, oder?
Frage nur, weil ich grade nen alten Lancer Turbo (170PS) aufbaue und den Kofferraum Soundtechnisch ausbauen will.
Also?

MfG
Saiklon

von Saiklon - am 04.05.2002 08:49

Lautsprecher!

Hallo,
also ich hab ein 16,5 Jbl 3 Wegesystem mit 140 Watt rms,das klingt wirklich spitzenmässig und hatt auch nicht viel mehr gekostet wie dein Jensen-schrott.
Es gibt billige gute Sachen,aber nicht bei Jensen!
Als Bass habe ich einen Rainbow GSW 300,der ebenfalls sehr gut klingt!
Als Verstärker habe ich ein Collins mit 1500 WATT maximal.
ein besseren Klang hatte ich noch nicht.

mfg Rene

von Rene 2 - am 04.05.2002 11:29
ich kan mir kaum vorstelln dass du die haben willst .-
vor 5-6 wochen als ich auf der suche nach ner endstufe war hab ich im geschäft nen verkäufer angequatscht - wollte mich mal ein bischen beraten lassen

hab ihm dann von der vox erzählt und dass die kaum leistung hat und so ..(der hat sich gleich ausgekannt "....die vom Conrad?" hat er gefragt ).und der hat mir erzählt dass ein kumpel von ihm diesselbe hat und damit ne ganze heckablage und nen 38er bässe problemlos antreibt

hab ich mir gedacht - dann is mein wohl hin.....und


hab sie vor nem monat zum conrad zur kontrolle geschickt - auf gut glück


nach 2 wochen die erste nachricht:


Sehr geehrter Herr Chocholka.

Teilen Sie uns bitte den Rücksendegrund bezüglich Ihrer Retoure (Endstufe
XQ-150) mit. Bei einer Überprüfung der Endstufe konnte kein Fehler festgestellt werden.

Freundliche Grüße aus Hirschau
Uschold Christian







2. Nachricht


Sehr geehrter Herr Chocholka.

Bei Ihrer Endstufe wurde ein Dauertest unter Belastung durchgeführt. Die angegebene Leistung wurde erreicht. Ich werde bei der Endstufe einen erneueten Test durchführen und die von Ihnen angesprochenen Fehler berücksichtigen. Ich werde mich in den nächsten Tagen wieder bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen
Uschold Christian





3. Nachricht


Sehr geehrter Herr Chocholka.

Auch bei einem erneuten Dauertest unter Belastung zeigte sich kein Fehler an Ihrer Endstufe. Bitte überprüfen Sie die Verkablung in Ihrem Fahrzeug (Kurzschluss, Wackelkontakt, geknickte Leitungen).

Die Endstufe wird ohne Kosten für Sie (überprüft) an Sie zurückgeschickt.

Mit freundlichen Grüssen
Uschold Christian

(Embedded image moved to
file: pic32757.jpg)

Christian Conrad Electronic GmbH
Uschold Klaus-Conrad-Straße 1
KCR / SW D-92240 Hirschau
Service-Center

Fon 0 96 22 / 30-4916
Fax 0 96 22 / 30-4427
Web www.conrad.com

eMail:
christian.uschold@conrad.de






und sie kam unverändert zurück

das seltsame ist aber dass bei gebrücktem anschluss noch weniger leistung rauskommt und sich das ding noch früher ausschaltet



ICH WILL WIRKLICH KEINEM VON EUCH DIESEN SCHEISS ZUMUTEN - das ding kann von mir aus in irgendeinen opel oder vw wandern und gut is



ich kann heut abend leider nicht mehr weiterschreiben weil ich jetzt fort mnus

gute nacht

Doktor C

von Doktor C - am 04.05.2002 18:36

Re: Lautsprecher!

könntest mir von den jbl namen bzw. nummer posten und wieviel die in etwa gekostet haben - mit 140 W RMS kommen die vielleicht in die nähere auswahl

für die jensen hab ich, weil Restposten, nur 35,60 € bezahlt

ich schätze mal dass ich für die JBL noch mal 100 € drauflegen muss, oder?



übirigens, die varianate hab ich auch schon probiert, is vom platz her das beste, nur fliegt mir bei zuviel bass dass heckrollo weg und rollt sich ein - funzt also auch nicht





und so sieht das chaos jetzt aus

aber ich find schon noch ne lösung

und, sorry wegen den goßen bildern


gruss Doktor C

von Doktor C - am 05.05.2002 16:11
Hallo Doktor C.

Ich hab grade meine XQ-150 übern Jordan gejagt, also wenn du deine immer noch hast (nach über 4 Jahren :) ), sag mir was du noch dafür haben willst, und ich nehm Sie.
Ich war eigentlich immer zufrieden mit dem Teil.
Ich hoff ma das ich ne Antwort krieg, aber ich bezweifels ja, nach sooner langen Zeit.

Mfg:: Sebastian Spreng

von Sebastian Spreng - am 03.12.2006 21:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.