Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
SCAW, Sascha1, Country-Marty, Ben, Jan Woudboer, rene, spud

Zentralverriegelung CJO

Startbeitrag von SCAW am 15.05.2002 18:25

Guuden Abend,

bei meine schönen Auddo spinnt die ZV irgendwie.... (Beifahrerseite öffnet und schließt nicht richtig)
Wenn ich von innen zu mache, gibts ein Geräusch, könnte in der Nähe der Sicherung (Fußraum Fahrer) sein. Verdammt, wie erklärt man sowas :D
Wird die ZV eigentlich über nen Seilzug o.ä. gesteuert ??
Was ist dem für Scheissendregg? :)

MFG SC

Antworten:

Seilzug? Durch die Türscharniere. Glaub nicht. Ich hab gehört das es welche mit Luft und andere mit öldruck gibt, oder auch nicht. Aber Seilzug, neeeeeeee.

von rene - am 15.05.2002 18:32
hatte ich auch mal bei meinen CA0, da hat das Fenster beim hoch und runter machen das Kabel von der Zentralveriegelung zerschnitten. Die folge war das die zenti ständig auf und zu ging, und recht komische geräusche von sich gab

von spud - am 15.05.2002 18:55
jupp das könnte sein vllt. wird auch irgendwie der motor dafür blockiert oder is kaputt...

von Ben - am 15.05.2002 19:00

deswegen türverkleidung runter

und nachsehen :)

von Ben - am 15.05.2002 19:01
Ja die Geräusche werden dann aus dem Steuergerät kommen ist die hellblaue Box hintem am Sicherungskasten. Vieleicht hast ja irgendwie dagegen getreten das die nicht mehr richtig Kontakt hat, da die nur drauf gesteckt ist. Anderseitz könnte es auch sein das ein Relais darin verreckt ist oder so wie bei meinem alten CJ0 da ist der Motor halb verreckt. Da hat es bei mir immer auf einer Seite normal geschlossen und auf der anderen Seite hat er immer nur kurz gezuckt, Geräusche hab ich keine gehöhrt, da ich vorm Auto stand wegen der Alarmanlage :-) Jedenfalls hab ich den Motor ausgebaut (ziemliche fummelei) und das Gehäuse muß man eben bischen aufstemmen (ist halt geklebt die Scheiße) damit an den Motor selber kommst den dann eben auch aufmachen und den Kolektor und die Kontakte sauber machen. Dann erstmal das ganze billige Fett mit Bremsenreiniger aus dem Gehäuse spülen (meiner Meinung nach die Ursache des Problems da das billige Fett bei wärme etwas flüssig wird und dann in den Motor läuft was für den eben net so gut ist). Dann eben hochwertiges Fett auf die beweglichen Teile machen den Motor einsetzen und das Gehäuse wieder zusammen kleben. So die ganze Arbeit lohnt sich natürlich nur wenn du sicher bist das es am Motor liegt und du für solche kleinen Fummelarbeiten geboren bist :-), ist wirklich ne scheiß Arbeit. Und natürlich auch nur wenn deine Garantie vorbei ist :-) ansonsten musst halt mal fragen was so´n Motor kostet. Ich habs damals halt gleich selbst gemacht da ich mir schon denken kann das der wieder viel Geld kostet. Eigentlich wollte ich den billigen Elektromotor noch durch einen besseren ersetzten, aber für die blöden Maße im Gehäuse hatte ich keinen gefunden, alternativ könnte man mit etwas bastelei auch einen normalen Stellmotor mit Kontakten einbauen, aber dann hat man eben wieder was zusätzliches im Auto. Naja, jetzt hab ich soviel getextet, könnte man fast in die Tipps&Tricks stellen :joke: Nein ich hab auch nix getrunken und keine Drogen genommen :joke: :-) Naja bischen Spaß muß auch sein, so jetzt aber Schluß :-)



von Sascha1 - am 15.05.2002 19:20
"Da hat es bei mir immer auf einer Seite normal geschlossen und auf der anderen Seite hat er immer nur kurz gezuckt"

Genau so ist es bei meinem (96´er) CJO auch.

Als ich Dein "Roman" eben gelesen habe dachte ich im ersten Moment: Der spinnt :) Motor ausbauen, nur weil die ZV nicht richtig funktioniert :D
Aber solange es nicht der große Motor ist...(Ihr wisst schon, brumm brumm, damit sich die Rädchen von alleine bewegen und so)

Könnte ja eigentlich beides sein: Motor (weil es warm ist, wg. Fett wie Du sagst) oder Kabel zerschnitten (weil es warm ist, wegen Fenster runtermachen :) )

Die Geräusche höre ich, weil ich mich in mein Auddo gesetzt habe und die Hebelchen hin und her bewegt habe (Hoffentlich hat mich niemand gesehen :) )

So, jetzt geh ich wieder Fussball gucken.
In 3 Jahren spielt die Eintracht da ! :D
Glaubt mir!

MFG SC

P.S.: Ich hab nur ein Bacardi Rigo getrunken :cheers:



von SCAW - am 15.05.2002 19:55
Na sicher meinte ich den Motor der ist eben zu schwer und dann geht alles kaputt.




















:joke: :joke: :joke:




Nene, ist schon der Elektromotor von der ZV gemeint, nur kein Schock bekommen, fand ich aber trotzdem witzig :-)



von Sascha1 - am 15.05.2002 19:59

Bei mir wars im Prinzip gleich

Beifahrerseite hat nur kurz "gezuckt" manchmal hats sies sogar geschafft
aufzuschliessen. Bei mir musste ich die "blaue Box" leider komplett aus-
tauschen. Da war ein IC defekt. Die Relais hatte ich schon getauscht
gehabt, die warens nicht. Die Box hatte ca. DM 120 gekostet :(

Ich hab einfach von nem anderen Mitsubishi (dank meinem Autohändler)
kurz rausbauen dürfen zum testen obs das war. Und tätsächlich, mit ner
andern Box tats dann auch, was dann auch sofort der Anlass war eine
neue zu bestellen.



von Country-Marty - am 16.05.2002 08:52

Re: Bei mir wars im Prinzip gleich

Hmmm, ich hab aber keine 120 DM....

OK, die haben die wenigsten, aber ich hab auch keine 80 €... (Durch den Euro wird alles teurer :) )
Dann hab ich jetzt wohl kein Zentralverriegelung mehr...... :(

MFG SC



von SCAW - am 16.05.2002 18:22

Re: Bei mir wars im Prinzip gleich

Aber vielleicht hast du die Möglichkeit eine andere blaue Box zu testen !
Allein schon die gewissheit dasses wirklich das Ding is, hilft schon
ungemein ! Wenns sie wirklich sein sollte, kannste sie ja auch ausbauen
und die Relais tauschen oder tauschen lassen, sind Pfennig-Beträge
(jaja...)



von Country-Marty - am 17.05.2002 08:07

Re: Bei mir wars im Prinzip gleich

hab mir die blaue Box heute auch zerstört, mit dem austauschen der Bauteile kannste vergessen, sind Spezialteile und nicht beim Elektroniker zu bekommen. LEIDER!!! Vielleicht kann man das Teil bei Mitsubishi einschicken, dürfte aber auch net billig sein.

von Jan Woudboer - am 17.05.2002 19:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.