Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
KABA, Coltmaniac_NCG, Malibu16v, Dino Egli CH, Country-Marty, Ron!, Harti, ron, spud, L200-Karsten (ttd), Chaos C60, Horni

Wegen Fahrzeugbewertung...

Startbeitrag von Dino Egli CH am 10.06.2002 12:19

dachte mir schon, dass dies ein "heisses Thema" wird. :-)

Jury?
Klappt nicht: man findet Sündenböcke die dann den Job bestimmt kein zweites mal machen ODER für Kollegen/Clubkumpels 'ne Stimme einlegen.

Publikumsvoting?
Wird ja hier auch angegriffen... wegen den Zettel und so.

Ich sehe da zwei mehr oder weniger komplizierte Lösungen:

1. Das Voting ganz abschaffen...

2. Ihr druckt Zettel vor (nicht leere!) und gebt jedem Fahrer EINEN ab.
Somit kann eine Mehrfachwahl ausgeschlossen werden... ausser jemand
nimmt Laptop, Scanner und Drucker mit. ;-)
Aus diesem Voting nimmt man dann die Top zehn Autos heraus.

Nun "muss" die Jury nur noch aus 10 Autos das beste raussuchen.

Die Jurymitglieder könnt Ihr dann aus je einem der Vorstandsmitglieder der
anwesenden Clubs (waren so etwa 3, oder?) und so etwa 2-3 Freiwilligen
(nicht Clubgebunden!) auswählen.

Jeder von denen darf von den 10 Publikumsautos 3 Stück auswählen und
jeweils die Punktezahl 3 (1. Rang), 2 (2. Rang) und 1 (dritter) vergeben.
Fahrzeuge aus dem eigenen Club dürfen NICHT gewählt werden.

Somit habt Ihr dann schlussendlich einen Sieger nach Punkten!
Bei gleichstand entscheidet das Los.


Ich weis, das klingt erstmal kompliziert. Ist es aber nicht.
Es ist glaub ich keine schlechte aber Faire Lösung für dieses Problem.

viele grüsse
Dino

Antworten:

danke das war doch mal ein konstruktiver vorschlag ..... das hört isch nicht nur gut an sondern ist sehr gut ! wir haben ja nun über ein jahr zum überlegen :spos:



von Coltmaniac_NCG - am 10.06.2002 12:21
1. ist Mist!! ;-)

2. ist ein guter Vorschlag, damit hätte man eigentlich alles abgedeckt und die Jury nicht so viele Autos zu begucken!!

Außerdem könnte man die 10 Finalisten dann genau untersuchen, denn der technische Zustand sollte auf jeden Fall beachtet werden!!



von Malibu16v - am 10.06.2002 12:23

...und noch was.

Ach ja, damit die Zettel einen nützlichen Zweck für die Organisatoren erfüllen, kann man auch gleich ne Spalte für Kritik, Anregungen und Ideen frei lassen....
;-)



von Dino Egli CH - am 10.06.2002 12:26
:spos:

von L200-Karsten (ttd) - am 10.06.2002 12:27
Hi Dino.

Guter Vorschlag!

Hatte mich letztes Jahr auch ein bißchen geärgert, das der giftgrüne C50 auf dem Stiftlandtreffen gewonnen hat.
Da waren weitaus schönere Fahrzeuge am Start (nein, ich mein nicht meins!). So ein paar rote CJ0 usw.

Deinen Vorschlag sollte man evtl. noch erweitern und pro Kategorie (= Typ) so einführen. Soll heißen: Top 3 Colt, Lancer, Galant, Eclipse, etc.
Wär vielleicht gerechter, als z.B. nen A150 gegen nen 3000 GT antreten zu lassen...

von Horni - am 10.06.2002 12:29
Wird beim Stiftlandtreffen so sein mit Jury und Kategorieklassen :spos:



von KABA - am 10.06.2002 12:34
was auch von nöten ist .... aber lassst euch überaschen !



von Coltmaniac_NCG - am 10.06.2002 12:36
Norman, ich hab grad eben noch mit Thomas geredet ;) :cheers:



von KABA - am 10.06.2002 12:39
wegen ?



von Coltmaniac_NCG - am 10.06.2002 12:40

Re:

Nähere Infos erhalten sie auf unsrer Info Hotline: 0173-8745606 :xcool:



von KABA - am 10.06.2002 12:41
@Horni

Und sollte man die Klasse Colt nicht noch unterscheiden? Die Wagen haben ja nunmal den größten Anteil beim Treffen und da sich die einzelnen Colt-Modelle doch optisch recht stark unterscheiden, fällt es mir immer schwer, objektiv einen gesamtbesten Colt zu bestimmen, weil ICH z.B. die Form des CA0 am besten finde... :rolleyes:

Genau so gibt es Leute, denen nur C50 gefallen, etc.



von Malibu16v - am 10.06.2002 12:47

@Malibu16v

Dann musste aber auch Charisma`s, Galant`s etc. unterscheiden, sonst wärs unfair. Aber das wird dann zu teuer, rechne mal wieviele Pokale du dann brauchst !!! :rolleyes:



von KABA - am 10.06.2002 12:50
da is was dran !



von Country-Marty - am 10.06.2002 12:54
schon lustig....

was das Treffen so an Traffic auf der Seite verursacht...
Dino´s Post hat nach ein bischen mehr wie einer halben Stunde
schon 60 Hits gezählt...
Die User Online-Anzeige zählt jetzt auch ungefähr 20 Leute im Schnitt...



von Country-Marty - am 10.06.2002 12:59

Re: @Malibu16v

Ich meinte nur, weil die colts den anderen Modellen zahlenmäßig um einiges "überlegen" sind... :rolleyes:



von Malibu16v - am 10.06.2002 13:20
das mit den Typenklassen wir dwohl schwer zu machen sein wenn du mal davon ausgehst wieviel "nicht Colts" da waren!!

von Chaos C60 - am 10.06.2002 15:30
und vergess den TOP Anhänger nicht :D

von spud - am 10.06.2002 15:40
:spos:klingt gut.

von ron - am 11.06.2002 05:16
-



von Ron! - am 11.06.2002 05:19
..siehst du, auch du bist vorbelastet! Für mich ist eines der attraktivsten und formschönsten Autos der AC Cobra! Eines der universellsten Autos mit Spaß und Leistung der Chevy Tahoe, eines der sportlichsten auf der Straße legal zu bewegenden, der M5, eines der interessantesten der Ego aus der Schweiz ( Einsitzer mit glaube ich fast 700 PS), eines der sinnlosesten der Hummer Longversion, das überflüssigste Auto der Welt der letzte Mercedes S 600 Coupe, der meiste Spaß für's Geld der Lada Niva, die beste Geldanlage mit Spaß beim Fahren, der Lancia Stratos, der interessanteste Youngtimer, Audi Quattro Coupe Turbo, der sinnvollste für aktive Sportler, Seat Alhambra, der cultige, Dodge Sedan 7.5 - das Bluesmobil (na gut, der Caddy wäre es noch mehr, aber es weiß ja keiner, wie der jemals ausgesehen hat), das Arbeitstier der Toyota HDJ (?), der "coole" unter den deutschen, Ford Consul 2,8, der häßlichste der Matra Simca
Rancho, der blödeste mit dem (relativ) stärksten Motor, Morgan Plus 8 - Holzrahmen!, der geilste Japaner, Datsun Fairlaidy, das beste Designer-Auto, Sbarro Greyhound (Sbarro hatte sogar mal 'ne von innen angetriebene Felge entwickelt), der, der dir zeigt, daß du erfolgreich bist, BMW M1 in weiß/blau/rot (am besten inkl. Kennzeichen M-M 1, hat bei uns ein VAG Händler nichtmal gegen 'nen vollausgestatteten neuen 7'er hergegeben! - nur das Kennzeichen, nicht daß da Mißverständnisse entstehen), der super unauffällige, Mercedes 6.9, (das ist 'ne leicht verlängerte Limousine) hab ansehen dürfen, wie so einer an der Autobahnauffahrt mühelos 'n Golf II 2000 Oettinger in Grund und Boden gestampft hat und das ohne Mühe (Golf dürfte ca. 230 PS bei ca. 1100 kg gehabt haben), der Alpine A 110, weil er der Wegbereiter für Lotus war, was das Konzept von kleinen Motoren anbelangt, die ihre Wirkung auf Grund von geringstem Fzg.-Gewicht zeigen ( 1,6L/124 PS/ 214 km/h bei 940 kg), der spektakulärste beim Einparken, DAF Variomatik, weil im Rückwärtsgang genauso schnell, wie
vorwärts, die überteuertesten, Rolls Royce/Bentley, weil du nur für den Namen zahlst und 80'er Jahre AMI-Technik bekommst, der verwerflichste, Ferrari, weil du damit M. Schumacher unterstützt (ja, macht mich nieder, wo sind die ganzen Fans?), und vielleicht noch der für den wahren Fan, Mitsubishi Minica F4, weil er
weder Leistung hat (360 ccm/ 32 PS) noch erhältliche Ersatzteile (nur als
Angebot, um die Ehre wieder gerade zu biegen).
...to be continued.

Tschüß Harti

von Harti - am 11.06.2002 05:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.