Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Reiner, Harald Kucharek, Heribert

Mythos Capricorn (sehr guter Artikel...)

Startbeitrag von Reiner am 22.03.2004 08:59

(Originalartikel Autor: Reiner von mir geändert)

Anmerkungen eines Admins:

Hi Reiner,

ich habe mal deinen Beitrag geändert, damit kein Rechtsverdreher auf dumme Gedanken kommt.

Das hier ist der Link zum inSpace Magazin:

[www.raumfahrer.net]

Daselbst steht auch:
Zitat

Copyright Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.



Zitat

[www.raumfahrer.net]

Mythos Capricorn

von Felix Korsch

Aus zweierlei Wissenschaft und nicht ganz vorurteilsfreier Skepsis entstehen Verschwörungstheorien. Der Glaube an den so genannten Moonhoax ist verbreitet wie nie zuvor.


Leute, es lohnt sich, da mal reinzuschauen.

mfg Ulrich

Antworten:

Hallo Reiner,

danke für den guten Artikel.

Aber: Hast Du die Erlaubnis des Autors, ihn hier in voller Länge zu posten? Ansonsten ist das eine Copyright-Verletzung und Uwe wird ihn wohl leider entfernen müssen.

Gruß

Harald

von Harald Kucharek - am 22.03.2004 09:37
... mmmh.

Wurde mir per Mailingliste zugespielt.

Da es sich um eine öffentliche Publikation handelt, spricht sicher nichts gegen eine Zitierung.

Ggf. kann man ja hier bezugnehmen und Teile daraus zitieren.

(Wenn da Bedenken bestehen.... bitte Info und ich werde die wichtigsten Passagen als Zitat neu einspielen... oder Uwe kann ja die relevantesten Teile (Geise etc.) so zusammenstellen, denn es ist ein klasse und wichtiger Text!)

Danke.

von Reiner - am 22.03.2004 10:34
... vielleicht noch etwas Geduld.

Bin an meiner Quelle dran um ggf. eine offizielle Genehmigung durch den Autor zu erhalten.

Merci.

von Reiner - am 22.03.2004 10:49
Reiner schrieb:

Zitat

... mmmh.

Wurde mir per Mailingliste zugespielt.

Woher Du das hast, tut in diesem Fall nichts zur Sache.
Zitat

Da es sich um eine öffentliche Publikation handelt, spricht sicher nichts gegen eine Zitierung.

-Wenn die Mailingliste offen ist, dann geschah die Copyrightverletzung schon dort. D.h. aber nicht, das kopieren aus einer "illegalen" Quelle dann legal wäre.
Und Du zitierst nicht, sondern veröffentlichst den ganzen Artikel. Zitate (mit Quellenangabe) sind erlaubt, aber nur in vernünftigem Umfang.
Zitat

Ggf. kann man ja hier bezugnehmen und Teile daraus zitieren.

Genau. Man darf über den Artikel berichten und ein paar Sätze daraus zitieren. Hat niemand was dagegen. Im Prinzip macht man damit ja auch Werbung für das Original, das sich dann vielleicht mancher noch anschafft.
Zitat

(Wenn da Bedenken bestehen.... bitte Info und ich werde die wichtigsten Passagen als Zitat neu einspielen... oder Uwe kann ja die relevantesten Teile (Geise etc.) so zusammenstellen, denn es ist ein klasse und wichtiger Text!)

Ist er.

Gruß

Harald

von Harald Kucharek - am 22.03.2004 11:01
Hier zur Sicherheit das Orginal:

[www.raumfahrer.net]

von Reiner - am 22.03.2004 11:34
Hi Reiner,

genauso war es vor ein paar Wochen bei Lipi zu lesen.

Heribert

von Heribert - am 22.03.2004 12:00
... Danke für Deine Hilfe.

Ja, der Artikel über "Mythos Capricorn" ist absolut klasse geschrieben... hab ja nun auch ebenfalls weiter unten den Link zur Orginalpage.


"Lohnt wirklich jeden Satz auf der Zunge zergehen zu lassen."

von Reiner - am 22.03.2004 18:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.