Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne, silvio, Discovery_fan, Hecht123, Max 2, AlfredK, Dirk E., Ullerich

Absolut OT

Startbeitrag von silvio am 07.02.2006 11:54

So hat er wahrscheinlich ausgesehen, der grösste Dramatiker aller Zeiten:



[www.spiegel.de]

Sorry, ich finde das eine wichtige Sache, ob es mit den Mondlandungen zu tun hat, na, ja, eher nicht.

Und nun wieder zurück zu den Schattenspielen

;-)

Antworten:

hi rizzi aus dem gerhard wisnewski forum der dort unter falschem namen schreibt, nur etwas spaß haben will und zudem katzenbesitzer ist,

danke, das bildet!

Ich dachte bis jetzt, er wäre der größte Dramatiker:



Susi

von Susanne - am 07.02.2006 15:57
Hello Susi

uh, das wird dem Uwe aber nicht so schmecken, unsere geistigen Höhenflüge :rolleyes:

Also der Typ kommt mir irgendwie bekannt vor, ich tippe auf 20.igstes Jahrhundert (trallallaa)

Also nur zum Ausgleich: Shakspeares: 1546 - 1616
Alles in Versform, grossartig.
Ich habe extra geschrieben: Der grösste Dramatiker.

Der grösste Dichter (Lyriker) ist natürlich...



.Goethe: Grandios.
Nur ein bisschen später: 1749 - 1832

So Schluss!
Ich bin übrigens nicht Katzenbesitzer, beware, umgekehrt wird ein Schuh draus.

Wie war das doch gleich wieder mit den nicht parallelen Schatten?



von silvio - am 07.02.2006 16:45
hi rizzi,

erzähl nix, natürlich hast du eine Katze!

Susi

von Susanne - am 08.02.2006 16:24
He Susi

wenn du Katzen kennen würdest, wüsstest du was ich meinte.
Eine Katze kann man nicht besitzen; streicheln ja, lieben ja, schmusen ja ...aber besitzen? Niemals.
Sie bestimmt wann gestreichelt wird..

Der Rede kurzer Sinn: Meine Mieze besitzt mich...

Oh ich muss schliessen, mein Popper will Happy-happy

Miau, fauch, schnurr...!

:)



von silvio - am 08.02.2006 17:41
Hi rizzi,

na bitte, na also, so ist das richtig ;-)

Grüße in die Schweiz
Susi

von Susanne - am 08.02.2006 17:51
Hallo zusammen,

nun mache ich mich hier unbeliebt:

Ich HASSE Katzen!

Alfred

von AlfredK - am 08.02.2006 21:50
Hi Alfred

na ist doch nicht so schlimm, dafür hat ja die Natur mit ihrer Vielfalt der Arten gesorgt :D

Wau, wau, grrrrr...!



von Max 2 - am 09.02.2006 07:58
Hallo Max,

Zitat

Wau, wau, grrrrr...!


sowas läuft bei mir hier rum...

Alfred

von AlfredK - am 09.02.2006 12:00
Hi Alfred,

tja, bei uns gibt es eine Stubenölfin (recht groß) und 2 Zimmertiger. Es sind allerbeste Freunde. Die einen werfen die Milchtüte um, die andere schleckt mit.
So was verbindet.

Aber fremde Tigerchen draußen.... sssst, wuff, ssst und weg.

mfg Ulrich



von Ullerich - am 09.02.2006 12:06
Hi Leute

ist doch schön, dass man hier auch mal ab und zu absolut OT posten kann! (Der Bogen ist exzellent weit gespannt: Von Shakespeares zu unseren Haustierchen, du meine Güte.!)

Jetzt aber zurück zu: Schweine aufm Mond

Wuff, kläff, miau, kratz....piep..

Danke Uwe

:-) :D



von silvio - am 09.02.2006 13:36
Hi A,

Zitat

nun mache ich mich hier unbeliebt:

Ich HASSE Katzen!
Ich mag Hunde insgesamt lieber (es gibt nur 2 Arten von Menschen - mehr Hunden, oder mehr Katzen Zugeneigte), mag aber auch Katzen. Vielleicht liegt meine Bevorzugung auch an einer milden Katzenhaarallergie?!?

schön, dass wir drüber rede konnten...

Susi

von Susanne - am 09.02.2006 18:01
Ich mag Hunde und Katzen, hatte nie eines davon.
Noch lieber mag ich Haie (im ernst).

von Discovery_fan - am 09.02.2006 18:46
Hi df,
Zitat

Noch lieber mag ich Haie (im ernst).
Katzenhaie?

Susi

von Susanne - am 09.02.2006 19:08
... ich habe Angst vor Mäusen, davor das die irgendwann einmal die Macht an sich reissen ! :-(

Aber bevor es soweit kommt muss die Erde eher einer Hyperraumschnellstrasse weichen - Wetten !

Dirk :spos:



von Dirk E. - am 09.02.2006 19:10
Fledermäusen
Spinnen
Insekten
Kaninchen
Teddybären
Saurus Rex

Oho...
Wetten..
Lotto...

42

:p



von Max 2 - am 09.02.2006 19:28
Hi df,
Katzenhaie?
Susi


Nicht unbedingt Katzenhaie (ohne die abzuwerten).
Bei mir ist es so - size does matter.
D.h. meine Lieblinge sind eher größere Sorten, und mit denen tauche ich daher dann auch (und banne sie auf Film und Videomaterial) am liebsten.
Z.b. mit Sandtigern, Bullenhaien, Tigerhaien, Hammerhaien, Großen Weißen, Bronzefarbenen Walfängerhaien, Schwarzspitzenhochseehaien, diversen Riffhaien usw....
Ich kann nicht sagen welches davon meine Lieblingsspezies ist....jede Spezies ist für sich schön.
Und das tolle ist - man kann sehr nah ran, und entsprechend nahe beobachten, was bei Land(raub)tieren nicht geht.
Zum Beispiel kam ich noch nie näher an einen Grizzly ran als etwa 200m (und näher wäre nicht zu empfehlen). Im Gegensatz dazu kommen Tigerhaie, Sandtiger oder Bullenhaie bis auf Armlänge (oder näher) heran, und man spürt die Bewegung der Tiere im Wasser etc.... Es ist die Begegnung näher und unmittelbarer, und für mich damit irgendwie schöner.
Es ist sicher für manche komisch dass man Haie mag, aber ich mag sie wirklich gerne, und freue mich immer wieder wenn ich sie sehe. Und wenn ich nach einem Tauchgang z.B. in einer Hammerhaischule auftauche, dann strahl' ich wie ein Weihnachtsbaum.
Entsprechend ist meine Wohnung mit diversen (eigenen) Haifotos sowie Holzhaien usw. dekoriert (dazu kommen auch Raumfahrtdekostücke wie STS und Saturnmodelle)....
Natürlich habe ich daheim keinen Haustier - hai. Das ist nicht möglich - ich wohn' ja nicht in Seaworld.... (katzenhaie wären vielleicht möglich, aber da ich so oft von daheim weg bin, verenden bei mir sogar die Zimmerpflanzen...)

von Discovery_fan - am 09.02.2006 22:40
Hi DF,

Deine Wohnung muß ja interessant aussehen ;-)
Ich bin auch Haifan, aber nicht fanatisch. Die eigentlichen Bestien sind ja wir selbst!
Holzhaie kannte ich noch nicht. Na ja, in Botanik war ich nie besonders stark.

Susi

von Susanne - am 11.02.2006 10:38

Re: Für:Discovery_fan, Absolut OT

Hallo Discovery_fan :spos:

Vielleicht ist Dir die kommende Sendung nicht bekannt:

[www.3sat.de]'

Gruß Hecht :-)

von Hecht123 - am 11.02.2006 13:53
Hi Hecht

Zitat

Järlich sterben 100 Millionen Haie durch den Menschen:


Hm, also wenn ich mich nicht absolut täusche, ist das unmöglich. 10000 wäre möglich, ist aber auch schon sehr viel. Nö, vorsicht vor solchen absurden Zahlen...!



von silvio - am 11.02.2006 13:58
Hallo Rizzi,
Zitat

Järlich sterben 100 Millionen Haie durch den Menschen:

Hm, also wenn ich mich nicht absolut täusche, ist das unmöglich. 10000 wäre möglich, ist aber auch schon sehr viel. Nö, vorsicht vor solchen absurden Zahlen...!
ri


kann Deine Skepsis verstehen,und neige bei diesen Zahlen dazu,
Dir recht zu geben.
Aber den Wahrheitsgehalt der Sendungbeschreibung kann ich im Moment aus Zeitgründen nicht nach forschen.
Von diesem Thema habe ich *null Ahnung*
wollte nur auf die Sendung mit dem Forscher hinweisen.

Gruß Hecht
:rolleyes: :D

von Hecht123 - am 11.02.2006 15:42

Re: Für:Discovery_fan, Absolut OT

Danke für den Tipp, ich werd's ansehen. :)

von Discovery_fan - am 12.02.2006 08:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.