Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Dirk E., Michael, Peter, Heribert, Togge

[OT] Scott Crossfield ist tot

Startbeitrag von Dirk E. am 21.04.2006 09:45

Der Testpilot der als erster 2-fache Schallgeschwindigkeit flog ist tot ...

Testpilot-Legende stirbt bei Flugzeugabsturz

[onnachrichten.t-online.de]

Gruss Dirk :spos:

Antworten:

Hi Dirk,

Traurige Nachricht !!!
Immer mehr der Helden aus Wolfes : " The right stuff "
sind nicht mehr. Chuck Yeager lebt wohl noch, aber es ist abzusehen,
wann die Letzten diesen Planeten " verlassen " .

Heribert

von Heribert - am 21.04.2006 10:20
Hi Heribert,

das tragische ist ja, das es ein Unfall war !

Gruss Dirk :spos:



von Dirk E. - am 22.04.2006 08:40
Zitat

das tragische ist ja, das es ein Unfall war !

mmm...seltsam

von Peter - am 22.04.2006 10:46
Zitat

mmm...seltsam
... vermutest Du eine "Überschallverschwörung" ??

Dirk :spos:



von Dirk E. - am 22.04.2006 16:15
Chuck Yeager lebt natürlich noch und typisch ist sein harter Kommentar zum Absturz seines früheren Kollegen:

Yeager, reached at his home in California, said he was "sure sorry to hear" about Crossfield's death, but he wondered whether the pilot's penchant for taking risks might have been his undoing.

Crossfield was flying "in very bad weather," Yeager noted.

During their days as test pilots, he said Crossfield "being a civilian, had a lot more freedom than we did, as military guys. ... Sometimes he exceeded his capability and got in trouble."

Asked for an example, the 83-year-old Yeager said: "Flying in weather that he should have never been in."


cnn.com

von Togge - am 22.04.2006 16:29
Zitat

... vermutest Du eine "Überschallverschwörung" ??
Nein.

"Unter anderem war er für die Tests des Apollo-Raumschiffs zuständig, das von North American hergestellt wurde." (wikipedia)

Noch Fragen?

Mal sehen, wann er auf der Apollo-Todesliste auftaucht.

von Peter - am 22.04.2006 18:58
Ah, Peter - achso hmhm ...

... ich bin dann mal gespannt wann Doug Fearweather* auf der "Apollo-Todesliste" auftaucht !?

Wer Doug Fearweather* ist ?

Er war in den 60ern bei Boeing Rocketdyne beschäftigt und hat die F1-Triebwerke mit Bläschenfolie verpackt* ...

... starb 1986 nachdem er umknickte und die Treppe runterfiel...

(Ist doch irgendwie Merkwürdig !?)

Mit grübelndem Gruss :rolleyes:

Dirk :spos:

* Name und Tätigkeit sind frei erfunden ! (Wollte nur auf die Absurdität der Aussage hinweisen ...) ;)



von Dirk E. - am 23.04.2006 08:54
Die alten Helden, sie werden immer weniger! :-(
Es bleibt zu hoffen, dass sie unvergessen bleiben.

Scott Crossfiled stand leider immer etwas im Schatten von Chuck Yeager. Auch seine Rolle in dem sehenswerten Film "Der Stoff, aus dem die Helden sind" ist eher klein.

Im letzten Jahr lief bei n-tv eine sehr interessante Dokumentation über das Experimentalflugzeug X-15, an dessen Entwicklung er maßgeblich beteiligt war. Wäre wünschenswert wenn sie nochmals gezeigt werden könnte.

Bleibt aber vermutlich nur ein frommer Wunsch!

R.I.P.

Michael

von Michael - am 27.04.2006 20:33
Hallo Michael !
Zitat

Im letzten Jahr lief bei n-tv eine sehr interessante Dokumentation über das Experimentalflugzeug X-15, an dessen Entwicklung er maßgeblich beteiligt war. Wäre wünschenswert wenn sie nochmals gezeigt werden
Dann musst Du ab und an mal bei N24 vorbeischauen, dort werden ständig Wiederholungen von solchen Sendungen gezeigt ...

Gruss Dirk :spos:



von Dirk E. - am 28.04.2006 05:46
Hallo Dirk,
die Dokus auf N24 schaue ich mir hin und wieder an. Mich nervt jedoch die permanente Laufschrift. Naja, ist ja auch bei n-tv. Wenn man das irgendwie ändern könnte...

Grüße,
Michael

von Michael - am 28.04.2006 17:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.