Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne Walter, silvio, Soriac, Laughing Man, pvmorris, Surak / Elise / Flocke, camelman, Brainstorm64, auweia, Mr Funny, Bernhard 02

Freder sieht Sterne...

Startbeitrag von Mr Funny am 07.07.2008 13:20

Klick mich

Antworten:

Ich glaub jetzt hebt der völlig ab.
Stellt sich nur die Frage, ab wann es gefährlich wird. Also für ihn gefährlich wär ja weitgehend egal, der merkt sowieso nix mehr, aber irgendwann kommt eben der Punkt, wo der auch für andere gefährlich wird. Sollte man das mal dem Jugendamt sagen? :)

von Brainstorm64 - am 07.07.2008 13:37
















von Susanne Walter - am 07.07.2008 16:07

Konserviert

Ich hab mal zwei Post von "uns" kopiert, zur Vorsicht:

Zitat

Re: Um was es geht!!! Und um was ich bitte!!!
geschrieben von: Capt.GB (IP gespeichert)
Datum: 08. Juli 2008 05:40

Die Ignoranz ist hier üblich:

Zitat:
Die Antwort die dann kam, ist nicht schlüssig und beweist in keiner physikalisch mathematischen Weise den Standort Mond, so wie im Gegenteil Matins Berechnungen den Standort Erde, sehr wohl beweist.
Zitat Ende

Doch, die Antwort beweißt gerade in "physikalisch mathematischer Weise", wie Sie es nennen, schlüssig den Fehler Martins Berechnungen. Bloß Sie haben es erwartungsgemäß noch nicht verstanden.

gütliche Einigung
geschrieben von: Susanne Walter (IP gespeichert)
Datum: 08. Juli 2008 10:47

Hi Juest,

okay, einigen wir uns gütlich. Ihr gebt zu, dass ihr euch mir der Flaggenberechnung total verhauen habt und wir rechnen euch das charakterlich an. Wenn das vollbracht ist, können wir euch über weitere Irrtümer aufklären. Wir sagen dann auch keine bösen Wörter mehr - nicht mehr so oft jedenfalls ...

abgemacht?

Grüße
Susanne


Der Juest könnte ja in seiner Hilflosigkeit wieder mal löschen...

:cheers:

von silvio - am 08.07.2008 10:51

Re: Konserviert

Hi Silvio,

so weit ich das mitbekommen habe (bzw. meine eigenen Posts betrifft) wird nur gelöscht, wenn Wörter wie "Holocaust", "Nazi" usw. fallen. Ich wollte z.B. [www.netz-gegen-nazis.com] verlinken, aber das ging gar nicht, weil in der URL "Nazis" vorkommt. Das haben sie gesperrt.
Dass sie einen Holocaustleugner im Forum haben, ist ihnen egal, aber wenn jemand darauf hinweist, dann wird das gelöscht. Sagt doch alles!

Diese Leute zu Bescherzen ist das mindeste, was sie verdient haben ;-)

Grüße
Susanne

von Susanne Walter - am 08.07.2008 11:12

Re: Konserviert

Hi Susi

nun, meinen Beitrag von gestern abend so ca. 21 Uhr hat der gute Juest kommentarlos gelöscht.
OK. War auch zuviel Wahrheit drin.
Das vertragen die Kindsköpfe einfach nicht.

Was nachdenklich stimmt: Der Juest glaubt bedingungslos diesem elenden freder, ohne selber eine Ahnung von Raumfahrt zu haben. Er gibt sich also voll in die Hände dieses Holocaust-Leugners.
Dass dieser freder/martin zu allem bereit ist, vor allem für jede Lüge, ist ja wohl klar.

Für uns.

Der Juest kapiert das nicht

Und so wird das 4 Deppen Forum ganz schnell aufgehoben, durch Verwirrung

Wetten?

:cheers:

von silvio - am 08.07.2008 11:45

Re: Konserviert

Zitat
Susanne Walter
Hi Silvio,

so weit ich das mitbekommen habe (bzw. meine eigenen Posts betrifft) wird nur gelöscht, wenn Wörter wie "Holocaust", "Nazi" usw. fallen. Ich wollte z.B. [www.netz-gegen-nazis.com] verlinken, aber das ging gar nicht, weil in der URL "Nazis" vorkommt. Das haben sie gesperrt.
Dass sie einen Holocaustleugner im Forum haben, ist ihnen egal, aber wenn jemand darauf hinweist, dann wird das gelöscht. Sagt doch alles!

Diese Leute zu Bescherzen ist das mindeste, was sie verdient haben ;-)

Grüße
Susanne
Ach jetzt verstehe ich auch diese XXXXXXX in deinen Beiträgen bei den Freaks "drüben"!

Gut zu wissen, dass freder = Martin ist, da darf man dann getrost den geistigen Horizont des Schreibers in Frage stellen.

von auweia - am 08.07.2008 13:10

XXXXXXX

Hi auweia,

ja genau ;-)

Freder hatten wir bei Lipi im Forum, z.B. hier: [forum.mysnip.de]
Nachdem er gemerkt hatte, dass er mit seinem Schwachsinnsberechnungen bei uns nicht landen konnte, war er ein paar Tage später unter dem Namen "Martin13" wieder da. Haben wir nicht sofort gemerkt, aber nach einem IP-Adressen-Vergleich war es dann klar. Er fing dann auch an, mit braunen Dokumenten zu argumentieren ( [forum.mysnip.de] ), was natürlich hellhörig machte. Einige haben sich dann auf Spurensuche gemacht und Erschreckendes gefunden. Das möchte ich aber hier nicht wieder ausgraben ...
Anfangs konnte bei Juest im Forum noch die IP-Adressen einsehen (bis auf die letzten 3 Ziffern) und so war auch klar, das unser Freder/Martin13 auch Juest's Martin war. Und von den Inhalten der Einträge war es sowieso klar.

Grüße
Susanne

von Susanne Walter - am 08.07.2008 13:37

Re: XXXXXXX

Ach schau an, dann wird auch mir einiges klar...
Ich verfolge dieses Spektakel ja schon länger. Aber nachdem ich vor ein paar Jahren wochenlang erfolglos Zeit in Josef Mallit's Forum investiert habe, war ich erstmal gesättigt.
Man glaubt halt doch immer wieder daran, den Unwissenden das Licht zeigen zu können :-), meist/immer erfolglos...

Gruß

von camelman - am 08.07.2008 14:49

Jo !

Hi camelman

so geht es uns doch allen. Wir denken immer an das Gute im Menschen. Wir berücksichtigen aber dabei nicht die Dummheit, und die schlägt gewaltige Capriolen.
Bei Juest sehen wir jetzt wunderbar, wie der mit heissglühenden Ohren seine Wichtigkeit im net versucht zu verwirklichen. Dabei oh Jammer, was für eine Nebensächlichkeit. Ein Forum im net.
Eines mehr von vielen tausenden.
Vor 15 Jahren wäre ein Juest nicht über die Grenze eines Leserbriefes gekommen, und auch da hätte er es nicht geschafft.

Aber nun: DAS FORUM ! Was für eine Bedeutung. Die ganze Welt himmelt ihn an. Grandios.

TATAAAAA!

Toll. Ich werde unsverrecken kein Forum gründen.

Basta.

:cheers:

von silvio - am 08.07.2008 15:30

Re: Freder sieht Sterne..und Amt Neuhaus spinnt

Seit 1-2 Tagen hat Juest einen Link auf seinen Wohnort::

[moonhoax.jimdo.com]

Aktuelle Bilder, aus dem Amt Neuhaus!
Zu den Bildern, auf das Wappen klicken!
Neu
Neuhaus Spinnt, Spinnfest vom 05.07.08


Ob ihm die unfreiwillige(?) Komik schon aufgegangen ist?

Gruss,
Bernhard




von Bernhard 02 - am 08.07.2008 20:24

Re: Freder sieht Sterne..und Amt Neuhaus spinnt

Hi Bernhard,

diese Links waren nur temporär unerreichbar. Das kann ja immer mal vorkommen. Jedenfalls funktioniren sie wieder.
Dass er sie aber überhaupt postet, kann ich mir auch nicht erklären. er hat anscheinend vor nichts mehr Angst.

Viele Grüße

von Surak / Elise / Flocke - am 08.07.2008 21:47
Ich sags nochmal: Ich kann nicht glauben dass Menschen so dumm sind, und deswegen werfe ich ihnen vor dass sie das alles nur machen um andere Menschen zuprovozieren und sich darauf dann einen w...

von Laughing Man - am 09.07.2008 15:06
Hi Laughing Man,

Zitat

Ich sags nochmal: Ich kann nicht glauben dass Menschen so dumm sind, und deswegen werfe ich ihnen vor dass sie das alles nur machen um andere Menschen zu provozieren und sich darauf dann einen w...

In 7 Jahren Beschäftigung mit dem Thema ist mir diese Möglichkeit noch nie in den Sinn gekommen. Ja, genau das wird's sein :D

Susi

von Susanne Walter - am 09.07.2008 15:16
Hi Laughing Man

doch, leider, Menschen sind so dumm, noch viel dümmer...

Nö, die meinen das toderst, wie damals die Nazis auch. Dummerweise hat man sie viel zu spät ernstgenommen.

Also Holzauge sei wachsam.

Hier sind wir allerdings ein paar Stufen tiefer, nicht wahr !

scoolll!

von silvio - am 09.07.2008 15:29

Re: Konserviert

Hallo Susanne,

ist nicht ganz richtig. Zwei meiner Postings folgenden Inhalts sind weggehauen worden (und meine Beschwerde darüber).

In W-Ixis Antwort auf mein erstes Posting heißt es:
Zitat

Frage: Was bedeutet "sich einig sein"? Antwort: Wenn der Guru gesprochen hat - merken, was er gesagt hat. Dann Gehirn ausschalten.

Worauf ich schrob, daß "sich einig sein" bedeutet, ein Argument für eine Theorie sollte allgemein anerkannt sein , sonst ist es wertlos. Außerdem habe ich ihn gefragt, wer denn sein Guru sei, Wischi? Gernot? (und ich habe ihn gefragt, ob es ein rhetorischer Trick ist, eine Aussage in's Gegenteil zu verkehren)
Als Friedensangebot habe ich ihn dann darauf aufmerksam gemacht, daß ich ursprünglich nur auf einen rhetorischen Trick von Moonie hinweisen wollte. Der behauptet nämlich immer wieder, für bestimmte Dinge keine Erklärung bekommen zu haben, tatsächlich aber hat er sie nur ignoriert oder nicht verstanden.

Außerdem habe ich in Bezug auf Jürgens Bitte, auf Beleidigungen zu verzichten auf seinen Beitrag "Vom Apollo Fan zur Sekte, es fehlt nicht mehr viel" verwiesen und angemerkt, daß Apollo - Fans sich beleidigt fühlen könnten. Außerdem seien die dort erwähnten Kriterien durchaus auch auf ihn anzuwenden:
"ich engagiere mich, weil ich noch besser werden will" "Der Lehrer unterrichtet "Lebenskunde" und tritt mit dem Schüler in einen Dialog." ==> Jürgens Einsteigen bei "uns"
"Missionarischer Druck entsteht:ich muss andere davon überzeugen: allein diese Gruppe ist die richtige - in ihr ist Heil" ==> Jürgens eigene Website & Forum
"Wer anders glaubt / lehrt, ist verloren. " ==> Jürgens eigene Worte aus demselben Posting: "[...] und eine Wahrnung an alle, die noch Zubringerboot sitzen! Rausspringen, und zurück an Land! Dort hast Du viele Wege offen."
"Jede Kritik ist für mich / für die Gruppe gefährlich." ==> fröhliches löschen

Du siehst, weit und breit nichts mit Nazis o.ä., aber wahrscheinlich entwickelt W-Ixi durch seine Moderatorentätigkeit irgendwelche finsteren Allmachtsphantasien ...

Schöne Grüße

P.S. erinnerst du Dich noch an:
Die Bezeichnung Crank wäre vielleicht etwas überzogen. :D

von pvmorris - am 09.07.2008 17:03

Re: Konserviert

Hi pvmorris

Zitat

Du siehst, weit und breit nichts mit Nazis o.ä.,


Na klar nicht, weil lxy ein strammer Stalinist ist.
Das ist ja sein grosses Dilemma: Einerseits hat er den Nazi freder im gleichen Boot, anderseits braucht er den zum pseudowissenschaftliche Erklärungen zu fabrizieren...

Du verstehen...?

Eigentlich fast shakespearische Zustände

(hab ich jetzt Shakespeare richtig geschrieben..., grübel)

:cheers:

von silvio - am 09.07.2008 17:13
Oh doch, leider, Menschen können schrecklich dumm sein, insbesondere, wenn es noch andere gibt, die sie in diesem Verhalten bestätigen (siehe Juests Forum).

Allerdings ist meine Meinung über die Ursache dieses Verhaltens solcher Spinner noch ein wenig umfangreicher: sie betreiben es primär als Streicheln ihres eigenen Egos. Normalerweise ist es so, dass sie die Komplexität einer Aufgabe wie der Mondlandung nicht begreifen, sie wissen auch, dass sie dieses nie wirklich ganz begreifen können (und auch nicht wollen, denn das wäre sehr anstrengend). Da greifen sie jedoch zu einer perfiden kleinen Lebenslüge: wenn man sich jetzt fest einbildet, dass die Mondlandung garnicht stattgefunden hat, dann schwupps, hat sich die Situation umgekehrt. Auf ein Mal ist man selber derjenige, der die Wahrheit kennt, man weiss etwas, was all diese Fuzzies mit ihrer Mondlandung nicht wissen, mehr noch, all diese, die einem vorher noch überlegen waren, sind jetzt die Unwissenden, die, die so leicht getäuscht wurden. Und voilà, wo man vorher der Dumme war, sind es jetzt alle anderen. Toll, was?

Und weil diese Lebenslüge so schön bequem für's Ego ist, vom Nichtwisser zum Überexperten, wird sie natürlich vehement verteidigt. All diese "Fakten", die man jetzt als Überexperte produzieren darf (ich nenne es ja "fantasieren", aber egal), müssen natürlich als die allumfassende Wahrheit verkündet werden, all die, die dies nicht glauben und auch ablehnen, müssen daher ganz zwangsläufig als "Unwissende, die es nicht begreifen wollen" (man erinnere sich: vorher war es der Vorwurf an einen selbst) beschimpft werden. Es geht schliesslich um's eigene Ansehen. Man ist jetzt ja der Überexperte, logisch, dass das die anderen nicht begreifen können und nur neidisch sind...

Dadurch hat man natürlich auch eine komplett verdrehte Welt in seinem Kopf. Alles, was vorher unwissend war, ist jetzt wissend, alle, die vorher etwas wussten, haben jetzt unwissend zu sein, jedes Gerücht ist ein umfassender Beweis, so lange er nur die eigene Meinung wiederspiegelt, jeder ausgearbeitete Beweis kann wiederum nur eine Lüge sein, wenn es der eigenen Meinung wiederspricht, was andere als starrköpfiges Beharren bezeichnen, ist jetzt ausgearbeitete Argumentation, alles, was man "den anderen" vorwirft, darf man selber exzessiv betrieben usw. Schwarz ist in Wahrheit weiss und weiss schwarz. Und rausgefunden hat man es selber, nur man selber...

Das ist ziemlich genau das Bild, das ich von den Spinnern Marke Ixi, Juest, Freder, Mallits etc habe. Der Nachteil ist natürlich, dass sich das immer mehr aufschaukelt. Die Spinner sind quasi gezwungen, zur Stützung ihrer verkehrten Welt immer weiter "das Lügengebilde der Mondgläubigen" zu zerstören, sich dafür aber selber jeder Form von Lüge zu bedienen. Je mehr man fantasiert, um so grösser wird das Bild von einem als Überexperten, aber je grösser man als Überexperte wird, um so mehr darf man auch wieder fantasieren. Ab einer gewissen Grenze braucht es nicht mal mehr Förderung von aussen, da ist man sein ganz eigener Lobpreiser, mit jedem neuen "Fakt" steigt das eigene Selbstwertgefühl, denn man hat natürlich recht, man weiss es selber ganz genau, dass man recht hat. Mit der Zeit verlieren die Spinner dann tatsächlich völlig den Bezug zur Realität, so wie man es ja gerade eindrucksvoll im 4-Deppen-Forum gezeigt bekommt. Ich möchte behaupten, die vier waren früher noch nicht so, sie sind mit der Zeit deutlich verrückter geworden.

von Soriac - am 09.07.2008 19:05

das triffts

Hallo Soriac,

Du hast die Topologie der Pseudowissenschaft sehr gut durchschaut - gefällt mir ;-)
Vielleicht interessiert es dich, was ich bezüglich dieses Themas über Gerhard Wisnewski geschrieben habe: >Die seltsamen Methoden des Gerhard W.

von Susanne Walter - am 09.07.2008 19:19

Thanks...

Ich hab mir mit diesem Pamphlet mal meinen Frust von der Seele geschrieben, Marke Prof. Harald Lesch "es ist mal wieder so weit: ich hab 'nen dicken Hals!" :-)

Und ich kenne natürlich eure Darstellung der Profi-Trolle Wischi und GG, sehr gut möglich, dass euer Text meine Meinung über diese Typen massgeblich beeinflusst hat Wenn mir noch was dazu einfällt, schreibe ich gerne (am besten gleich hier ins Forum). natürlich auch anders herum, wenn ihr irgend was von meinem Geschreibsel als nützlich empfindet, nur zu, ich bin eh bekennender Open-Source'ler, was bedeutet, auch mein Geschriebenes steht selbstverständlich unter CopyLeft :-)

von Soriac - am 09.07.2008 19:35

Re: Thanks...

Hi Soriac,

prima!

Einige Formulierungen habe ich mir schon von dir herausgepickt. Vielleicht tauchen die noch mal irgendwo auf. ;-)

Viele Grüße
Susanne

von Susanne Walter - am 09.07.2008 19:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.