Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ullerich, soriac, silvio, Valentin_, Harald Kucharek

EvD will den Spreepark aufmöbeln

Startbeitrag von Ullerich am 14.01.2009 21:11

Hi,

Der Erich will in Berlin wieder was auf die Beine stellen (lassen):
[www.berlinonline.de]

Mystery Park, die 2.?

fragt sich Ulrich

Antworten:

Zitat
Ullerich
Hi,

Der Erich will in Berlin wieder was auf die Beine stellen (lassen):
[www.berlinonline.de]

Mystery Park, die 2.?

fragt sich Ulrich


Dort sieht es jetzt schon mysteriös genug aus...
[www.flickr.com]

von Harald Kucharek - am 14.01.2009 22:02
Hi,

Zitat
Harald Kucharek
Dort sieht es jetzt schon mysteriös genug aus...
[www.flickr.com]

Der muß jetzt kostenorientierter denken... Ein paar Schildchen aufhängen und fertig ist der Park :D

Ulrich


von Ullerich - am 15.01.2009 06:51
Wow, in diesem Album sind ein paar wirklich gute Bilder dabei.

-- Valentin



von Valentin_ - am 15.01.2009 08:01
Uuups

Das würde ich den Berlinern allerdings nicht empfehlen. Wenn der EvD mit seinen völlig unrealistischen "Spinnereien" irgendwo einzieht, ist das Defizit garantiert
Komischerweise weiss auch heute fast Niemand, wo alle die vielen Millionen hingeflossen sind, die der EvD mit seinen Büchern eingenommen hat.
Den Park in Interlaken habe ich vor drei Jahren mal besucht, da war schon gähnende Leere auf dem Riesenparkplatz und in den aufwendig betriebenen Gebäuden.
Scheinbar hat es eben insgesamt doch zu wenig Menschen, die sich für seine Ideen interessieren.

Er ist übrigens kein UFO Freak, wie er ja immer wieder betont. Seine Aussage ist:

Vor vielen, vielen Jahren kamen hochintelligente, ausserirdische Wesen auf die Erde, implatierten den damaligen Affen eigene Gene und flogen wieder ab.....

Wenn man diesen Gedanken konsequent weiterspinnen würde, werden wir natürlich seitdem von den selbigen Wesen immer noch beobachtet. Ob sie allerdings das Ergebnis ihrer damaligen Tat heute gutheissen würden, wage ich zu bezweifeln



:cheers:

von silvio - am 15.01.2009 08:27
Ja, wenn auch bei einigen etwas zu übertrieben für meinen Geschmack mit DRI gearbeitet wurde.

Solche verlassenen Vergnügungsparks haben für mich etwas melancholisches. Irgendwie empfinde ich dabei Traurigkeit, ein Ort von Spass und Freude, der diese Funktion nicht mehr erfüllt, ein Riesenrad, das wohl nie mehr gefahren wird, keine Bahnen, keine Schaukeln mehr, irgendwie schade. Nur wie sich die Natur ihre Gebiete wieder zurückerobert, wenn der Mensch nicht mehr hineinpfuscht, das hat was

von soriac - am 15.01.2009 09:44
Hi,

Zitat
soriac
Solche verlassenen Vergnügungsparks haben für mich etwas melancholisches.

Lies erstmal die Geschichte des parks: [de.wikipedia.org]

Geniös und echt das pralle Leben, fast wie aus dem Kino;-)

Ulrich


von Ullerich - am 15.01.2009 10:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.