Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne Walter, soriac, Harald Kucharek

Guter Artikel im ZEIT-Magazin

Startbeitrag von Harald Kucharek am 07.05.2009 06:03

[www.zeit.de]

Antworten:

Interessanter Artikel

was wundert's, könnte man aus solchen Hintergrundberichten doch ganze Bücher schreiben. :) Auf jeden Fall macht es einen neidisch, dass man selber nicht auch dabeigewesen sein konnte.

Ist übrigens auch zu bemerken, dass die wichtigsten Argumente gegen eine "Täuschung" weiterhin die selben sind, insbesondere der Hinweis, warum sich seit 40 Jahren keiner der Fälscher an die Öffentlichkeit wandte. Irgendwie stimmt es schon, wie eine Luftblase neigt auch die Wahrheit immer dazu, an die Oberfläche kommen zu wollen.

von soriac - am 07.05.2009 06:36
Hallo Harald,

den Artikel habe ich auch heute morgen im Zeit-Magazin entdeckt. Was ich auf die Schnelle lesen konnte, fand ich sehr gut. Ich wollte ihn heute scannen und für euch online stellen, aber so ist es natürlich viel besser - Danke ;-)

Susanne


von Susanne Walter - am 07.05.2009 13:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.