Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Heiko K., Ulrich, Harald Kucharek, Brainstorm64, Reiner, Ruhri, silvio

Kann Dummheit Sünde sein?

Startbeitrag von silvio am 09.08.2009 15:51

Wenn nicht, dann bestellt mal fleissig die folgenden Bücher:

[www.bol.de]

Allerdings könnte man das leicht als Spam bezeichnen und löschen.
Da wäre ich gar nicht unglücklich drüber....

Aber ist schon toll, wie mit der grenzenlosen Dummheit der Menschen viel Kohle gemacht wird.
Ich will jetzt endgültig auch ein 700 hundert Seitiges Buch schreiben über die "Wahrheit der Däumlinge im Innern der Erde".
Dass, kann ich euch flüstern, wird ein grosser Hit



:cheers:

Antworten:

Ich zitiere dazu Tom Hanks:

„Wir leben eben in einer Gesellschaft, in der kein Gesetz verbietet, mit der Verbreitung von Unwissen oder in manchen Fällen Dummheit Geld zu verdienen …“

Man sieht, er ist nicht nur ein hervorragender Schauspieler, dessen Leistung in Apollo 13 sogar Jim Lovell zufrieden gestellt hat, sondern auch ein intelligenter Mensch.

von Ruhri - am 09.08.2009 16:16
Zitat

"Wahrheit der Däumlinge im Innern der Erde".


Ich empfehle im gleichen Atemzug "Däumlinge underground, the deep truth" und "Thumbstall, Wahrheit aus dem inneren der Erde" herauszugeben. Gegen ein geringfügiges Schmiergeld der Däumlinge werde ich auch mit jugendlichem Elan daran forschen und alle anderen Wahrheiten als Lüge beweisen und das hier auch den Irregeleiteten immer wieder sagen, bis sie es begreifen.

Gruß
Heiko

von Heiko K. - am 09.08.2009 16:24
... ich sag nur: Das tut weh.

PS: Der Witz ist ja hierbei gar, das der Autor wohl davon ausgeht das die Mondlandungen echt sich (sowas aber auch), denn wie sonst hat man hier die tollsten Alien-Artefakte "finden" können.

Oooohman. Es wird immer verrückter. Jetzt werden gar die VTler unter sich noch verwirrt und wissen gar nicht mehr was sie "glauben" sollen. Anderseits: Geschied ihnen recht. LOL

von Reiner - am 11.08.2009 19:18
Das ist doch normal.
Nicht nur, daß die sich gegenseitig widersprechen, nein Geisilein ist ja sogar so krank, und widerspricht sich selbst. Zwar ist er überzeugt davon, daß es nie eine Mondlandung gegeben hat, andererseits ist die Mondlandung wieder der Beweis, für eine andere ebenso unsinnige Story von Ihm (finde gerade den Link nicht).

Geistiger Suizid, ist ganz normal bei den Chaoten.

von Brainstorm64 - am 11.08.2009 20:48
Zitat

Zwar ist er überzeugt davon, daß es nie eine Mondlandung gegeben hat, andererseits ist die Mondlandung wieder der Beweis, für eine andere ebenso unsinnige Story von Ihm (finde gerade den Link nicht).


Hi,

Du meinst wahrscheinlich den hier:

[www.efodon.de]

Lipi

von Ulrich - am 12.08.2009 12:41
Ein höchst interessantes und gleichermaßen unsinniges Werk. Bei "Beispielsweise haben irdische Bauwerke immer rechteckige Kanten." hab' ich die Lust verloren und nicht weiter gelsen, denn ich lasse mir nicht erzählen, dass die runden Grundrisse der Leuchttürme (die ich selbst gesehen und z.T. auch hoch gegangen bin) und unseres Fernsehturms hier nur meiner Leichtgläubigkleit entspringen.

Ich brauche nur diesen einen Satz um das ganze Geschreibsel als Unsinn zu beweisen. Nur ein Fragment nehmen ist ja gängig anerkannte Beweismethode bei VG'lern wie diesem Schreiberling da mit dem Immer-Rechteck-Unsinn.

Gruß
Heiko

von Heiko K. - am 14.08.2009 18:03
Zitat
Heiko K.
Ein höchst interessantes und gleichermaßen unsinniges Werk. Ich bei "Beispielsweise haben irdische Bauwerke immer rechteckige Kanten." hab' ich Lust verloren


Hmmm... Beweist sowas, dass Frank O. Gehry ein Ausserirdischer ist?

von Harald Kucharek - am 14.08.2009 21:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.