Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Susanne Walter, Gelmir, klauwin, Fast Eddy, soriac

Peterchens Mondfahrt

Startbeitrag von Susanne Walter am 14.08.2009 10:51

eine neue jounalistische Nullnummer von Gerhard: >Peterchens Mondfahrt

Antworten:

Hallo Susanne, heisst das, der Urlaub ist beendet, oder bist du nur aus reiner Langeweile im nächstbesten norwegischen Internet-Cafe anzutreffen? :-)

von soriac - am 14.08.2009 11:03
Hi Soriac,

>wieder da

von Susanne Walter - am 14.08.2009 11:10
Hallo Susanne,
GW hat also wieder einmal etwas geschrieben und es konnte nicht lange dauern, bis Du dich damit befasst. Der Mann hat es Dir angetan. Du verfolgst ihn mit beachtlicher Hartnäckigkeit. Da bleibt es -sorry- natürlich nicht aus, von fanatischem Wahn zu sprechen. Er ist in Deinen Augen der Teufel persönlich. Er irrt sich nicht, nein, denn das wäre ja eine verzeihliche Schwäche, er schreibt all diese Dinge in dem Wissen, daß es falsch ist. Er will die armen dummen Menschen zur Falschheit verführen. Das tut er mit großer Hinterlist, schließlich wirken seine Argumente so verführerisch wahr (natürlich nur bei denen, die nicht Deinen Scharfsinn haben). Dem hälst Du das Ganz Andere entgegen, das Gegenteil. Er ist auf der Schattenseite, in allem was er tut, Du kämpfst für das Beste in dieser Welt.
Nun sind diese Bemerkungen ja ebenfalls aus dem Schattenreich, weshalb Du die Falschheit darin gewiss sogleich offenbaren wirst.
Viel Spaß damit...

von Fast Eddy - am 19.08.2009 17:16
aha Eddy ist wieder da ,

sobald ich mal über Wisnewski schreibe (so wie über 20 andere Leute), bist du zur Stelle. Da kann man nur von fanatischem Wahn sprechen.

Zitat

Er irrt sich nicht, nein, denn das wäre ja eine verzeihliche Schwäche, er schreibt all diese Dinge in dem Wissen, daß es falsch ist.

Nein, das ist eigentlich nicht meine Meinung. Ich denke, er glaubt das wirklich, was er schreibt.

Susanne

von Susanne Walter - am 19.08.2009 18:45
Zitat
Susanne Walter
Zitat

Er irrt sich nicht, nein, denn das wäre ja eine verzeihliche Schwäche, er schreibt all diese Dinge in dem Wissen, daß es falsch ist.


Nein, das ist eigentlich nicht meine Meinung. Ich denke, er glaubt das wirklich, was er schreibt.


Man würde zumindest meinen, daß er besser lügen würde, wenn er sich bewußt wäre daß er lügt.

von klauwin - am 21.08.2009 08:40
Zitat
Fast Eddy
Er irrt sich nicht, nein, denn das wäre ja eine verzeihliche Schwäche, er schreibt all diese Dinge in dem Wissen, daß es falsch ist.


Ist denn das so schwer zu verstehen? GW schreibt seinen Dummsinn in dem Wissen, dass es immer genügend Vollpfosten geben wird, die auf diesen Quark voll abfahren und ihm durch den Kauf seiner Pamphlete die Taschen füllen.
Nicht mehr und nicht weniger.

Und wenn es Leute gibt, die auf diesen Unfug aufmerksam machen, dann ist das gut so.

Gelmir

von Gelmir - am 21.08.2009 22:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.