Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne Walter, Brainstorm64, Manfred_B, silvio

Armstrong lebenslang gesperrt

Startbeitrag von silvio am 24.08.2012 17:21

Ha, wenn das keine Steilvorlage für die Mondlandungslügner ist !

Armstrong ist Ami. Der erste Mensch aufm Mond war auch Ami, Armstrong.
Ergo?

Alles Gefälscht, Gedopt, ungültig !

Das ist jetzt endlich der ultimative Beweis, das nie ein Ami aufm Mond war !

Fünf Ausrufzeichen und ein Fragezeichen soll genügen.
Jawoll !!

:cheers:

Antworten:

WOW, das ist echte VT-Logik!

Obwohl: VT und logik, passt irgendwie nicht zusammen.






von Manfred_B - am 25.08.2012 00:47
Armstrong? War das nicht der, der auf dem Mond Fahrradfahrend Trompete gespielt hat?

von Brainstorm64 - am 30.08.2012 09:12

soeben im 'Satire Gipfel''

Dieter Nuhr: “Armstrong hat den Kampf gegen die Dopingvorwürfe aufgegeben und ist kurz danach gestorben, weil ihm die Mondlandung aberkannt wurde.”

von Susanne Walter - am 03.09.2012 20:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.