Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
49
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
soriac, Susanne Walter, Sotis, silvio, Ullerich, Gelmir, futureman, Lipi, Brainstorm64, Manfred_B

Felix Baumgartners Sprung aus der Atmosphäre

Startbeitrag von Susanne Walter am 09.10.2012 11:51

Antworten:

Seltsam, das erinnert mich ein ganz kleines bisschen an John Glenn, der x-mal in die Kapsel rein und wieder raus musste, wegen technischen oder Wetterproblemen.
Heute war es der Wind, das himmlische Kind, der den Start verunmöglichte, und der arme Baumgartner musste wieder raus aus der Kapsel...

:cheers:

von silvio - am 09.10.2012 18:07
Na sowas

der ist tatsächlich gestartet, jetzt live

wünsche gutes Gelingen

:cheers:

von silvio - am 14.10.2012 15:40

Unglaublich

Verrückt !

Gratulation an Blue-Bull

:cheers:

von silvio - am 14.10.2012 18:18
Wow

Das war fast so spannend wie die Mondlandung. Bin begeistert!

von Susanne Walter - am 14.10.2012 18:29
Spannend ja, aber die Mondlandung war länger spannend. Schade dass ich damals noch nicht dabei war...

von Brainstorm64 - am 14.10.2012 18:44
Zitat

Spannend ja, aber die Mondlandung war länger spannend. Schade dass ich damals noch nicht dabei war...


Stimmt! Schön dass ich damals schon dabei war :D

von Susanne Walter - am 14.10.2012 18:55
Ha

sorry der Vergleich ist nicht statthaft.
Bei der Mondlandung hat ein Mensch das erste mal seinen Fuss auf einen anderen Himmelskörper gesetzt, das war auch viel wichtiger als der erste Orbitalflug von Gagarin.
Und tausend mal wichtiger als der Absprung aus 39.... Kilometer.
Gut perfekt in Szene gesetzt von diesem grauenhaften Gesöff-Hersteller

Aber ja, es war sehr spannend, vor allem, als er für ein paar Sekunden ins heftige Trudeln geriet. Das war der kritische Punkt.

Also Kompliment an die Regie !

Höre ich da schon Verschwörungs-Fuzzis ?

:cheers:

von silvio - am 14.10.2012 19:00
Zitat
silvio
Höre ich da schon Verschwörungs-Fuzzis?


Na komm, die Fuzzies extrapolieren ihren "Betrug" schon aus viel weniger. Hätte es nicht geklappt, wäre das ein Fälschungsbeweis, hätte es problemlos geklappt, wäre das ein Fälschungsbeweis, hätte es gleichzeitig in Tokyo geregnet, wäre das irgendwie auch noch ein Fälschungsbeweis...

von soriac - am 14.10.2012 19:09
Zitat

sorry der Vergleich ist nicht statthaft.


Mit "fast so spannend" meine ich auch nur meine emotionale Verfassung, nicht die geschichtliche Einordnung. Wenn man live mitansehen kann, wie ein Mensch in einen bisher unbekannten Extrembereich geht und er dabei auch sterben kann, dann ist das schon sehr sehr aufregend.
Den ersten Shuttle-Start fand' ich übrigens auch extrem nervenzermürbend.

Suse

von Susanne Walter - am 14.10.2012 19:24
Am "schlimmsten" war der Moment, als er sich fallen ließ. Das muss man sich mal vorstellen!

Dieser Sprung ist sicher nicht mit den Mondlandungen zu vergleichen, aber er erinnert an die Anfänge der Raumfahrt. Damals haben sich auch wagemutige Pioniere in engen Kapseln, ungewiss ob sie diese Reise überleben würden, in den Weltraum schießen lassen und sind anschließend an Fallschirmen wieder auf der Erde gelandet.
Aufgrund solch mutiger Leistungen waren die sieben Mercury-Astronauten die Superstars ihrer Zeit.

Die bemannte Raumfahrt ist heute Alltag und die Aufregung der ersten Jahre ist verflogen. Doch Baumgartner hat uns heute wieder zurück zu den Anfängen gebracht und allen gezeigt, dass er etwas hat, was die meisten von uns nicht haben:
Den Stoff, aus dem die Helden sind - The Right Stuff!

Lipi

von Lipi - am 14.10.2012 22:35

wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Hi,

hat jemand schon den ersten Ruf nach Fälschung vernommen?
Ulrich

von Ullerich - am 15.10.2012 07:23

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Zitat
Ullerich
hat jemand schon den ersten Ruf nach Fälschung vernommen?


Ich nicht, ich lese nicht mehr bei den geistig befreiten. Ich könnte dir zwar 'ne Emulation anbieten, ist aber niemals so gut wie die Orginale in Sachen Hirnzerfall :-)

von soriac - am 15.10.2012 11:51

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Hi,

Zitat
soriac
Ich nicht, ich lese nicht mehr bei den geistig befreiten.

Es muss ja nicht zwangsläufig bei den Vollprofis sein, es gibt ja auch amateurhaft Bekloppte.

Ulrich, der auch noch nichts vernommen hat

ps: wollen wir mal eine VT lostreten? :D

von Ullerich - am 15.10.2012 12:14

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Ich hatte das Ereignis vor allem bei Servus-TV verfolgt. Noch bevor Baumgartner gelandet war, sagte der Moderator sinngemäß: "Es gibt auch schon die ersten Verschwörungstheorien - die Aufnahmen sollen in einem Studio entstanden sein." Anschließend großes Gelächter bei Ulrich Walter und den anderen.

Für Geistbefreite sind solche Späße oftmals ein Zündfunke für eigene Verschwörungsideen.

von Susanne Walter - am 15.10.2012 13:04

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Zitat
Susanne Walter
Für Geistbefreite sind solche Späße oftmals ein Zündfunke für eigene Verschwörungsideen.


Mehr noch, für die besonders hirntoten Spinner wäre das dann bereits der erste Beweis: "die Moderatoren von Servus-TV haben die Fälschung bereits zugegeben und lachen über die leichtgläubigen Schafe". Wetten, so was in der Art würde kommen, wenn einer der Spinner wirklich die Sendung verfolgt hat? :-)

von soriac - am 15.10.2012 13:09

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Zitat
Ullerich
ps: wollen wir mal eine VT lostreten? :D


Nein, das möchte ich aus gesundheitlichen Gründen lieber nicht, um eine wirklich umfangreiche VT zu generieren und vor allem zu pflegen, müsste ich mich dermassen in die Gedankenwelt solcher Typen hineinversetzten, dass unweigerlich ein Grossteil meiner Hirnzellen aus Protest absterben müssten (was die Spinner denken, kann durchaus das zerebrale Äquivalent vogonischer Poesie genannt werden), oder alternativ müsste ich mir ordentlich was ansaufen, um einen solchen Zustand eines Deliriums zu erreichen, welcher dafür nötig wäre, was ebensowenig mein Ding ist...

von soriac - am 15.10.2012 13:19

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?


Ich nicht, ich lese nicht mehr bei den geistig befreiten

Du gibst also zu, dass du deine Texte vor dem Posten nicht durchliest?

von Sotis - am 15.10.2012 16:06

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?


Für Geistbefreite sind solche Späße oftmals ein Zündfunke für eigene Verschwörungsideen.


Jedenfalls ist eindeutig zu sehen, dass bei den Geisbefreiten die Mondlandungslüge ein sehr wunder Punkt ist, wenn sie ihre Religion mit schlechten Späßen selbst in den Dreck ziehen. Zu dem Sprung selbst ist zu sagen, dass er mehr wissenschaftliche Erkenntnisse geliefert hat, als alle Apolloflüge zusammen.

von Sotis - am 15.10.2012 16:12

Das war fast so spannend wie die Mondlandung. Bin begeistert!


Kann ich mir vorstellen. Nach den Riesenschritten für die Menschheit können wir Menschen aus einem Luftballon abwerfen! In den nächsten 50 Jahren schafft die USA dann vielleicht wieder ein Trägersystem zu entwickeln! Wie dem auch sei, es ist ein Riesenerfolg für die bemannte Raumfahrt und Dr Braun rotiert grade in seinem Grab.

von Sotis - am 15.10.2012 16:20

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Zitat
Sotis
Du gibst also zu, dass du deine Texte vor dem Posten nicht durchliest?


dann hätte ich ja so viele Schreibfehler in den Texten wie du und könnte ebenfalls die Zitatfunktion nicht richtig nutzen. Allerdings hast du nach deinen letzten Texten nicht mehr die Authorität, mich oder sonstwen zu beschimpfen, wer so was schreibt
Zitat
Sotis
Wenn ich Pluspunkte sammeln will, dann besorg ich mir eine Paybackkarte in meinem Supermarkt.

der hat nicht mehr genug Verstand, andere als "geistlos" zu betiteln.

von soriac - am 15.10.2012 16:38

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

ja fein Sotis,

egal was jemand sagt, ihr wandelt es in eine Bestätigung um. q.e.d. :D


Zitat

Zu dem Sprung selbst ist zu sagen, dass er mehr wissenschaftliche Erkenntnisse geliefert hat, als alle Apolloflüge zusammen.


Toller Einfall. Nicht mal der kreativste V.-Emulator wäre auf so etwas gekommen. - Kompliment!

von Susanne Walter - am 15.10.2012 16:45

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?

Zitat
Susanne Walter
egal was jemand sagt, ihr wandelt es in eine Bestätigung um.


Deswegen vermute ich hinter diesem Möchtegern unseren allbekannten zerebral entkernten Ixi, das war genau seine Masche, was man ihm sagt, umzudrehen und zu behaupten, ER hätte es gesagt. Zusammen mit seinen inhaltsleeren (aber zumindest konstant in jedem seiner Beiträge vorherrschenden) Beschimpfungen und den krampfhaften Versuchen, auf Schlagfertigkeit zu machen, spricht vieles für die Schwalbe :-)

von soriac - am 15.10.2012 16:51

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?


Toller Einfall. Nicht mal der kreativste V.-Emulator wäre auf so etwas gekommen. - Kompliment!


Ja neh? Wäre Baumgartner ein Apollo Astronaut, dann würde sich sein Sprung um die zentralle Aussage drehen, dass er wieder zurück zur Erdoberfläche fällt. Und die dummen NASA Junglinge hätten es als wissenschaftlichen Durchbruch gefeiert. Dabei hat er ja doch hauptsächlich gezeigt, wie die NASA in der Zukunft wieder Menschen in die Erdumlaufnbahn schicken wird und wie diese wieder zurückkomen.

von Sotis - am 15.10.2012 17:02

Re: wann kommt "Denn das ist alles nur gefälscht... "?


dann hätte ich ja so viele Schreibfehler in den Texten wie du und könnte ebenfalls die Zitatfunktion nicht richtig nutzen.


Sobald du z.B. "widerlegt" richtig schreiben kannst, dann reden wir nochmal drüber.

von Sotis - am 15.10.2012 17:10
sotis schrieb:


Zu dem Sprung selbst ist zu sagen, dass er mehr wissenschaftliche Erkenntnisse geliefert hat, als alle Apolloflüge zusammen.


Ooooch, ist nicht mööööglich ?!

1. Also haben für dich die Apolloflüge stattgefunden

2. Dann erkläre uns, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse durch diesen Sprung stattgefunden haben ?

:cheers:

von silvio - am 15.10.2012 17:12

Mist, ...

... ich finde mein Plonkschild nicht!

von Susanne Walter - am 15.10.2012 17:16
Zitat

Dann erkläre uns, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse durch diesen Sprung stattgefunden haben ?


Willst du wirklich ernsthaft mit ihm diskutieren? :xcool:

von Susanne Walter - am 15.10.2012 17:17

Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

wäre für dich nicht empfehlenswert, da verlierst du haushoch... Schreibfehler gegen Verständnisfehler, da hast du ganz schlechte Karten...

Und da du alles mehrfach brauchst, bevor es deine Gehörnerven entlang kriechen kann, wiederhole ich es noch mal für dich: du bist nicht in der Position, mir Vorhaltungen zu machen. Du hast von Anfang an, seit dem du mit deinem Neulogin vorbeikamst, bewiesen, dass vernünftiges Reden nun wirklich nicht dein Ding ist.

von soriac - am 15.10.2012 18:04

Willst du wirklich ernsthaft mit ihm diskutieren?


Wenn ihr dieses Forum weiterführen wollt, sollten wir doch, oder?

:cheers:

von silvio - am 15.10.2012 18:05
Zitat
Susanne Walter
Willst du wirklich ernsthaft mit ihm diskutieren? :xcool:


Warum nicht? Spinner wie er reagieren auf ernsthafte Fragen besonders allergisch, soll dieser Troll doch ruhig tanzen :-)

Aber ich kann mir die Antwort schon denken, es wird "Nutzenverhältnis irgendwas weniges zu null" werden. Fanatiker wie er können nur Schwarz und Weiss. Unser Troll hier ist so felsenfest von einer Fälschung überzeugt, dass er nicht anders kann.

Übrigens habe ich mich nun doch geirrt, es ist wohl doch nicht Ixi, sondern nur unser Roman-Gaby-Hybrid

von soriac - am 15.10.2012 18:11

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?


du bist nicht in der Position, mir Vorhaltungen zu machen


Da bei dir heut der Tag der Rechtschreibsensibilisierung ist: Das mit dem Kommasetzung, das übenüben wir auch nochma!

von Sotis - am 15.10.2012 18:22

Übrigens habe ich mich nun doch geirrt,

Mit den Worten eines großen Mathematikers: An Fehleinschätzungen bist du ja gewöhnt.

von Sotis - am 15.10.2012 18:25

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

Zitat
Sotis
Da bei dir heut der Tag der Rechtschreibsensibilisierung ist: Das mit dem Kommasetzung, das übenüben wir auch nochma!


Da du ja auch dafür zu debil bist, zu bemerken, wenn du dich debil benimmst, es schreibt sich "heute", ein Komma und ein "das" ist für den Satzfluss zu viel, "üben" ist nur einmal genannt, und es schreibt sich "nochmal".

Wenn du auf demonstrativer Erbsenzählerei bestehst, solltest du solche Blössen wie deine Kindersprechweise vermeiden. Das wirkt nachlässig, man könnte dich für einen Laberheini halten.

von soriac - am 15.10.2012 18:29
Zitat
Sotis
[...]An Fehleinschätzungen bist du ja gewöhnt.


Was für ein kaputter Satz...

Ansonsten ja: Was Spinner wie dich betrifft, eindeutig. Mit euren Irrtümern könnten wir hier die Seitenanzahl des Brockhaus übertrumpfen. Dass ihr euch, eure "Beweise" und auch eure eigenen Kapazitäten regelmässig falsch einschätzt, das kennen wir nicht anders. Man könnte es also "Gewöhnung" nennen, auch wenn ich bessere Bezeichnungen dafür finde.

von soriac - am 15.10.2012 18:34

Re: Mist, ...

Ich leih dir meins:



von Manfred_B - am 15.10.2012 18:38

Danke Manfred

Zitat

Wäre Baumgartner ein Apollo Astronaut, dann würde sich sein Sprung um die zentralle Aussage drehen, dass er wieder zurück zur Erdoberfläche fällt. Und die dummen NASA Junglinge hätten es als wissenschaftlichen Durchbruch gefeiert. Dabei hat er ja doch hauptsächlich gezeigt, wie die NASA in der Zukunft wieder Menschen in die Erdumlaufnbahn schicken wird und wie diese wieder zurückkomen.





von Susanne Walter - am 15.10.2012 18:41

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

Mensch, du bist ja richtig verletzt! Alles in Ordnung? Brauchst du jetzt Beistand auf irgendeiner Ebene?

von Sotis - am 15.10.2012 18:45

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

Zitat
Sotis
Mensch, du bist ja richtig verletzt! Alles in Ordnung? Brauchst du jetzt Beistand auf irgendeiner Ebene?


..fragt ausgerechnet der, der in Strömen blutet :-)

Nein, das ist nur eine allergische Reaktion auf Spinner wie dich. Wenn ich bemerke, dass es Leute wie dich gibt, die ihre geistigen Defizite mit Arroganz und falsch angebrachtem Stolz zu kaschieren versuchen, kriege ich regelmässig schlechte Laune. Wenn mir so direkt vor Augen geführt wird, dass es auf diesem Planeten immer noch angebliche Menschen wie dich gibt, die mehr als das Stammhirn nicht zum täglichen Leben gebrauchen, habe ich jedesmal das Gefühl, wir müssten endlich mal eine Arche B auf Reisen schicken, damit sich der Rest der Menschheit ohne solche Meisen wie dich endlich mal etwas mehr in Richtung intelligente Lebewesen bewegen kann. Das Problem der Telefondesinfizierer haben wir schliesslich mittlerweile duch ständig wechselnde Handies in den Griff bekommen. Ohne geistige Sperrbolzen wie dich müsste das eigentlich möglich sein. Aber nein, wir werden euch Spinner einfach nicht los, und der Gedanke kann mich schon ganz schön sauer fahren...

von soriac - am 15.10.2012 18:57

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?


angebliche Menschen wie dich gibt

Mhh, naklar..ich bin ein angeblicher Mensch :D


wir müssten endlich mal eine Arche B auf Reisen schicken

Am besten ihr legt zusammen und baut die Saturn V nach und wandert damit auf dem Mond aus. Mach dir keine Sorgen um die Strahlung, ist garnicht gefährlich.

von Sotis - am 15.10.2012 19:14

Arche B

Zitat

habe ich jedesmal das Gefühl, wir müssten endlich mal eine Arche B auf Reisen schicken, damit sich der Rest der Menschheit ohne solche Meisen wie dich endlich mal etwas mehr in Richtung intelligente Lebewesen bewegen kann.


Gib' es zu, du schreibst zu deiner und unseren Belustigung, nicht um Sotis Kontra zu geben :cool:

42

von Susanne Walter - am 15.10.2012 19:26

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

Zitat
Sotis
Mhh, naklar..ich bin ein angeblicher Mensch


Jepp, der moderne Mensch sollte sich gemäss Definition durch ein Abstraktionsvermögen und eine gewisse geistige Beweglichkeit auszeichnen, also kann man dir ipso facto zumindest einen Status als homo sapiens sapiens aberkennen und dich mehr zu der Gattung homo sapiens conspiratio zuordnen, also einer, der sich nur für einen intelligenten, modernen Menschen hält.

von soriac - am 15.10.2012 19:35

Re: Arche B

Zitat
Susanne Walter
Gib' es zu, du schreibst zu deiner und unseren Belustigung, nicht um Sotis Kontra zu geben


Wenn es wirklich der Roman ist (was ich meine), dann kapiert er eh nicht, was ich hier schreibe. Und wenn es doch Ixi ist, muss ich mich doch schliesslich in rotorik, ääh, rektorit, hmm, rektalNEIN, verflixt, Rhetorik üben, um meine Forentauglichkeit unter Beweis zu stellen :D

von soriac - am 15.10.2012 19:39

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?


Jepp, der moderne Mensch sollte sich gemäss Definition durch ein Abstraktionsvermögen und eine gewisse geistige Beweglichkeit auszeichnen

Die Definition hast du aber einfach mal selbst so auf die Schnelle eingeführt. Als jemand das das letzte Mal gemacht hat, ist es ganz böse in die Hose gegangen in Deutschland. Aber nunja, ich würde dir nie Intelligenz oder gar das Menschsein absprechen wollen. Es ist wie bei den Sportlern: Der eine kann den Fallrückzieher, der andere kann ihn nicht. Aber wenn man hart genug übt, dann ist er für jeden zu schaffen.

von Sotis - am 15.10.2012 19:47

Re: Wollen wir Schreibfehler gegeneinander aufzählen?

Zitat
Sotis
Die Definition hast du aber einfach mal selbst so auf die Schnelle eingeführt. Als jemand das das letzte Mal gemacht hat, ist es ganz böse in die Hose gegangen in Deutschland. Aber nunja, ich würde dir nie Intelligenz oder gar das Menschsein absprechen wollen.


Klar, dass du diese Definition nicht kennst, kann man ja auch nicht von dir erwarten, mal ein wenig nachzulesen. Und dass du mir niemals Intelligenz absprechen würdest, das ist mal ein arges Gerücht, oder wenigstens Vergesslichkeit deinerseits :-). Wenn du möchtest, dass ich dich als auch nur eingiermassen vernunftbegabt akzeptieren soll, dann solltest du anfangen, dich so zu benehmen. Nein, es reicht NICHT, es einfach nur so herauszuposaunen, es geht nicht darum, DASS du was sagst, sondern WAS und WIE du es sagst. Dort hast du bis dato gnadenlos versagt und nur Geschimpfe und halbgares Nachgeplapper produziert, und dann auch noch mimosenhaft reagiert, wenn man -nicht nur ich- den eigenen Tonfall entsprechend angepasst hat.

Wie bitteschön soll ich sonst jemanden bezeichnen, der sich wie ein Spinner benimmt, auch den festen Vorsatz hat, sich weiterhin wie ein Spinner zu benehmen und das auch noch als besonders raffiniert ansehen möchte? Intelligent jedenfalls nicht.

Und im Übrigen: Godwin's Law, und adios...

von soriac - am 15.10.2012 20:37
Wie das seriöse Nachrichtenportal "Der Postillion" feststellte, wurde der Sprung von der FAI für ungültig erklärt...;-)

von Gelmir - am 28.10.2012 20:32
Viel lustiger sind dabei noch die Reaktionen einiger Leser, die darüber schimpfen, als sei es eine Mohammed-Karrikatur, Leute, für die "Sarkasmus" kein Fremd-, sondern ein Schimpfwort ist.

Mal ehrlich, kommt mir das nur so vor oder ist die Menschheit gerade wieder in einer besonders debilen Phase? Oder werde ich nur alt und schliesse mich dem Chor an "die heutige Jugend taugt einfach nichts mehr!!"?

von soriac - am 29.10.2012 06:53

Ist er wirklich gesprungen?

[www.n-tv.de]

Sehr guter Artikel, bei dem es nur vordergründig um den Sprung von F. B. geht.

Mehr von Thomas Grüter über das Wesen von VT: [www.scilogs.de]

von Susanne Walter - am 06.11.2012 10:22
Hallo,

Ich möchte mir gerne erlauben, euch mitzuteilen, dass selbst ich als Verschwörungstheoretiker kaum Zweifel an die Gültigkeit dieses Sprunges habe. Bisher konnte ich noch nichts feststellen, was darauf hinweist, dass der Sprung von Felix Baumgartner gefälscht sein könnte. Außerdem sehe ich dazu auch keinen Anlass.

Allerdings verstehe ich nicht, wie ihr als Hobby-Raumfahrer von diesem Sprung so emotional begeistert seid. Ein Physiker, der zum Beispiel gerade die Relativitätstheorie verstanden hat, wird ja auch nicht von Galileis Fallexperimenten aus den Socken gehauen.

Liebe Grüße,
Futureman.

von futureman - am 03.09.2013 16:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.