Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald Kucharek, silvio, Astronot, soriac, Reiner

Amy Shira Teitel erklärt, warum und wie APOLLO war - real!

Startbeitrag von Reiner am 08.11.2014 17:03

Warum wir auf dem Mond waren ...

Erzählt auch die attraktive Amy Shira Teitel in ihren Beiträgen.

Der Mondstaub und die Mondschwerkraft ...
[youtu.be]

Die US-Fahne auf dem Mond, wie ging das ...
[youtu.be]

... weitere Beiträge in der Timeline rechts. Beispielsweise zum Training für die Apollo-Landung, das Auspacken des Mondautos usw. ... gute Beiträge!

Antworten:

..und dann lies dir mal die Kommentare durch. Kaum zu glauben, wie viele Idioten es noch gibt, die solche Dinge nicht an sich ranlassen. Der überwiegende Teil der "glaubichnichtrabääh"-Poster hält sich die Ohren zu, der Rest postet stur immer wieder den selben Müll.

Es bleibt weiterhin dabei: die Frage, ob die Mondlandungen gefälscht wurden, ist immer noch ein Lackmustest für Intelligenz, die Lügner-Schreier möchten sich gerne für intelligent halten, scheitern aber grandios an sich selbst. Es erfüllt den selben Zweck wie Chemtrails, HAARP und die hohle Erde, es sammelt den verstandestechnischen Bodensatz :-)

von soriac - am 09.11.2014 08:33

Funktion der Mondlandungs-VT

Zitat

Es bleibt weiterhin dabei: die Frage, ob die Mondlandungen gefälscht wurden, ist immer noch ein Lackmustest für Intelligenz, die Lügner-Schreier möchten sich gerne für intelligent halten, scheitern aber grandios an sich selbst. Es erfüllt den selben Zweck wie Chemtrails, HAARP und die hohle Erde, es sammelt den verstandestechnischen Bodensatz :-)


(Für jene, die den Film noch schauen wollen: Spoilerwarnung bei folgendem Link!!! )
Im Film [ Interstellar ] wird Sinn und Zweck der Mondlandungs-VT erklärt.
Ich schrie im Kino laut "SCHMERZ" :angry:

von Astronot - am 09.11.2014 19:17
Zitat
Es bleibt weiterhin dabei: die Frage, ob die Mondlandungen gefälscht wurden, ist immer noch ein Lackmustest für Intelligenz, die Lügner-Schreier möchten sich gerne für intelligent halten, scheitern aber grandios an sich selbst. Es erfüllt den selben Zweck wie Chemtrails, HAARP und die hohle Erde, es sammelt den verstandestechnischen Bodensatz :-)


Hoi Soriac

reg dich ab. Die Mondlandungen fanden statt, Chemtrails gibt es nicht, auch Haarp und die hohle Erde ist Blödsinn, also was solls.

Ah ja, und die 19 arabischen Mörder vom 9.11. waren Mörder, und sie haben es getan, mit unglaublicher Inbrunst, Wut und Glauben. Sie wären wahrscheinlich stocksauer, wenn sie sehen könnten, wie ihre glorreichen.... Taten angezweifelt werden.
Tja so beissen sich die Täter und die Verschwörungs-Fuzzis gegenseitig in den Schwanz.

:cheers:

von silvio - am 11.11.2014 14:54
Zitat
silvio
Tja so beissen sich die Täter und die Verschwörungs-Fuzzis gegenseitig in den Schwanz.
:

Das gab bei mir jetzt gerade ganz ekliges Kopfkino... :eek:

von Harald Kucharek - am 05.12.2014 14:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.