Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandungs(f)lüge?
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Brainstorm64, Klaus-B, soriac, Harald Kucharek, Susanne Walter, Reiner

14000 Fotos der Apollo-Astronauten auf dem Mond

Startbeitrag von Reiner am 12.01.2017 20:07

Die NASA - National Aeronautics and Space Administration hat über 14.000 Fotos des Apollo-Programms auf flickr hochgeladen. In über hundert Alben könnt ihr Aufnahmen des Raumfahrtprojekts durchstöbern. Zu sehen gibt es nichts Geringeres als Menschen auf dem Mond!

[www.flickr.com]

Antworten:

Wie jetzt? Die waren wirklich da oben? :D

von Brainstorm64 - am 13.01.2017 12:50
Hallo zusammen,

möcte mich auch mal wieder melden:)
Sehr schöne Fotos:spos:
Ich habe mal durch die Alben gestöbert, und mir die Apollo 9 - Fotos angeschaut.
Dabei ist mir aufgefallen, wie vor ein paar Wochen bei einer N-TV - Reportage, dass daas LM an den Landebeinen 4 Bodenkontaktsensoren hatte z.B. hier.
Da ergeben sich bei mir 2 Fragen:
Warum überhaupt Sensoren?
Warum 4 Sensoren, die LM´s mit denen gelandet wurde hatten nur 3. Am "Leiterbein" wurde der Sensor weggelassen, um Verletzungen durch den gebrochenen Sensor auszuschliessen. (Hier im Forum gelernt:D)
Leider kann ich nur das Album verlinken, aber die LM - Fotos werder Ihr da schon finden ;)

Gruß

:cheers:

Klaus

von Klaus-B - am 14.01.2017 17:36
Leider finde ich keinen Link in Deinem Posting.
Bist Dir sicher, daß die N-TV Reportage sauber recherchiert war? N-TV ist da nicht gerade bekannt dafür, da´ß sie wissen was sie tun. Vielleicht hat da nur ein Reporter ein LM gesehen, und dann gedacht, naja 4 Beine, also werden das auch 4 Sensoren gewesen sein...
Wenn Du einen Link dazu zeigst, kann man das evtl genauer beurteilen.

von Brainstorm64 - am 14.01.2017 21:24
Hallo Brainstorm,

seltsam, bei mir funktioniert der Link. Er führt zum Frickr - Album von Apollo 9.
Auf einigen Bildern sie man deutlich die 4 Sensoren.
Auch in der Reportage sind sie mir im Film aufgefallen. Sie wurden nicht erwähnt.



Gruß

KLaus

von Klaus-B - am 14.01.2017 21:57
Hi Klaus,

direkt zu Deiner Fragen ...

Zitat

Warum überhaupt Sensoren?


Weil die Höhenmessung mit Radar in Bodennähe zu ungenau ist und die Astronauten selbst auf den letzten Metern im Staub nicht mehr viel sehen können.
Wenn Du mehr wissen willst, können wir Dir die LM-Bedienungsanleitung raussuchen. ;-)

Gruß
Susanne

von Susanne Walter - am 16.01.2017 11:58
Hallo Susanne,

ich glaube Du hast meine Frage falsch verstanden, oder ich hatte sie zu unganau formuliert.
Wozu die Sensoren da sind, ist mir natürlich klar:)
In meiner Frage ging es um die Bilder von Apollo 9, wo ja das LM nicht gelandet ist.
Da könnte wieder man eine schöne Verschwörungstheorie basteln: Unnötige Sensoren, und einer zuviel........:rolleyes:

Gruß

Klaus

:cheers:

von Klaus-B - am 16.01.2017 16:47
Naja, man wollte eben das komplette LM testen. Auch wenn man mit den Sensoren nichts direkt anfangen konnte. Wär ja blöd gewesen, wenn es später bei Apollo 10 oder 11 dann Probleme gibt, weil die Sensoren irgendwelche Fehler melden, und man dann den Flug abbrechen muss.
Daß es 4 waren, hm, vielleicht ist man da später drauf gekommen, daß ein Sensor am Landebein eigentlich nicht so gut ist...

von Brainstorm64 - am 16.01.2017 17:00
Die LMs hatten ursprünglich an jedem Bein einen Sensor. Auch Eagle hatte erst auch an dem Bein mit der Ausstiegsleiter einen montiert, dieser wurde dann aber auf Vorschlag der Astronauten entfernt, da er nach einer Landung eventuell im Wege gewesen wäre.
Hier ein Bild des Eagle mit dem Sensor.


von Harald Kucharek - am 16.01.2017 20:56
Zitat
Brainstorm64
Wie jetzt? Die waren wirklich da oben? :D


Neeee, wie kommste den darauf? Ist doch völlig unmöglich, dass da Menschen landen, viel zu gefährlich, viel zu viel Strahlung, viel zu viel Aliens, die das verhindern, viel zu viel Illuminaten-Bilderberger, die das auch nicht wollen, weil, Gründe, und überhaupt, die Technik war auch noch nicht so weit. Meine Waschmaschine hat heute mehr Computerpower als das LEM, aber sie kann nicht zum Mond fliegen, Betrug eindeutig bewiesen und so weiter ;-)

Ausserdem brauchten die all diese Jahrzehnte zum fälschen, war das nicht die Lieblinsausrede von Kinderfahrrad-Schraubenmeister Roman?

von soriac - am 17.01.2017 06:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.