Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Optionsscheine - Board
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
X-Ray, toppi, TrulyKosh, Xorron, Smilie, Vola

Anschließend zu USA Projekt namens SETI

Startbeitrag von Vola am 12.10.2002 00:46

SETI ist die Abkürzung für die Suche nach intelligenten Wesen im instelaren Raum/Weltraum/All.
No, no, ich binn es nicht, auch wenn ihr mich so abstempeln wollt.
Ich verstehe halt nicht, warum wenn schon Internet und dem Emi kein Schaden ensteht, keine INVESTINFO in breiten Rahmen ausgetauscht werden, und jeder nur so ungewiss herumredet Also auch OS-Börse ist GEHEIMSACHE. Höchstens meine Freunde dürfen noch mittmachen. Das ist schon eine Sache die an Grenzen erinnert.

Zurück zu SETI und mein bescheidenes Wissen darüber.
Daß es lebende Substanzen übergeordnet den Viren in unserer Michstraße namens Galaxix gibt ist unbestritten. Man fand in unseren Polkappen , in tiefen Polareis verpackt Steine die nicht von irdischen Ursprung sind. In diesen sind nicht nur die grundlegenden Lebensbausteine zu finden wie wir sie von der Erde kennen, sondern die ident mit andersherum gedrehtem Erbveranlagungs molikülen sind. Daß diese Steine sicher nicht irdischen Ursprungs sind weis man auf Grund der anderen Struktur, die auf der Erde niemals beobachtet werden konnte. Und wie kommen die in Meterdicken Eis?

Kurzum die machen das mit Radioteleskopen und hören mit unzähligen Komputereinheiten jeden Winkel des Alls ab.
Sinn und Zweck??? ist Frage.
Hurra, da ist eine intelligente Lebensform die sich mitteilen kann. Das soll alles sein? Nein. Wissen, ob gibt oder nicht ,sagt schon zwar was aus. Aber eine Mitteilung ohne Text hat nur beschränkten Sinn. Daher kommt es darauf an, eine mögliche Mitteilung zu verstehen. Und was wäre für eine Zivilisation so wichtig um anderen intelligenten Leben eine reale Mitteilung über Lichtgeschwindigkeit zu machen? Wenn man nachdenkt weis man es. Es gibt nur eine einzige Nachricht die Sinn macht. So macht man die Kernfusion xy gemischt mit wz hat keinen Sinn. Braucht man nicht wenn sich die Menscheitsanzahl in geordneten Bahnen haltet. Ohne dieses ist sowieso schon lange alles hin bevor einem die Nachricht erreichen könnte. Einzige mögliche sinnvolle Nachricht könnte sein,was man nicht machen soll.
Beispiel; Leben ist gut, Tod ist anti- Natur. Was soll das bedeuten? Nicht schwer. Leben auserhalb der Naturgesetzte ist tödlich. Das ganze muß nun auch noch so verpackt werden, daß es andere verstehen. Einzige Mögkichkeit ist die Weltraumsprache die nur über die allgemenen jedenbekannten Naturgesetzte besteht.
Das alles ist nötig da man schon überrissen hat, daß jede von Natur her bestehende Lebensform , außer Viren, der primitivsten Form des Lebens, von ihrer kosmischen Wohneinheit nicht ausbrechen kann. Man spricht von kosmischer Quarantäne.


Ich lache mich doch kaputt wenn unsere Wirtschaft auf Werbung angewisen ist, benötigt, so wie wenn nicht jeder selber weis was er kaufen soll/muss.
das gleiche gilt für demokratische Wahlen.

Erdöl das wichtigste der Weltwirtschaft.? Komisch . In 100 Jahren braucht man erst gar nicht die letzen Tropfen aus dem Boden holen, denn bis dahin ist die Erde schon längst verbrannt.Und jetzt grünes Licht für einen Erdölkrieg? Bisher haben sich die Kriege nur um weitere nutzbare Flächen gedreht, soweit ich geschichtlich richtig informiert bin. Nun haben alle ihre Plan-Flächen. Oder doch nicht ganz???
Sicher wäre es besser gleich den ganzen terroristischen Osten einzunehmen um ihn sofort unter Naturschutz zu stellen.

Ihr seid doch alle gescheit, aber für Vernünftiges verschendet keiner eine Zeile im Internet

Das ist so: : :Der Arbeiter fliegt mit den Düsenflieger 1000 Kilometer weit um dort 7 Tage Urlaub zu machen, und dann wieder zurück.Und er haltet sich an staatlich vorgeschriebenes autofreies fahren pro Woche.

Der Sportfischer fangt einen Fisch und da er zu klein ist schmeißt er ihn zwischen die Steine bei denen er selber sitzt und laßt ihn verrecken, so wie wenn das ein Stück Dreck wäre.

Asiatische Weisheiten bezogen auf lebende Kreaturen noch gefällig?

Jetzt gerade fahrens in N:TV stundenlang mit einem Winkelschleifer umher. Kannst dier DANN ja vorstellen was eine Stunde N:TV Börseninformation wert ist. Ein Schei..dreck oder der Gewinn an den Verkauf von 100 Winkelsxchleifer minus Werbespesen. Bestimmt gibt es den selben Sch... morgen wieder zu sehen. Der Winkelschl. hat aber Produktionskosten gekostet, das aber im Vorhinein.

Gruß Vola

Antworten:

immer wenn du dir dieses zeugs reinziehst redest du soon scheiss- die welt is schlecht, dass weiss ich auch
MfG Smilie

von Smilie - am 12.10.2002 14:21

hhmmmm

warst du voll als du das geschrieben hast ??? *g*

02:46 ist ja reichlich früh :D

von Xorron - am 13.10.2002 12:35

Re: hhmmmm

Hast Du das vor/nach oder während der Entführung durch Außerirdische geschrieben ? :-)

von TrulyKosh - am 14.10.2002 11:34

wahrscheinlich davor

und er ist vielleicht der grund, warum sie uns bislang nicht in erscheinung getreten sind :D :joke:

X-Ray

von X-Ray - am 14.10.2002 17:38

*lol* (oT)

.

von toppi - am 14.10.2002 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.