Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Doppelpass-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chrischie, Stefan Drews

Es ist geil den Meister zu schlagen

Startbeitrag von Chrischie am 07.05.2003 13:50

Ja dieser Satz traf gestern in Marsaxlokk zu:D

Rückblende:

Anscheinend hat Naxxar so seine Probleme mit 2.Ligisten. Schon im letzten Pokalfinale traf Naxxar auf Mqabba und konnte sich erst in der Verlängerung durchsetzen. Klar das Manager Blanca dieses Jahr den Titel verteidigen wollte, aber ein kleine Mannschaft leistete dabei erheblichen Widerstand.

Spielbericht
1/8 Finale
Marsaxlokk Eagles : Naxxar Tigers

Gute Vorzeichen für das Spiel 14754 fanatische Fans kamen um ihre Adler siegen zu sehen, obwohl diese natürlich in der krassen Außenseiterrolle waren. Aber es wurde ein Fußballkrimi den Alfred Hitchcock nicht hätte besser schreiben können. Schon in der 1.Spielminute der erste Torschuss der Hausherrn durch Mentat doch Benko konnte mit einer Glanztat retten. Naxxar machte das erste mal in der 4.Minute auf sich aufmerksam, Ari van Lent durchbrach den Abwehrriegel flankte aber Devenold faustete zur Ecke. 12 Minuten später verstummten die 14754 Adler Fans, denn Strypeykis schoss aufs Tor von Devenold und dieser war machtlos so stand es 1:0 für den Titelverteidiger. Nur 2 Minuten später erhöhte Seracino nach Freistoss von Bellia auf 2:0. Alle Pokalträume schienen zerstört doch die Adler wollten sich nicht aufgeben. Bis zum Ende der ersten Halbzeit erarbeiteten sich beide Teams aber nicht wirklich hochkarätige Chancen. So hieß es dann 2:0 für die Gäste. Ab jetzt war es ein offenes Spiel das lag aber hauptsächlich daran, dass die Adler jetzt aufmachten, ihr Bemühen wurde fast mit dem Anschluss gekrönt aber Eguan traf in der 57.Minute nur die Latte. Neun Minuten später kam der Schiedsrichter ins Spiel, und drehte mit dieser Entscheidung das Spiel auf den Kopf, denn Pace sah nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte und durfte duschen gehen. Den anschließenden Freistoß setzte Hucj genau auf den Kopf von Famagusta und der verkürzte auf 1:2, eine tolle Co-Produktion der beiden DMI´s. Auch kam das Publikum wieder die das Spiel schon verloren glaubten. Und nur 4 Minuten später glich Eguan nach Eckball von Hucj aus. Das Stadion verwandelte sich in einen Hexenkesse. Von Naxxar war zu diesem Zeitpunkt des Spiels nichts mehr zu sehen. Und es kam noch schlimmer. Welch ein Zufall aber ausgerechnet in der 77.Minute trat Hucj zum Eckball an und Dhakouini schob das Ding über die Linie und es stand 3:2 für die Hausherrn, jetzt war hier keiner zu Halten. Marsaxlokk schaukelte dann das Spiel noch über die verbleibende Zeit und die Sensation war perfekt. Der Titelverteidiger scheitert beim 2.der 2.Liga A unglaublich was hier ab ging.

Fanblock der Adler vor dem Spiel



Nach dem Spiel hielten es auch die Fans nicht mehr auf ihren Sitzen und sie stürmten den Platz


Des weiteren haben fofgende Mannschaften das Viertelfinale erreicht.
Rabat,Mqabba,St.Andrews United,Valletta,Balzan,Gozo,Mosta

Antworten:

Oder ein Blick auf unsere Fanblocks in Malta:p

von Chrischie - am 16.07.2003 11:26
Man jetzt war ich noch nicht mal eingeloggt:p



von Chrischie - am 16.07.2003 11:27
@Chrischie

Wie sieht's aus? Folgt bald der Artikel von dir, "Es ist geil, den ZUKÜNFTIGEN Meister zu schlagen" ?!? Ich nehme doch mal stark an oder was...!;)



von Stefan Drews - am 17.07.2003 08:53
Hoffentlich:p

Es wird im jeden Fall genau so schwer wie gegen Naxxar aber ihr wisst ja ich werd mein bestes geben und außerdem spiel ich ja zu Hause:p



von Chrischie - am 17.07.2003 13:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.