Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Optionsscheine
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vola, Oggy

Dosenpfand, um was geht es da eigentlich???

Startbeitrag von Vola am 04.01.2003 14:18

Hi
Ich habe schon sehr sehr sehr viele Dose gesamelt. Du weist, ich saufe viel Bier und will mich nicht mit dem schweren Glasflaschen abschleppen. Die liegen jetzt alle in der zweiten Badewanne, der Weibchenbadewanne, da ich zur Zeit kein Weibchen beglücken kann.
Ich trage auch alle Dosen in den Metall-Container, aber für ein paar Dosen zahlt sich der Weg nicht aus, darum ist meine Badewanne jetz schon ziehmlich voll.

Geht´s darum, dem angeschlagenen Wirtschaftssystem endgültig den Hut aufzusetzen?

Ein Pfand auf Eiskästen gibt es ja auch schon bereits seit längerem.
Im Zuge des Dosenpfandes würde ich begrüßen : ein Pfand auf Einkaufstragetaschen, Zigarettenschachteln sowie deren Filter, Autoreifen und deren gesamtes Produckt. Einfacherhalber gleich auf alles. Warum nicht Pfand gleich auf alles? Besitzer bist ja eh nicht in Wirklichkeit mit dem Kauf eines Produktes oder Grundstückes. Oder glaubst du , du kannst mit deinem Grundstück machen was du willst?
Baum umschneiden? Nix da!!!

In Wirklichkeit ist der marxistische Gedanke schon längst verwirklicht worden. Alles gehört allen.
Also bitte schön: Metall zur Wiedergewinnung (besonders Alu-Dosen) in den Metall-kontainer geben, und nicht wie ein Schwein in der Gegend verstreuen. Das macht eh der Wind der den Matall-kontainer umwirft.

Alo,wie ich liebe die Gesellschaft, in der jeder gegen jeden losgeht. (wie ihr Boardmäßig wisst) statt zusammenzuhalten. Die Dummen können auf Grund ihres Intelligenzmanges nicht einsehen daß sie dumm sind und die gescheiten sind machtlos. Ist wie Turmbau zu Babel.

Was braucht man zum glücklichen Leben??? So fangt die Frage schon mal an, und nicht anderst.
Den genetisch bedingten normalen NORMALEN Sexualtrieb SICHER befriedigt wissen. Hat aber nur was mit Liebe und Zusammenhalt zu tuen.
Stoffwechsel gesichert, essen, Kleidung, Herberge durch die Leistung Arbeit. UND SCHON GAR NICHTS ANDERES. Oder sollte ich etwas vergessen haben? So sage es mir BITTE.

Warum regieren ganz normale einfache Menschen welche mit einem Kapital-Erbe das Licht der Welt erblickten, und NICHT ein Verbund von NATURWISSENSCHFTER aller Schatierungen, wie es normal wäre???

Weil einer die erste Steinschleuder in der Hand hatte. und wir Klein- und GroßAFFEN machen da mit. Es gilt den Steinschleuderbesitzer zurück in die Realität zu holen. Oder glaubst du, die jetztigen Zustände sind das letzte Wort der MENSCH-HEIT-GESCHICHTE.

Ich weis eh, ihr alle gebt mir Recht, aber das ÜBEL ist in der totalen TOTALEN Ahnungslosigkeit philosophischen Denkens von sogenannten Proletariern zu suchen. UND SONST NICHT WO ANDERST. Denen sind auch die Stimmen , Stimmabgabe bei Wahlen diktiert.
Frage:
kann ein dummer erkennen das er dumm ist?
kann ein gescheiter erkennen ob er Dumm oder gescheit ist???

Darum bin ich bei Euch, weil ihr alle keine Dummern seid.
Der von Hittler anfangs geliebte AMEISENSTAAT. Warum hört man davon seit dem NICHTS mehr???
Da gibt es keine Anschaffer, sondern jedes geschlechtliche und geartetes Mitglied weis was es je nach seiner Professur zu tuen hat, und das kann nur in einer Gemeinschaft geschehen welches außer Frage steht daß es gut ist und auch wirklich gut ist. Jeder arbeitet nach seinen Kräften und verzährt was er braucht um zu Kräften zu kommen , bezw,, konstant aufrecht erhalten muß.
Reduzierung auf das Lebensnotwendigste und das ist schon reichlich viel muß angesagt werden. Produzierung von künstlichen Verlangen und bedürfnissen muß verboten werden. Oder glaubst du, mit Aktien bist wer??? Ja im Vergleich mit Besitzlosen. Im Ameisenstaat gibt es aber nicht mal den Begriff Besitz. Und alle leben glücklich.

Jetzt in unserem System wird einem eingeredet mit dies und das bist du in und glücklich. Selbst Models legen Hand an sich selbst an, geschweige wir Männer die selbst im Ehebett onanieren.

Eine seltsame Art von Staat. Und wenn du zu den seltenen Ausnahmen gehörst, in dem das nicht zutrifft und dich abgeilst weil es bei den meisten so ist, kannst ja was dazu sagen Zum berispiel: " bin daher glücklich, weil ich rundherum arme Schweine sehe"

In Wahrheit ist das auch richtig. Welchen Grund gäbe es für den Kapitalisten das mit dem Kapital weiter zu betreiben. Nur deswegen rund um sich ärmere Schweine zu sehen.

Prost Mahlzeit, jetzt mache ich mir einen Schweinebraten, koche die Sau ein, oder brate sie. Aber bitte keine Anzeige wegen Kannibakismus.

Das waren jetzt 20 verschiedene Gedanken. Wenn ihr nichts dazu zu berichten habt, ist das auch eine Antwort darauf.

in diesem Sinne
Gruß
Vola

(auf die vielen "g" in meinen Texten verzichte ich, ihr wisst schon wie´s langgeht.)

Antworten:

Alu- oder Kunststoffdosen, man muß nur darauf schauen was billiger in der Erzeugung ist.
Auch Alu-Bierdosen könnten eine industieal machbare Reinigungsöffnung haben, vielleicht mit althergebrachten Schraub-verschluß?
Der Mensch ist doch kein Henker der die Dosen mit seinem Pfoten beim Ausdrinken gleich die Gurgel zerdrücken muß. (hätte auch einen sozial-anti-agressiv-Wert)
Zuminderst bei mir stehen die Alubierdosen fast jungfreulich, sogar wieder in der 24 Stück Originalverpackung(Papier mit Plastik-überzug), blos nur geöffnet und ausgedrunken /konsumiert sind sie. Sonst gar nichts anderes.
Ohne Inhalt falls wer das nicht versteht, also, Außenhaut samt Werbeaufschrift Firmen-name Citi -Bank ganz groß geschrieben und sonstige aufgedruckte Infos die man mit der Lupe suchen muß.

Also so gut wie jungfreulich, aber leer.
Ewig schade sie in den schmutzigen Metall-kontainer zu schmeissen, darum sind sie in der Frauen-Badewanne, weil ich momentan eh solo bin.
Aber wenn ihr wollt, ich kann euch Eisenbahnwaagonweise lehre Pfand-dosen zukommen lassen. kommt nur auf den Preis an, wie immer im kapitalistischen Geschäftsleben.

na, was ist?

Gruß Vola

von Vola - am 04.01.2003 21:05

Und wie wärs mit Kondompfand ...

:D :D :D :D :D

aber mal ernst ... lieber Vola diesen Genuss kannst Du nicht in Anspruch nehmen (es geht nicht um Kondomrecycling) Du als Wiener kannst nur zuschauen wie Deine Landsleute aus OO. Tirol,Vorarlberg fast umsonst Deutsches Bier trinen, pardon die D. Grenzgänger auch. In Ö. gekauft in D. Pfand kassiert. genial ll!
Obwohl ich wirklich umwelt....... menschlich orientiert bin hab ich nicht geglaubt dass so ein dummes Gesetz ... Prost !!!

Schöne Grüsse nach Wien
Oggy
:-)

von Oggy - am 05.01.2003 00:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.