Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Optionsscheine
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
toppi, Xorron, SpeedMaster, Oggy, Smilie

Win-XP-Problem

Startbeitrag von toppi am 16.06.2003 16:20

in meinem Windows öffnet sich ab und zu in unregelmäßigen Abständen (vielleicht 2-3x am Tag) ein graues Fenster mit der Bezeichnung "Nachrichtendienst" in der Kopfzeile. D drin stehen dann belanglose Werbebotschaften, meist für dubiose Webseiten. Ist das Teil des Betriebssystems und kann man das irgendwo abschalten?? Danke!

toppi

Antworten:

joooo

dieses ding hatte ich auch ne weile..
mit ad-aware und spybot hab ich es weggekriegt..

es ist kein teil des betriebssystem..
wenn du kaaza oder sowas hast kann das gut daher kommen.

von Xorron - am 16.06.2003 16:49

frechheit sowas... danke! (oT)

.

von toppi - am 16.06.2003 17:11

Das gleiche Problem. DANKE !!!

.

von Oggy - am 16.06.2003 19:11

hoffe es klappt bei euch auch *g*

seit ich auf kaaza-lite umgestiegen bin hat sich das problem auch nicht mehr gezeigt..
mit diesen netten tools kann man wunderbar die festplatte entrümpeln :D

ich habe bloß erstmal nen schock gekriegt was sich da alles angesammelt hatte ohne mein wissen..

von Xorron - am 16.06.2003 19:21

doch, ist es!

Das ist sehr wohl ein Teil des XP Betriebssystems, nämlich der Nachrichtendienst. Bei Win9x hieß das noch NetMeeting. Das ist kein Trojaner oder Bug, sondern einfach ein Art Browser auf Empfang. Man könnte es tendenziell mit der Autostartfunktion bei CD-ROMs vergleichen. Beides kann man auch abschalten. Meines Wissens ist es bei dem ersten XP Servicepack schon abgeschaltet (standardmäßig). Man kann es, wenn man weiß wo, ganz normal an- und ausschalten. Ist halt eines der Features, mit denen man Mißbrauch treiben kann...

Gruß

SpeedMaster

von SpeedMaster - am 16.06.2003 21:48

XP Servicepack schon abgeschaltet ?

Leider nicht ... :-( wieder eine Lola aus Rumänien wollte ... :eek:

von Oggy - am 16.06.2003 22:17

???????

dann halt XP-Anti-Spy oder wie es heisst über den rechner jagen.

von Xorron - am 17.06.2003 07:14

genau, wie schon erwähnt:

das ist nichts wirklich verstecktes, man muß halt wissen wo. Ich hab (noch) kein XP, daher kann ich da nicht wirklich weiterhelfen...
Aber das AntiSpy ist ein absolutes Muß, da sind sich alle einig...

Gruß

SpeedMaster

von SpeedMaster - am 17.06.2003 14:36

mist, ich find nix

hab mal rumgesucht, ob ich zu dem Stichwort "Nachrichtendienst" irgendwas finde, aber auch in der Hilfe steht nur Allgemeines blabla mit Querverweisen, die mir auch nicht recht weiterhelfen... Naja, im Moment isses eh ruhig. (Ob das an der Dauer einer Online-Sitzung liegt? Sprich: Bei Wechsel der IP-Adresse tritt das nicht so schnell auf?) Wenn's wieder losgeht, werd ich's mal mit Ad-aware versuchen.

toppi

von toppi - am 18.06.2003 15:44

ich weiß nicht genau, wie das

heißt, es ist zumindest ein Nachrichtendienst. Aber ob das auch so heißt, weiß ich nicht genau. In Win9x war/ist der NetMessenger sowas ähnliches oder vergleichbares.

Gruß

SpeedMaster

von SpeedMaster - am 18.06.2003 16:01

Re: ich weiß nicht genau, wie das

Start---> Systemsteuerung--> Verwaltung--> Dienste---> Nachrichtendienst---->da kannste das deaktivieren

von Smilie - am 20.06.2003 12:29

Perfekt! Danke!! (oT)

.

von toppi - am 24.06.2003 15:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.