Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
xferdinand.de
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
catalux, Der Diehl, Max, Max Ferdinand

Max, wie baust du deine Laufräder?

Startbeitrag von catalux am 09.10.2004 13:47

Hast du einen Zentrierständer (welchen?) oder behilfst du dir irgendwie anders?

Antworten:

Hallo. Ich verwende eigentlich immer den Rahmen bzw die Gabel mit Zuhilfenahme der Bremsen, die Ich vorher auf einen Referenzlaufradsatz zentriere. Das geht in punkto Seitenschlag perfekt, allerdings haben meine Laufräder meist einen leichten Höhenschlag (

von Max - am 09.10.2004 18:09
Ich hab mir gerade den Minoura Workman Pro geholt. In der Anleitung steht, daß man Nippel nie lösen soll, weil die sonst kaputtgehen. Ich find das aber ziemlich komisch, weil so krieg ich nach n paar Durchgängen ein megahart gespanntes Laufrad. Was sachst da dazu?

von catalux - am 10.10.2004 14:10
Bei AluNippeln wichtig: Die Speiche sollte so weit wie möglich im Nippel sein, am besten guckt sie auf der anderen Seite fast schon wieder raus. Anderfalls ist hier eine hohe Bruchgefahr gegeben. Bei Messing ist das ziemlich egal.

Ansonsten kann man die Nippel auch wieder lösen, wobei Ich Seiten- und Höhenschläge in 90% aller Fälle durch Festerziehen von Speichennippeln löse und nur sehr selten einen Nippel löse.

von Max Ferdinand - am 10.10.2004 21:41
Genau !!!

von Der Diehl - am 11.10.2004 07:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.