Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mohlberg's SF- und Fantasy-Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Udo, Kuno, Dirk van den Boom, Heinz Mohlberg, Dirk v.d.Boom, Dirk v. d. Boom, Udo Moersch - GoVerlag, Ulrich

CELLAR 2 ab sofort lieferbar

Startbeitrag von Udo Moersch - GoVerlag am 25.02.2004 08:49

Liebe Leserinnen,
Liebe Leser!

Das Buch "Firan Konflikt" von Timo Bader ist ab sofort lieferbar. Es ist der zweite Band unserer spannenden CELLAR Trilogie. Gegenüber dem ersten Buch wurde der Umfang stark erweitert - der Preis jedoch nur um 80 Cent angehoben.

Mehr über die CELLAR Trilogie (eine Mixtur aus Fantasy, Thriller und SF) bei Mohlberg unter der Rubrik: Sonstige/Cellar

Wenn alles gut lauft, wird der Abschlussband dann im Juli erscheinen. Band 3 wird eine Menge fuer SF-Fans bieten.

Bestellungen wie immer ueber Heinz Mohlberg.

Viele Gruesse
Udo Moersch

Antworten:

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Hallo!

Ab sofort sind Infos zur neuen SF-Buchserie DRIMAXID von Timo Bader online. Titelbilder von Band 1 und 2 können unter www.goverlag.de unter der Rubrik Science-Fiction eingesehen werden. Die ersten Leseproben folgen bald. Band 1: Die Zelle wird ca. Ende Maerz erscheinen. Vorbestellungen schon jetzt bei Heinz Mohlberg.


Gruss
Udo

von Udo - am 25.02.2004 09:39

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Gibt es einen speziellen Grund, lieber Udo, warum Du in Deiner Buchankündigung bereits alle Geheimnisse und Spannungsbögen ausplauderst? Ich als Autor würde Dir da gleich mal ne Briefbombe schicken...

von Dirk v. d. Boom - am 26.02.2004 09:10

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Hallo Dirk,

ich kann dir mit gutem Gewissen versprechen, dass ich nur sehr wenig von der tatsächlichen Handlung verraten habe. CELLAR 2 z.B. ist vollgepackt mit Details und Handlungsbögen, dass man es kaum in wenigen Zeilen auch nur andeuten kann. Dafuer ist die Storie zu komplex. Ebenso bei DRIMAXID - von der Handlung wurde nur wenig verraten - und Timo hält eine Menge Überraschungen für die Leser bereit.

Da ich der Herausgeber dieser Bücher bin, sollte ich mir eine Bewertung verkneifen. Aber DRIMAXID ist in meinen Augen (hier spreche ich als Leser) eine Storie, die über das Übliche Space-Geballere weit hinausgeht. Band 1 mit dem Titel "Die Zelle" ist ein unglaublich spannendes Psychospiel. Die kleine Inhaltangabe auf der Website kratzt nur an der Oberfläche der Handlung. Ich habe das Manuskript gelesen und bin tief beeindruckt - als Leser.



Gruss
Udo

von Udo - am 26.02.2004 13:50

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Lieber Udo,

wenn ich folgenden Text lese:

"In Band 2 wird das Geheimnis um den Krieg und die „schwarzen Scherenschnittmänner“ gelöst. Es handelt sich dabei um Menschen, die sich durch einen Virus in schreckliche Mutanten verwandelt haben. Adam kommt in einer der letzten Festungen der Menschen. Eva entpuppt sich dort als Halbmutantin und Verräterin."

(zu Drimaxid # 2)

... dann verliere ich spontan jede Lust, den Band zu kaufen, denn der Eindruck, dass Du bereits alle Geheimnisse lüftest, drängt sich nun förmlich auf. Ehrlich.

von Dirk v.d.Boom - am 26.02.2004 15:30

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Hi Dirk!

Der Eindruck mag vielleicht entstehen, dass hier alles bereits im Vorfeld preisgegeben wird - dem ist aber nicht so. Ein Buch von fast 200 Seiten - da bleibt noch reichlich "Weizen" über. Das kann man nun wirklich nicht in wenigen Sätzen beschreiben. Und der Schluss ist so überraschend... Und den verschweigen wir, bis das Buch erscheint. Aber sicherlich kann man geteilter Meinung über die kurze Inhaltsangabe sein. Vielleicht werde ich den Text in den nächsten Tagen abändern...


Gruss
Udo

von Udo - am 26.02.2004 17:52

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Schwarze Scherenschnittmänner, Virus, Mutanten,Halbmutantin und
Verräterin."

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke, für solche Stichwörter. Mehr will ich gar nicht wissen.

von Ulrich - am 26.02.2004 19:44

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Dirk v.d.Boom schrieb:

Zitat

... dann verliere ich spontan jede Lust, den Band zu kaufen,
denn der Eindruck, dass Du bereits alle Geheimnisse lüftest,
drängt sich nun förmlich auf. Ehrlich.


Ist es nicht jedem Verleger seine Sache, WIE er seine Werbetexte für seine Publikationen formuliert? Nur er weiß am besten, was in dem Roman vorkommt. Wenn Dich, lieber Dirk, das stört, dann kaufe halt das Buch nicht. Es mag andere geben, die sich von genau so einer Beschreibung angesprochen fühlen.
Du läßt Dir doch sicher auch nicht reinsprechen, wie Du für Deine Publikationen wirbst. Also solltest Du anderen Verlegern diesbezüglich ihren Frieden lassen, würde ich mal sagen.

mfg..., Kuno

von Kuno - am 26.02.2004 23:20

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Lieber Kuno,

wen ich wegen was wo kritisiere, ist allein meine Sache. Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast und nur jammern möchtest, weil Du zu sensibel bist, um Forumsdiskussionen zu ertragen, empfehle ich, dass Du hier schlicht nicht mehr reinguckst.

von Dirk van den Boom - am 27.02.2004 05:34

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Hallo Leute!

Ich habe den Text/Inhaltsangabe ein wenig abgeaendert. Sicherlich hat jeder eine eigene Meinung zu diesem Thema. Und ich denke, die richtige Mischung macht es. Konstruktive Diskussionen zu solchen Themen finde ich sehr gut, da man so auch mal Einblick in die Meinungen der Leser bekommt, was ich fuer wichtig halte.

Aber bitte, streitet euch nicht deswegen ... so wichtig ist die Sache nun auch wieder nicht!


In Freundschaft
Gruss
Udo

von Udo - am 27.02.2004 09:08

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Dirk van den Boom schrieb:

Zitat

Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast


Das war ein Beitrag zum Thema, auch wenn Du das nicht erkennst. Ich würde ja auch niemandem reinsprechen, wie er seine Werbetexte zu verfassen hat.
Was Du mir empfiehlst, ist mir vollkommen egal. Mal abgesehen davon bin ich froh, daß ich sensibel genug bin, um zu merken, daß Du anderen Deine Meinung aufdrücken möchtest. Was einfach nicht gut ist.

mfg

Kuno

von Kuno - am 27.02.2004 16:29

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Ich drücke niemandem etwas auf.
Aber was öffentlich gemacht wird, darf öffentlich kritisiert werden. Immer nur kuscheln hilft niemandem. Und da ich dem Go-Verlag nur Gutes will, habe ich meine Meinung geäußert, natürlich auch nicht zuletzt deswegen, weil ich im Gegensatz zu Dir nicht konfliktscheu bin.

von Dirk van den Boom - am 27.02.2004 17:16

Re: Nachtrag CELLAR und DRIMAXID

Dirk van den Boom schrieb:

Zitat

weil ich im Gegensatz zu Dir nicht konfliktscheu bin.


Wäre ich das, würde ich mich auf diese von Deiner Seite doch nicht auf diese Duskussion mit Dir einlassen. Die zudem von Deiner Seite aus nicht gerade sachlich geführt wird, denn Du greifst mich an mit Etikettierungen wie zu sensibel, konfliktscheu usw. Wenn Du solche persönlichen Bemerkungen nicht rauslassen kannst, solltest Du Dich besser von dannen trollen. Sachlichkeit ist manchmal wirklich besser. Was Dir anscheinend aber noch niemand gesagt hat.

mfg

Kuno

von Kuno - am 27.02.2004 17:49

Aus und vorbei

Jetzt ist Schluß!!!!!!!!!!!!!
Ich sperre diesen Beitrag ab sofort; tragt Eure Scharmützel von mir aus im Sandkasten aus, aber nicht hier...

von Heinz Mohlberg - am 27.02.2004 20:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.