Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mohlberg's SF- und Fantasy-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinz Mohlberg, Thomas Knip, Harald, Charly Friedhoff, Udo, RAJ

Mohlberg-Publikationen als E-Book

Startbeitrag von Heinz Mohlberg am 15.01.2006 12:21

Seit Beginn des Jahres gibt es das erste Ebook (McDyke; Gefahr aus Raumsektor 709) zu den Mohlberg-Publikationen; der Verlag ist dafür eine Kooperation mit dem Verlag Peter Hopf eingegangen ( http://www.vph-ebooks.de/ ).
Zukünftig werden regelmäßig Romane aus den Reihen/Serien: Erde 2000 / Kurt Brand-Edition / Sirius / Utopische Welten dort als Ebook erscheinen.

Antworten:

Juhu, das ist doch echt mal eine super Meldung!
Wann werden denn die einzelnen Reihen starten? Der erste Sirius-Band ist ja schon da, ist schon bekannt welcher als nächstes kommen wird? Werden die Reihen wie Erde 2000 dann monatsweise veröffentlicht oder in größeren Abständen? Ich freu mich auf jeden Fall...

von Harald - am 15.01.2006 13:58
Das genaue Programm wird wohl in den nächsten Tagen bei VPH einzusehen sein; bislang ist bei der Vorschau vom Mohlberg-Programm noch nichts weiteres angekündigt worden, da wir erst gestern die abschließenden Gespräche geführt haben und die Erscheinungen abgeklärt haben.
Also bitte vor Ort in den Vorankündigungen "wühlen"; wahrscheinlich werde ich das Programm von VPH dann auch in den Mohlberg-News unterbringen.

von Heinz Mohlberg - am 15.01.2006 16:30
Hallo!

Also ich halte nix von e-Books.
Nur meine persönliche Meinung.

Gruß
Udo

von Udo - am 15.01.2006 16:58
Zitat

Also ich halte nix von e-Books.
Nur meine persönliche Meinung.


Hätte ich vor einem Jahr auch noch gesagt. Allerdings ist es für mich (ich bin immer längere Zeit - also über mehrere Tage oder sogar Wochen unterwegs), die einzige Möglichkeit, an genügend 'Lesestoff' zu kommen. Leider ist es sehr unhandlich zig Bücher im Koffer rumzuschleppen. Und dank moderner PDAs ist auch das Lesen mittlerweile sehr komfortabel. Aber keine Frage: das gedruckte Buch lässt sich auf keinen Fall ersetzten!

von Harald - am 15.01.2006 17:28
Mein Ding ist es auch nicht unbedingt, aber es gibt ein Marktsegment, dass doch von einer bestimmten Abnehmerschaft genutzt wird - warum soll man sich dem verschließen!?!

von Heinz Mohlberg - am 15.01.2006 17:39
Hallo miteinander!

Da Heinz dankenswerterweise die Ankündigung schon übernommen hat, möchte ich hier ein paar Infos zu den Titeln geben, die 2006 bei vph erscheinen werden.

Erde 2000: Ab Februar zweimonatlich - würden wir auf monatlich gehen, wäre der Vorlauf zu den Printausgaben viel zu schnell aufgeholt und wir müssten dann ohnehin auf zweimonatlich umstellen.
Kurt Brand SF-Edition: Anders als in der Printausgabe werden die Storys einzeln veröffentlicht. Die ersten beiden erscheinen im Februar, "Türme in der Sahara" und "Außenstation VIII explodiert". Insgesamt werden dieses Jahr 16 Storys aus dieser Reihe erscheinen. Darauf freue ich mich persönlich schon richtig!
Sirius: Hier wird es keine 1:1-Umsetzung geben, sondern eine Auswahl. Manche der Rechte sind schon anderweitig vergeben. Insgesamt werden aus der Sirius-Reihe ca. 18 Titel dieses Jahr erscheinen, vor allem in der zweiten Jahreshälfte.

Weitere Titel sind für 2007 eingeplant, oder - wenn alles klappt - eine ganz bestimmte Serie für den Spätherbst. *daumendrück ...*. Die oben genannten Titel kosten als eBook je 2.- Euro.

von Thomas Knip - am 16.01.2006 21:40
Sorry, bei den Kurt Brand SF war ich etwas voreilig. Die Geschichten, die als Heftromane erschienen sind, werden zwei Euro kosten - die umfangreichen, die als Leihbücher erschienen sind (Leihbücher sind im Schnitt um 50% länger), kosten drei Euro. Dies sind z.B. genau die beiden, die jetzt im Februar erscheinen werden.

von Thomas Knip - am 18.01.2006 11:39
Ein bisschen spät Heinz, nachdem das eRocket 'gestorben' ist :-(

von RAJ - am 19.01.2006 21:57
Hi Rob,
ich weiß leider nicht, was du damit meinst?!?!?!

von Heinz Mohlberg - am 19.01.2006 22:30
Heinz,

ich denke, Robert meint das Rocket eBook. Das war das erste populäre Lesegerät (von NuvoMedia, später Gemstar), das nur für eBooks entworfen wurde. Immerhin hat Pabel damals sogar sehr schnell die aktuellen Perry Rhodan, einen Mythor und ein paar andere Romane dafür über BOL angeboten.
Ich hab' das Teils sogar noch bei mir rumstehen. Bildschirm ist zwar nur Schwarzweiß - dafür ist das Display äußerst augenfreundlich und der Akku sehr langlebig. Seufz, gutes Teil, war nur viel zu teuer.

Aber, RAJ, inzwischen lassen sich eBooks auf so vielen tragbaren Geräten lesen - vom einfachen Casio Pocket Viewer (gebraucht bei eBay für um die 30 Euro) bis hin zum High End Smartphone mit Farbdisplay. Oder auf dem Laptop, manchen Handy-Modellen, undundund ...
Die Vielfalt und Bandbreite ist heute x-mal größer als noch vor fünf Jahren.

Und unsere eBooks sind weder verschlüsselt noch DRM-geplagt. Sie lassen sich flexibel nutzen, um dem Leser in keinster Weise einzuschränken.

von Thomas Knip - am 20.01.2006 00:21
Hallöchen.
Also - ich finde eBooks gar nicht mal so schlecht, obwohl ich gedruckte Bücher bevorzuge (weil die auch ohne Strom funktionieren und sich besser anfühlen).
Doch für Leute, die gerne lesen, aber viel unterwegs sind und nicht ständig einen Bücherkoffer mit sich herumschleppen wollen, ist das eine gute Möglichkeit, um genügend Lesefutter verfügbar zu haben.

Grüße vom "Kaffee-Charly"

von Charly Friedhoff - am 20.01.2006 09:51
Mal 'ne Frage: Kann man da eigentlich auch als Hobby-Schreiberling mitmachen?
mfg
Kaffee-Charly

von Charly Friedhoff - am 20.01.2006 11:37
Hallo Charly,

ein alter Kämpe wie du aus 'terrapress'-Zeiten ist für uns immer interessant! :) Also: Im Prinzip ja, und zwar sowohl mit Neuauflagen wie auch mit Erstveröffentlichungen (siehe z.B. "Jaqueline Berger" von G. Arentzen).

Nur steht das Verlagsprogramm für dieses Jahr bereits fest (und das im Januar, seufz ...). Schick uns doch einfach mal eine Mail (Adresse ist oben), dann können wir das privat weiter besprechen.

Gruß, Thomas

von Thomas Knip - am 21.01.2006 13:44

Cover der drei nächsten Mohlberg-eBooks

Hallo miteinander!

Ich bin mal so frech und poste die Cover der drei eBooks, die am Samstag bei vph erscheinen: Erde 2000 Band 1 sowie aus der Kurt Brand SF-Edition "Türme in der Shara" und "Außenstation VII explodiert":

:cool: :cool:

von Thomas Knip - am 30.01.2006 20:26

Re: Cover der drei nächsten Mohlberg-eBooks

Sehen toll aus, die Titelbilder.
Du bist jetzt bei mir im Wort für mindestens ein Titelbild, das weißt du ja?!?!?

von Heinz Mohlberg - am 30.01.2006 20:52

Re: Mohlberg-Publikationen als E-Book / Starterfolg

Unser erstes E-Book (Tensor Mc Dyke, Gefahr aus Raumsektor 709 / http://www.vph-ebooks.de/verlag/detail.asp?idebook=305&idkat=10&idserie=11 / ist bei VPH sofort in die Top 5 aufgestiegen - darauf trinken wir einen (oder auch zwei, drei, mehrere... :cheers: :cheers: )

von Heinz Mohlberg - am 01.02.2006 07:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.