Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mohlberg's SF- und Fantasy-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinz Mohlberg

News 104

Startbeitrag von Heinz Mohlberg am 12.05.2013 21:56

Mohlberg-News 104 vom 12.05.2013 (wenn Sie keine weiteren News erhalten wollen, schicken Sie uns einfach eine kurze Mail; wir löschen Sie dann aus dem Verteiler)

Mohlberg-Verlag – Die ganze Welt des Abenteuers
Science Fiction - Comics – spannende Abenteuerromane
Verlag + Fachbuchhandlung
Sülzburgstr. 233
50937 Köln
Freitag 15.00-18.30 / Samstag 11.30-15.00 und nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Hermeskeiler Str. 9
50935 Köln

Tel.: 0221 / 43 80 54 + 0170 / 94 47 580 - Fax. 0221 / 43 00 918

Sammeln macht Spaß - darüber reden noch mehr – bei uns können Sie beides - wir teilen Ihre Leidenschaft!

Besuchen Sie uns auch bei Ebay (http://stores.ebay.de/Heinz-Mohlberg-Verlag-und-Shop), dort bieten wir über 2000 verschiedene Artikel an!
***************************************************
In eigener Sache:
Zum Gratis-Comic-Tag erschien ein GB im Stil der Piccolo-GB; er beinhaltet Tibor Picc 1, Nick Picc 1 sowie Sigurd III Picc 1 in Farbe. Unseren Abonnenten der entsprechenden Publikationen wird diese Ausgabe mit den nächsten Lieferungen beigelegt.
***************************************************

Atlantis
Burban, Söldnerehre
Kilian, Anführer einer heruntergekommenen Söldnertruppe, nimmt nur widerwillig den Auftrag an, eine Gruppe Flüchtlinge durch das vom Krieg zerrissene Land Varis zu eskortieren. Ihr Ziel ist Erys, die letzte freie Stadt des Königreichs. Der eingeschlagene Weg führt sie quer durch die Wildnis und mitten durch den Brennpunkt des Krieges.
Doch mit den Flüchtlingen halst er sich mehr Probleme auf, als Kilian in seinen kühnsten Träumen befürchtet hätte. Denn es befinden sich bereits skrupellose Verfolger auf ihrer Spur, denen jedes Mittel recht ist, ihrer Beute habhaft zu werden. Und sie betrachten die Söldner lediglich als lästiges Ärgernis…
http://85.25.136.73/HMV01-p1617h226s287-Burban-Soeldnerehre.html
Falke, Bran
Das spurlose Verschwinden des Politikers Richards auf der Welt Rangkor lässt Francis Brighton, einen Senatskollegen und alten Freund des Vermissten, Erkundigungen anstellen, die jedoch zunächst ins Leere laufen. Brighton wittert eine Entführung, und da Richards erklärter Gegner einer Aussöhnung mit Zhid war, einer Welt, mit der Rangkor seit Langem verfeindet ist, engagiert der Senator einen Spezialisten für solche Fälle, damit dieser auf Zhid Nachforschungen anstellt. Im Hinterkopf hat Brighton einen anderen Vorfall: Eine Handelsdelegation von Rangkor verschwand vor dreißig Jahren bei Verhandlungen auf Zhid spurlos – und auch damals gingen die Nachforschungen ins Leere ….
http://85.25.136.73/HMV01-p1578h31s288-Falke-Bran.html
Klein, Drake
Im 23. Jahrhundert stößt das Raumschiff Unit Eleven mit 3000 Männern und Frauen an Bord in die Tiefen des Weltalls vor. Ihre Mission: das Finden eines erdähnlichen Planeten, um der Menschheit außerhalb ihres Sonnensystems eine Zukunft zu ermöglichen. Und tatsächlich stößt man schon bald auf einen Planeten, auf dem Leben existiert. Aber auch auf zwei Völker, die seit Millionen von Jahren in einen tödlichen Kampf verwickelt sind ...
http://85.25.136.73/HMV01-p1644h31s288-H-D-Klein-Drake.html

**************************************************************************************

Comics
Magazine:
SAMMLERHERZ 13
Inhalt
02 Neues im Ingraban Ewald Verlag
03 Leseprobe Arthur Piccolo 1
04 Impressum Seite 1
05 Impressum Seite 2
06 Jürgen Hüfners Erinnerungen # neues Preisrätsel
09 Artima von Jürgen Hüfner
10 Yak, Abschluss der Geschichte
16 Arthur, Die Odyssee Teil 8 Hans Simon
23 Hans Kossatz Teil 2
26 Darg in neuen Farben v. Jo Günther 4
31 Gruselgeschichten. M. Hofmann
34 Mittelseite, Abbildung in Farbe Duell Dietrich gegen Wittlich v. Rafael Méndez
36 Bilderbogen aus dem Elsaß von Peter Kronhagel
43 Capitan Terror von Peter Wiechmann
47 Karl Pommerhanz von Eckhardt Walter
53 französische Comics Teil 5 v. P. Neupert
56 Phillipe Luguy trifft Peter Kronhagel
57 Portrait v. CÉZARD und NAVARRO
58 Mecki Leporellos von Werner Fleischer
61 Preisrätselgewinner aus SH Nr. 12
63 Leserbriefe
64 Steppke von M. Scharschmidt, Förderer
65 Peter Wiechmann über Marti Capell
http://85.25.136.73/HMV01-p1652h137s140-Sammlerherz-13-aktue.html
HANSRUDI WÄSCHER MAGAZIN 36
Inhaltsverzeichnis:
- Titelbild (Erstveröffentlichung) Buffalo Bill-Motiv von Hansrudi Wäscher
- Anzeige: Bocola Verlag
- Vorwort und Inhalt
- Eine unbekannte Wäscher-Zeichnung
- Wäscher-Skizzen zwischen Zeichenplatte und Comic
- Dark Star 2012
- HRW-Western-Comic: Buffalo Bill – Opfer für den „goldenen“ Adler / Teil 2
- Die „Ritter der Neunten Kunst“
- Cartoons – „Hoffmanns Beste“
- Sammelleidenschaften (Nick-Büste)
- HRW-Nick-Doppelseite
- Greif-Comic von Gerhard Schreppel: Das Hexentribunal
- HRW-Comic-Impressionen (Doppelseite)
- Impressum und Sprechblase-Anzeige
- Anzeige: Mohlberg Verlag
- Anzeige: Panini Comics
68 Seiten
http://85.25.136.73/HMV01-p1655h137s139-Hansrudi-Waescher-Ma.html

Piccolos:
AKIM 709-711
http://85.25.136.73/HMV01-p1646h53s128-Akim-Piccolo-2-Serie.html
ARTHUR 1-3
http://85.25.136.73/HMV01-s291h258-Arthur-Der-Erbe-vom-.html
DARG 26+27
http://85.25.136.73/HMV01-p1608h258s156-Darg-26-27-aktuell.html
NICK III
http://85.25.136.73/HMV01-p1610h257s118-Nick-III-Picc-Serie-.html
SIGURD III 419-424
http://85.25.136.73/HMV01-p1611h258s86-Sigurd-III-Serie-419.html

Buchausgaben / Alben
CAPITAN TERROR 2 – Klar zum Entern!
Band 2 enthält die Comic-Abenteuer "Tödliches Treffen", "Monster vom Meeresgrund" und "La Venganza" (Teil 1), deren Szenarios der Zeichner Ramon Solá umgesetzt hat. Ergänzt wird der Band durch mehrere redaktionelle Beiträge, die die Entstehungsgeschichte der Serie sowie die historischen Hintergründe beleuchten.
limitierte und nummerierte Sammlerausgabe - bereits vergriffen
http://85.25.136.73/HMV01-p1656h53s289-Capitan-Terror-Gesam.html
DURANGO 7
http://85.25.136.73/HMV01-p1624h260s215-Durango-7-Loneville-.html
JACQUES GIBRAT 3
http://85.25.136.73/HMV01-p1657h53s268-Die-Abenteuer-von-Ja.html
MARGOTS REPORTAGEN 3
http://85.25.136.73/HMV01-p1659h53s267-Margots-Reportagen-3.html
MAURO CALDI 3
http://85.25.136.73/HMV01-p1658h53s266-Mauro-Caldi-3-Die-Di.html
NICK ROMANAUSGABEN 1-2
Wir erhalten nur noch die 2. Auflage der Umsetzung der Comics in Romanform; diese wird an alle diejenigen ausgeliefert, die auf Nachfrage diese Ausgabe haben möchten. Erschienen sind bislang die Ausgaben 1-2
http://85.25.136.73/HMV01-p1650h257s118-Nick-Roman-1-Der-Wel.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1651h257s118-Nick-Roman-2-Umsturz.html
PRINZ EISENHERZ Murphy 6 – 1981/82
http://85.25.136.73/HMV01-p1621h258s55-Prinz-Eisenherz-Die-.html
SIGURD BUCH – DER SCHWARZE SCHINDER
Hansrudi Wäscher: Sigurd – Der Schwarze Schinder – Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd,
Rechtzeitig zum 60. Geburtstag der Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erscheint ein 192 Seiten umfassendes Buch mit dem ersten Abenteuer im angepassten neuen Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“: die 1963 im Großbandformat veröffentlichte Geschichte „Der Schwarze Schinder“. Dieses Abenteuer wurde 1976 von Peter Lach als Hörspiel adaptiert und von WEA als Langspielplatte und Hörspielkassette mit dem Titel „Kampf dem Schwarzen Schinder“ herausgegeben. Um Nicht-Sigurd-Kennern eine Einführung in die Geschichte zu geben, wurde dem Hörspiel ein langes Dialog-Intro vorangestellt. Jetzt, nach 50 Jahren und fast 40 Jahre nach dem Erscheinen des Hörspiels, hat Hansrudi Wäscher das damals im Lehning Verlag erschienene Abenteuer um sechs neu gezeichnete Einführungsseiten ergänzt sowie mit acht neu gezeichneten Seiten die Heftübergänge geglättet, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.
Als Sigurd, Bodo und Cassim Burg Altweiler erreichen, ist der Burgherr bei dem Überfall der Räuberbande des „Schwarzen Schinders“ bereits ums Leben gekommen. Sigurd gelingt es gerade noch, seinen kleinen Sohn aus den Flammen zu retten. Kaum hat sich der Rauch verzogen, tauchen beinahe gleichzeitig die Ritter Steinmark und Hufenbrink vor der Burg auf, und es wird bald offensichtlich, dass einer der beiden danach trachtet, sich Altweilers Besitz einzuverleiben – nur wer? Ein Intrigen- und Puzzlespiel, bei dem Sigurd wie ein Detektiv aus widersprüchlichen Indizien den wahren Zusammenhang aufdeckt.
Beigelegt ist dem Buch eine CD mit dem Originalhörspiel von Peter Lach „Kampf dem Schwarzen Schinder“ in einer kartonierten Hülle mit Originalcover, nummeriert und signiert von Hansrudi Wäscher, Auflage: 500 Exemplare.
Buchausgabe Hardcover, 192 Seiten, farbig, auf 500 Exemplare limitiert, mit Beilage, nummeriert und signiert
http://85.25.136.73/HMV01-p1637h258s86-Der-Schwarze-Schinde.html
TARZAN SONNTAGSSEITEN 2
http://85.25.136.73/HMV01-p1626h53s249-Tarzan-2-1933-1934-a.html
TIBOR ROMANAUSGABEN 1-4
Wir erhalten nur noch die 2. Auflage der Umsetzung der Comics in Romanform; diese wird an alle diejenigen ausgeliefert, die auf Nachfrage diese Ausgabe haben möchten. Erschienen sind bislang die Ausgaben 1-4
http://85.25.136.73/HMV01-p1379h53s115-Tibor-Roman-1-aussta.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1647h53s115-Tibor-Roman-2-Ein-Dr.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1648h53s115-Tibor-Roman-3-Die-Ur.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1649h53s115-Tibor-Roman-4-Eine-h.html
WUNDERWAFFEN 1
1946: Nach der überraschend gescheiterten Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 dezimieren die neu entwickelten Wunderwaffen der Nazis die alliierten Flugzeuge. Major Walter Murnau, ein Hitzkopf, Ehrenmann und talentierter Pilot, wird von dem bei einem Attentat furchtbar verstümmelten Adolf Hitler – der ihm Furcht und Ekel einfl ößt – mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet. So kommt es, dass er als „der Pilot des Teufels“ bekannt wird…
Durch seine herausragenden Leistungen wird er zur Ikone eines Regimes, das er hasst. Er ahnt nicht, dass die Hölle auch für den „Piloten des Teufels“ niemals weit ist…
http://85.25.136.73/HMV01-p1615h177s294-Wunderwaffen-1-Der-P.html
WW. 2.2
Der erste Band, „Die Schlacht um Paris‟, von Chauvel, Henninot und Boivin, stellt sich der Frage: Was, wenn Hitler 1939 ermordet worden wäre?
http://85.25.136.73/HMV01-p1616h177s294-WW-2-2-Band-1-Die-Sc.html

Großbände
AKIM
Ab Juli startet eine 36-seitige, vorläufig monatlich erscheinende Großbandreihe in s/w, in der chronologisch das AKIM-Material veröffentlicht wird, das Pedrazza ab 1962 exklusiv für die franz. Reihen AKIM und BENGALI gezeichnet hat. Kaum etwas davon ist bisher auf Deutsch erschienen.
ILLUSTRIERTE KLASSIKER 211+212
http://85.25.136.73/HMV01-p1627h53s217-Illustrierte-Klassik.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1628h53s217-Illustrierte-Klassik.html
NICK GB 231
Zusammen mit NICK 232 wird GB 200a mit einem neuen Übergang von HRW- zu Michael Götze Zeichnungen ausgeliefert; natürlich auch mit neuem Titelbild.
http://85.25.136.73/HMV01-p1638h257s118-Nick-Grossband-231-a.html
SIGURD NA GB 27-29
http://85.25.136.73/HMV01-p1639h258s86-Sigurd-GB-Neue-Abent.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1640h258s86-Sigurd-GB-Neue-Abent.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1641h258s86-Sigurd-GB-Neue-Abent.html

Sonstiges
FENRIR
Das Portfolio „Fenrir” mit 12 Kunstdrucken
Hansrudi Wäschers Bewerbungsseiten eines Fantasy-Comics 1981 an den Bastei-Verlag in Originalgröße! Bisher in dieser Fassung unveröffentlicht!
Fenrir ist die bekannteste Serie im Spätwerk Hansrudi Wäschers. 1982 erstmals im Fachmagazin Die Sprechblase erschienen, entstehen im Laufe der Jahre mehrere Zyklen, in denen Wäscher die Fantasyabenteuer des blonden Helden schildert. Eigentlich hatte Wäscher diese Serie für den Bastei-Verlag konzipiert, für den er zur damaligen Zeit Buffalo Bill und Gespenster Geschichten zeichnete. Mit Fenrir stellte er ein Konzept für eine neue Serie vor, die leider nicht mehr zustande kam. Stattdessen publizierte Norbert Hethke die Reihe. Für das Magazin mussten jedoch die ursprünglich für das Heftformat angelegten Seiten ummontiert und teilweise neu gezeichnet werden.
Dieses Portfolio versammelt die Bewerbungsseiten Wäschers und zeigt somit die wenig bekannten Ursprünge der Reihe Fenrir. Zugleich belegen die 12 Seiten (davon eine farbig und elf schwarz-weiß) ohne Texte und Sprechblasen eindrucksvoll die grafische Ausdruckskraft Hansrudi Wäschers. Ein Genuss für alle Sammler und Wäscher-Fans.
Portfolio mit 1 farbigen und 11 s/w Einzelblättern, Format 40 x 27,5 cm,
Auflage 150 Stück, limitiert und signiert
http://85.25.136.73/HMV01-p1653h259s99-Fenrir-11-Lithograph.html
SIGURD PICCOLOGALERIE 5
COMIC-TITELBILDER von HANSRUDI WÄSCHER
Hansrudi Wäscher nimmt die Geschichten seines Helden Sigurd aus der Piccolo-Serie noch einmal auf und interpretiert aus jedem Heft eine markante Szene neu. Es handelt sich um schöne großformatige Illustrationen, die in Top-Qualität auf hochglänzendem Kunstdruckpapier im Format 40 x 27,5 cm reproduziert wurden.
Auch die späte Schaffensphase des Zeichners beweist eindrucksvoll die ungebrochene Dynamik und Gestaltungskraft seines künstlerischen Wirkens. Gerade fertiggestellt sind die ersten 10 Bilder aus den ersten 60 Piccolo-Heften der frühen 1950er-Jahre. Weitere Bildmotive folgen noch in diesem Jahr.
Achtung! Die nummerierte und signierte Auflage ist auf 150 Stck. limitiert!
http://85.25.136.73/HMV01-p1654h259s99-Sigurd-Piccolo-Galer.html

**************************************************************************************

Fantasy/Horror
FESTA HORROR-TB 53, John Everson, Ligeia
Mit Haut und Haar verfällt Evan der bildschönen Ligeia, die ihn mit ihrem betörenden Gesang Abend für Abend zum Strand lockt. Er wird erst misstrauisch, als mehrere Leichen vor der Küste der verschlafenen Hafenstadt Delilah auftauchen.
Hinter der geheimnisvollen Fremden steckt jedoch mehr: Ihre Spur führt zurück ins Jahr 1887, auf ein Schmugglerschiff, dessen Crew einer Bestie in Frauengestalt zum Opfer fiel.
Als Evan erkennt, auf wen er sich eingelassen hat, hat ihn Ligeia bereits in die Tiefe des Ozeans entführt ...
http://85.25.136.73/HMV01-p1642h226s251-Festa-Horror-TB-53-J.html
LOVECRAFT BIBL 30 - Long & Lovecraft, Das Grauen aus den Bergen
Frank Belknap Long & H. P. Lovecraft
Das Grauen aus den Bergen - Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos
Man nennt ihn Chaugnar Faugn. Es scheint nur ein Götze zu sein, der in einem Museum von Manhattan ausgestellt wird. Doch dann erwacht die blutgierige Saat aus den Klüften zwischen den Sternen zum Leben ...
Frank Belknap Long (1903–1994) war ein enger Freund von H. P. Lovecraft. Als erster Autor fügte Long Elemente von Lovecrafts Cthulhu-Mythos in sein eigenes Werk ein. Er veröffentlichte im legendären Horrormagazin Weird Tales etwa genauso viele Erzählungen wie Lovecraft. 1975 erschienen Longs Erinnerungen Howard Phillips Lovecraft: Dreamer on the Night Side.
Der »römische Traum« in Das Grauen aus den Bergen (der erste Roman, der zum Cthulhu-Mythos geschrieben wurde) stammt wörtlich aus einem Brief von Lovecraft, in dem der Meister einen seiner Albträume schildert. In ›The Space-Eaters‹ treten die beiden Freunde sogar als Hauptfiguren auf.
Inhalt:
Das Grauen aus den Bergen
Die Bedrohung aus dem Weltraum
Die Hunde des Tindalos
Die Raumfresser
H. P. Lovecraft (Gedicht)
Nachwort von Joachim Körber
http://85.25.136.73/HMV01-p1632h226s252-Lovecraft-Bibl-30-Lo.html

**************************************************************************************

HJB/UNITALL
REN DHARK Weg ins Weltall 41: Das Geheimnis des Feindes
Starreporter Bert Stranger legt sich für eine gute Story notfalls auch mit der Regierung an, und die Story über Ex-Diktator Trawisheim könnte die beste seines Lebens werden. Zur gleichen Zeit riskiert Ren Dhark nicht nur seine Freiheit, sondern auch sein Leben. Doch die Belohnung für diesen Einsatz ist das Geheimnis des Feindes ...
http://85.25.136.73/HMV01-p1625h13s14-Ren-Dhark-Weg-ins-We.html

**************************************************************************************

Mohlberg
REX CORDA 30
Rex Corda trifft seinen Todfeind Sigam Agelon, den größten Verbrecher der bekannten Milchstraße, unter äußerst ungünstigen Umständen auf dem Sklavenmarkt von Saffir wieder. Beide Männer wurden verkauft und sollen in der Arena gegeneinander antreten, doch zuvor werden ihre Überlebensfähigkeiten von ihren Besitzerinnen geprüft.
Im Aglan-System befindet sich der irdische Mutant Torso in seiner Verkleidung als Kera, ein Sohn des orathonischen Diktators Moga Agelon. Der Gewaltherrscher hat auf seinen eigenen Sohn geschossen und danach die Flucht ergriffen. Kera/Torso bleibt als einziger der Herrscherfamilie zurück, und das in der gefährlichsten Situation, der sich die Orathonen jemals gegenüber sahen …
Der Frosttod befindet sich am Rand des Aglan-Systems. Auf seinem Weg durch die Milchstraße wurden Planeten und Raumschiffe vereist und Abermilliarden Lebewesen getötet. Davan Kemait und die Besatzung der SUYAKKIN wurden von einem Ausläufer des Frosttods getroffen und kämpfen um ihr Leben …
Den beiden Mutanten Talla Dembaka und Ugalla Sorgan ist es mittlerweile gelungen, über Geheimdienstchef Moratti in Diktator Randa Kalundes Umfeld zu gelangen. Die Ereignisse in Peking beweisen, dass Kalunde auf der Erde verhasster ist als die Pest.
Margrete Schwekendiek, & Oliver Müller - Titelbild: Hans Möller
http://85.25.136.73/HMV01-p1634h1s4-RC-30-Frosttod-ueber.html
UTOPISCHE WELTEN SOLO 29 – Chester Henderson, Terra-Agenten
Seit 52 Jahren ist der Planet Traven, genannt nach seinem Entdecker, von Menschen bewohnt. Administrator Rover hat ein strenges, militaristisches Regime aufgebaut und verfolgt unerbittlich jeden Widerstand dagegen. Seit langem hat daher das Terra-Komitee ein wachsames Auge auf den Planeten. Schließlich landen, unabhängig voneinander, zwei Revisoren der Erde, um nach dem Rechten zu sehen. Sie kommen sehr bald zu dem Schluss, dass der Administrator von Sinnen ist und nicht nur eine Minderheit der Bevölkerung Travens, sondern auch die intelligenten Cuties, eine Pelztierart und Urrasse des Planeten, verfolgen lässt. Diese Erkenntnis macht sie jedoch selbst zu Gefangenen des Diktators. Ihr Schicksal wäre besiegelt, wenn nicht…
Der Überfall auf den Prospektor Don Bolander wird von zwei terranischen Inspektoren beobachtet, die aber bei Hilfeleistung selbst in die Hand einer Roboterstreitmacht fallen. Bei Ihrer Befreiung spielt der sprechende Kaktus Pym, der sich in heldenhaftem Alleingang zur Abwendung einer großen Gefahr opfert, eine große Rolle.
James-Henry Thurboneau, unter dem Spitznamen ›Jimmy mit der Wanze‹ in breitesten Kreisen populär geworden, war bis zu seinem Zusammentreffen mit der ›Wanze‹ ein Durchschnittsmensch. Natürlich gab es am Anfang Schwierigkeiten. Sie waren jedoch ebenso bei der ›Wanze‹ wie bei ›Jimmy‹ zu suchen.
Es ist Tatsache – wieauch schon in anderen Biographien erkannt wurde – dass die ›Wanze‹ über ein ebenso komplexes Gehirn verfügte wie ein Mensch, mehr noch, dass sie weit öfter ihre Witzchen machte, die James-Henry oft an den Rand der Verzweiflung brachten und sehr viele Launen hatte, die bei einem wirklichen Automaten nie vorgekommen wären.
ZSF 18 – Chester Henderson, Wasser für Travens Planet (1966)
ZSF 91 – Chester Henderson, Kampf um Centurium (1969)
U 522 – Ed la Rocca, Der Terra Agent (1967)
http://85.25.136.73/HMV01-p1635h1s8-UWS-29-Chester-Hende.html
UTOPISCHE WELTEN SOLO – Uranus 1-3 – Marsmenschen greifen uns an! (Austro SF 2)
In den Klauen der Merkurmenschen!
Nachdem der Mars erreicht ist, wird als nächstes Ziel der Merkur auserkoren. Das Doppelraumschiff ALPHA BETA landet mit seiner Besatzung auf dem Merkur, und dort geraten die Raumfahrer in die Gewalt der Merkurmenschen. Werden die tollkühnen Raumfahrer sich aus den Klauen der Außerirdischen befreien und wieder die Rückreise zur Erde antreten können?
Marsmenschen greifen uns an!
Wir erleben darin die atemberaubende Invasion plötzlich überall in Massen auftauchender, halb Mensch, halb Tier ähnelnder Marsbewohner, die den Planeten Erde betreten, um hier dem ihnen allmählich gefährlich werdenden technischen Fortschritt der Menschen Einhalt zu gebieten.
Die Völker unserer Erde, eben noch in Zwist und Hader aufgespaltet, sehen sich mit einem Schlag gezwungen, sich eng zusammenzuschließen, um der tödlichen Bedrohung aus dem Weltall wirksam entgegentreten zu können. Wird die gleichgeschaltete Übertechnik der Marsbewohner oder der persönlichen Mut erfordernde Individualismus der Erdbewohner in diesem höchst ungleichen, gewaltigen Ringen den Sieg davontragen?
Flucht von der Erde
September 2057. Der Wissenschaftler Brook stellt fest, dass die Erde ihre Umlaufbahn um die Sonne verlässt und sich dieser immer mehr nähert. Die Menschheit startet ein fast aussichtsloses Unternehmen; die Umsiedlung auf weiter von der Sonne entfernte Planeten des Sonnensystems wird in Angriff genommen. Aber die Zeit drängt, es stehen nur rund fünf Jahre für dieses gewaltige Projekt zu Verfügung.Wird die Menschheit in den Sonnengluten verbrennen oder meistert sie mit vereinten Kräften dieses unglaubliche Abenteuer?
Nachdruck der Uranus Ausgaben 1-3 (Austro-SF 2)
Softcover, A5-Format, 245 S.
http://85.25.136.73/HMV01-p1636h1s8-UWS-30-Uranus-1-3-Ma.html
**************************************************************************************

PERRY RHODAN / ATLAN
Atlan 42: Der Konterschlag
8000 Jahre vor Beginn der irdischen Zeitrechnung: Nach wie vor kämpft Atlan von Gonozal um sein Erbe. Seit der Vater des Kristallprinzen ermordet wurde, regiert Imperator Orbanaschol III. über Tausende Sonnensysteme des Großen Imperiums.
Der Kristallprinz und seine Freunde haben es jedoch nicht nur mit diesem Feind zu tun. Wasserstoffatmende Maahks greifen Siedlungswelten der Arkoniden an und es gibt eine geheimnisvolle Macht, die das Imperium mit Doppelgängern zu destabilisieren versucht.
Atlans Duplo schafft es sogar bis ins Arkonsystem und überzieht die Kristallwelt mit Terroraktionen. Der echte Kristallprinz will bei den Arenakämpfen der KAYMUURTES teilnehmen. Als amnestierter Sieger könnte er direkt zu Orbanaschol vordringen. Doch schon die Anmeldung ist für einen galaxisweit Verfolgten wie Atlan nicht leicht ...

Band 11 des Akonen-Zyklus
http://85.25.136.73/HMV01-p1631h16s133-Atlan-42-Der-Konters.html

PERRY RHODAN Silberband 122 - Gefangene der Sol
Die Kosmische Hanse – 4. Band
Die Betschiden kannten bis vor kurzem nur den Überlebenskampf auf einer Dschungelwelt. Sie wissen jedoch, dass ihre Vorfahren Raumfahrer waren, Bewohner des legendären Raumschiffes SOL. Aber von der Vergangenheit kennen sie nur die Legenden.
Seit einiger Zeit müssen sich drei Betschiden in der Raumflotte des Herzogtums von Krandhor behaupten. Die drei Menschen suchen dabei die Spur ihrer Vorfahren. Was sie finden, lässt Freunde zu Gegnern werden ...
http://85.25.136.73/HMV01-p1643h20s35-Perry-Rhodan-Silberb.html

PERRY RHODAN Chronik 3 / 1981-1995
Biografie der größten Science Fiction-Serie der Welt Band 3: 1981–1995 hrsg. von Hermann Urbanek
Gesamtauflage: Mehr als eine Milliarde! Seit 1961 erscheint jede Woche ein neuer Roman, dazu gibt es Bücher, Computerspiel, Sammelkarten und vieles mehr für die zahlreichen Fans. PERRY RHODAN ist eine einmalige Erfolgsgeschichte, geschrieben von mehr als 50 ausnahmslos deutschsprachigen Autoren. Band 3 dieser ungewöhnlichen Biografie einer Romanserie thematisiert die spannende Geschichte von PERRY RHODAN und der gesamten deutschen SF-Szene in den 1980er und 1990er Jahren. Eine interessante Epoche, denn in diese Zeit fallen sowohl der letzte große Science Fiction-Boom, in dem zahlreiche neue Reihen und Serien gestartet wurden, als auch das große Heftromansterben. Das alles wird in Wort und Bild dokumentiert, ergänzt mit zahlreichen bislang unbekannten Geschichten, Briefwechseln und Hintergrundinformationen. Ein Fest für die zahllosen Fans!
ca. 656 Seiten, Hardcover
http://85.25.136.73/HMV01-p1630h20s283-Perry-Rhodan-Chronik.html

**************************************************************************************

SONSTIGE SF-Romane
RETRO SF 2 - Thomas Newton - John Storm 1 - Jenseits der Sonne
Zum 50-jährigen Jubiläum der ersten Mondmission startet die NASA im Jahr 2019 unter dem Kommando von John Storm einen neuen Flug zum Mond. Doch auf dem Trabanten kommt es zu einem Zwischenfall, und Commander Storm quittiert den aktiven Dienst.
Unverhofft erhält er das Angebot, an einem privaten Raumfahrtprogramm teilzunehmen. Nur zögernd stimmt er zu, doch dann findet er sich im größten Weltraumabenteuer wieder, das sich die Menschheit jemals vorstellen kann und leitet einen Flug, der ihn tiefer ins All vorstoßen lässt als je einen Menschen zuvor ...
Taschenbuch mit Klappbroschur, 228 Seiten
http://85.25.136.73/HMV01-p1645h31s284-Retro-SF-2-Thomas-Ne.html
Galouye, Simulacron-3 Welt am Draht
In einer nicht allzu fernen Zukunft wird jedes Produkt, bevor es in Serienproduktion geht, ausgiebig auf seine Marktakzeptanz hin getestet. Die Firma TEAG konstruiert zu diesem Zweck einen gigantischen Computer, der eine nahezu perfekte elektronische Simulation der wirklichen Welt ermöglicht, mit all ihren komplizierten Interaktionen. Bevölkert wird sie von mehreren tausend individuell entwickelten elektronischen Kunden, die in der Illusion existieren, sich in der richtigen Welt zu bewegen.
Douglas Hall, Direktor der TEAG, kommt eines Tages auf den Gedanken, daß auch seine Wirklichkeit nichts anderes sein könnte als eine Simulation. Er beginnt, seine direkte Umwelt in Frage zu stellen und sucht nach unwiderlegbaren Beweisen für die reale Existenz seiner selbst. Je intensiver er seine Suche betreibt, um so merkwürdigere Erfahrungen macht er. Manche davon drohen, ihn in den Wahnsinn zu treiben.
Hardcover mit Schutzumschlag
http://85.25.136.73/HMV01-p1613h31s288-Galouye-Simulacron-3.html

**********************************************************************************

SONSTIGES
K.H. Scheer / Diego el Santo - König der Meere 1 - Menschen in Ketten
Nachdruck der Piratenserie von 1953 aus der Feder von K.H. Scheer.
Zwischen den Antillen und der französischen Insel Martinique ist die spanische Fregatte SANTA MARIA eines der gefürchtetsten Piratenschiffe. Weiße Männer werden von ihren Landsleuten in die Sklaverei verkauft und mit den gemeinsten Methoden gequält und fast zu Tode geprügelt.
Aus dem Antillenhafen Barbados versucht ein ehemaliger Kapitän, Robert Tagman, mit seinem französichen Freund aus der Sklaverei zu entfliehen. Die Flucht gelingt den beiden Männern durch einen kühnen Handstreich, mit dem sie sich in den Besitz eines englischen Küstenfahrzeugs bringen.
Eine wahrhaft todesmutige Überrumpelung der spanischen Fregatte SANTA MARIA ist die letzte Rettung vor abermaliger Verknechtung.
Hier kommt das echte Seeabenteuer zu Wort. Duelle zwischen Piraten und Korsaren, Sklavenhandel und Betrug, sowie das raue Leben an Bord der Hochseefregatten sind der Inhalt der spannenden Piratenromane der Serie KÖNIG DER MEERE.
Der Leser findet das blutige und grausame Treiben auf den Weltmeeren, wie es sich zur Zeit des französischen Sonnenkönigs und des großen spanischen Kolonialreichs abspielte, zu einer mitreißenden Romanfolge zusammengestellt.
A5-Format, Paperback, 146 S., Karte und Illustration sowie Beilage ›Kleines Seemannslexikon‹
Achtung, der Club-Verkaufspreis ist NICHT identisch mit dem Händler-Verkaufspreis!!!
http://85.25.136.73/HMV01-p1633h77s103-K-H-Scheer-Diego-el-.html

Ihr/Euer
Heinz Mohlberg

© Das Copyright aller Beschreibungen und Textangaben liegt bei den jeweiligen Verlagen, Rechteinhabern, Agenten oder Infodiensten


Heinz Mohlberg-Verlag (Büroanschrift)
Hermeskeiler Str. 9
50935 Köln
Sülzburgstr. 233 (Ladenlokal)
50937 Köln
Tel: 0049 (0)221 / 43 80 54 / 0049 (0)170 / 94 47 580
Fax: 0049 (0)221 / 43 00 918
heinz@mohlberg-verlag.de / www.mohlberg-verlag.de / twitter.com/mohlberg_verlag
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 207137903

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.